Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 479 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Peitschenmönch Offline




Beiträge: 536

13.12.2005 14:49
Das siebente Opfer und Das Rätsel des silbernen Dreiecks - Gleiche Titelmelodie Zitat · Antworten

Fiel mir gestern auf, als ich das "Opfer" nach langer Zeit zum zweiten Mal sah. Freut mich, dass dieser endlos geniale Titeltrack im "Dreieck" nochmal zweitverwendet wurde. Die Musik ist von der Instrumentation und der Melodien und dem Satz her auch ganz klar Raimund Rosenberger, der ja auch für "Im Reiche des silbernen Löwen" einen göttlichen Soundtrack ablieferte.

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

13.12.2005 15:04
#2 RE: Das siebente Opfer und Das Rätsel des silbernen Dreiecks - Gleiche Titelmelodie Zitat · Antworten

Hallo Peitschenmönch,
bereits als DAS 7.OPFER mit dem Originalvorspann (allerding in s/w) im ZDF gezeigt wurde gab es hierüber einen Thread. Meinen damaligen Text hier nochmals (ein wenig abgeändert):

Die Originalmusik zu CIRCUS OF FEAR stammt von Johnny Douglas und für die deutsche Fassung nahm man die Musik aus DAS 7. OPFER. Das hat auch mit Kostengründen zu tun.
Zudem ist im DREIECK am Ende, wenn Drache & Kendall aus dem Haus treten Musik von Martin Böttcher zu hören.
Übrigens die Musