Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 6.173 mal aufgerufen
 Schauspieler/-innen
Seiten 1 | 2
fritz k Offline



Beiträge: 243

07.01.2006 18:50
Ady Berber Zitat · Antworten

Ady Berber ist wohl einer der Kult-Schauspieler der Edgar-Wallace-Serie. Außer den Wallace-Filmen hat er nur wenige Filme als Nebendarsteller gemacht, u.a. "Ben Hur", "Im Stahlnetz des Dr. Mabuse", "Die schwarze Kobra", "Hotel der toten Gäste", "Der Würger vom Tower".
Bei Wallace hatte er die spektakulär auffallende Rolle des blinden Jack in "Die toten Augen von London", das Frankenstein-ähnliche Ungetüm in "Die Tür mit den sieben Schlössern" und das Faktotum in "Das indische Tuch".
Meiner Meinung nach ist Ady Berber einer der Glücksgriff-Besetzungen nicht nur wegen seinem monströsen Äußeren, sondern auch wegen seiner präzisen Darstellung gerade jener Ungeheuer-Typen.
Die beste Rolle hatte er meiner Meinung nach natürlich in "Die toten Augen von London". Es ist schon erstaunlich, daß selbst Leute, die den Film vor langer Zeit einmal gesehen haben und sich noch nicht einmal für Wallace interessieren, sich genau an den blinden Jack erinnern können.

Benny Offline




Beiträge: 2.451

07.01.2006 18:59
#2 RE: Ady Berber - Meinungen zum Schauspieler ( 13 ) Zitat · Antworten

Ady Berber hat in den paar Wallace-Filmen wirklich klasse gezeigt. Seine Rolle im indischen Tuch find ich schon sehr gut, aber er ist natürlich der erste den man mit den TOTEN AUGEN VON LONDON verbindet. Gespielt hat er auch seine Rolle in den 7 Schlössern ordentlich, wobei ich von der Rolle und der Geschichte um diese in dem Film überhaupt nichts halte.
Gez.:
H.

Tom Offline



Beiträge: 739

07.01.2006 22:23
#3 RE: Ady Berber - Meinungen zum Schauspieler ( 13 ) Zitat · Antworten

Finde auch, dass Ady Berber seine Rolle - klar, in erster Linie der Blinde Jack - super dargestellt hat. In allen drei Filmen hat er seinen Figuren ein super "Leben" eingehaucht.

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.401

08.01.2006 09:50
#4 RE: Ady Berber - Meinungen zum Schauspieler ( 13 ) Zitat · Antworten

Neben seinen Wallace-Filmen überzeugte er auch noch in IM STAHLNETZ DES DR. MABUSE und in DIE SCHWARZE KOBRA. Über seine Rolle im HOTEL DER TOTEN GÄSTE kann man geteilter Meinung sein (obwohl mir der Film gut gefällt).

Peitschenmönch Offline




Beiträge: 536

08.01.2006 13:34
#5 RE: Ady Berber - Meinungen zum Schauspieler ( 13 ) Zitat · Antworten

In "Geheime Wege" mit Richard Widmark, war er an der Seite etlicher Wallace-Darsteller auch zu sehen.

Als blinder Jack auf jeden Fall ganz groß besetzt, aber er spielte auch in den beiden anderen Film sehr ansprechend, ja sogar ergreifend. Seine Figuren hatten in allen drei Filmen ein sehr übles Schicksal und Ende und das geht einem als Zuschauer schon relativ nahe, da er durch seinen Typ einfach sympathisch ist, selbst die Brutalität in den "toten Augen" sieht man dem blinden Jack nach, da man ihm die tragischen Verwicklungen in die er geraten ist, abnimmt.
Ein sehr überzeugender Schauspieler, der für seinen Typ außergewöhnliche Akzente setzte bzw. seine Rollen aus den Klischees heraus sehr aufwertete.

ewok2003 Offline




Beiträge: 1.290

08.01.2006 15:24
#6 RE: Ady Berber - Meinungen zum Schauspieler ( 13 ) Zitat · Antworten

Am besten zur Geltung kommt Ady Berber natürlich in "Die toten Augen von London".
Faszinierend sind nicht nur die Szenen "in der er als monströser Würger" auftritt sondern auch die Szene, kurz bevor er erschossen wird. Flehend bettelt er darum, dass man ihm noch eine "Chance" gebe...
Nachdem ich die drei Wallace-Filme mit Berber gesehen habe wirkt er z.B. in Hotel der toten Gäste etwas untypisch für mich. Hier war es von Wendtland und den Regisseuren wohl ganz gut, ihn nicht in weiteren Wallace-Filmen einzusetzen. Ady Berber starb bereits am 03.01.1966.

Gruß, Ewok

blofeld Offline




Beiträge: 407

09.01.2006 08:13
#7 RE: Ady Berber - Meinungen zum Schauspieler ( 13 ) Zitat · Antworten

Ady Berber war ein tolles Original. Er gefiel mir in allen 3 Rialto-Wallace in denen er mitwirkte sehr gut.
Man darf nicht vergessen, daß er in dem Film "Scotland Yard jagt Dr. Mabuse" auch noch einen Kurzauftritt hatte. Und zwar als Henker, der sich bei der Hinrichtung eines Verurteilten selbst erhängt, nachdem er den Delinquenten zur Seite schob.

ewok2003 Offline




Beiträge: 1.290

28.05.2006 20:25
Ady Berber - Meinungen zum Schauspieler (36) Zitat · Antworten
Ady Berber spielte insgesamt in drei Wallace-Filmen mit ("Die toten Augen von London", "Die Tür mit den sieben Schlössern", "Das indische Tuch").
Daneben war er unter anderem auch bei "Scotland Yard jagt Dr. Mabuse", "Der Würger vom Tower" und "Hotel der toten Gäste" zu sehen.

Seine sicherlich größte Rolle in Kriminalfilmen der 60er hatte er in "Die toten Augen von London" als Blinder Jack. Da dieser Film zu Beginn der Wallace-Reihe gedreht wurde, prägte diese Rolle nach meiner Meinung nach auch erheblich seine späteren Auftritte bei Wallace. So fand ich persönlich die Rollen in "Die Tür mit den sieben Schlössern" doch etwas abgekupfert, aber dennoch interessant. Obwohl er in "Das indische Tuch" auf der Seite der "Guten" steht, ähnelt auch hier die Rolle den früheren Filmen.
Besonderes interessant finde ich, dass Ady Berber zwar auf der einen Seite den übelsten und schaurigsten Mörder verkörpert, auf der anderen Seite aber das nicht-selbstständige, fast kindliche Individuum. Sehr gut kommt dies auch in seiner Mordszene bei "Die Toten Augen von London" zur Geltung, aber auch bei "Das indische Tuch, während er den Halstuchmörder deckt.

Sehr schwach hingegen sein Auftreten in dem Film "Der Würger vom Tower", wo er gerade einmal etwa 120 Sekunden zu sehen ist. Hier mag aber auch die Umsetzung oder das Drehbuch des Films Schuld sein.
Sein Auftritt in "Scotland Yard jagt Dr. Mabuse" war als Henker zwar äußerst kurz aber dennoch gelungen.

Insgesamt ein Schauspieler, den ich auch gerne öfter bei Wallace gesehen hätte. Leider verstarb er jedoch bereits im Januar 1966.

Gruß, Ewok

ewok2003 Offline




Beiträge: 1.290

28.05.2006 20:33
#9 RE: Ady Berber - Meinungen zum Schauspieler (36) Zitat · Antworten

PS: Ich hoffe, dass wir noch einen Thread zu "Ady Berber" haben, falls doch, dann muss ich hier im Forum mit dem Verfassen von Beiträgen streiken, bis Daniel Lantelme dafür eine eigene Kategorie eingerichtet hat!

Gruß, Ewok

ewok2003 Offline




Beiträge: 1.290

28.05.2006 22:12
#10 RE: Ady Berber - Meinungen zum Schauspieler (36) Zitat · Antworten

Argh... ich sehe gerade, wir hatten Ady Berber bereits unter http://1686.homepagemodules.de/topic-thr...aded=1&id=58961 besprochen. :-(

Gruß, Ewok

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.401

29.05.2006 08:18
#11 RE: Ady Berber - Meinungen zum Schauspieler (36) Zitat · Antworten

Er spielte außerdem noch in IM STAHLNETZ DES DR. MABUSE und DIE SCHWARZE KOBRA.

elvis Offline




Beiträge: 248

29.05.2006 12:35
#12 RE: Ady Berber - Meinungen zum Schauspieler (36) Zitat · Antworten

und hatte eine Bombenrolle in "Die Nylonschlinge", einem der besten und spannensten Krimis der sechziger Jahre !

Gruß

Elvis

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

12.01.2007 20:25
#13 RE: Ady Berber - Meinungen zum Schauspieler (36) Zitat · Antworten

Der kerl gefällt mir einfach und mit ihm verbinde ich Wallace!
mfg Dittmann

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

16.12.2007 19:33
#14 RE: Ady Berber - Meinungen zum Schauspieler (36) Zitat · Antworten

in viel zu wenig filmen, aber euindeuig ein markenzeihen für die ew filme!

Grunge - The best Musicstyle ever...

Mike Pierce ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2008 14:08
#15 RE: Ady Berber - Meinungen zum Schauspieler ( 13 ) Zitat · Antworten

Zitat von blofeld
Ady Berber war ein tolles Original. Er gefiel mir in allen 3 Rialto-Wallace in denen er mitwirkte sehr gut.


Finde ich auch.

Außerdem gefiel er mir sehr gut in "Die schwarze Kobra" und "Die Nylonschlinge".
Beim letztgenannten Film kommt es zu einem spannenden Showdown zwischen ihm und dem geheimnisvollen Mörder.
Aber auch in "Im Stahlnetz des Dr. Mabuse" hatte er einen imposanten Auftritt.

In "Der Würger vom Tower" waren seine Szenen zwar schwach, aber die Aufnahmen mit ihm trotzdem gut.


Er ist einfach ein Original.



Ein schönes Foto von Ady bei
http://www.findagrave.com/cgi-bin/fg.cgi...gr&GRid=6802881



Gruß
Mike

Seiten 1 | 2
Karl John »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz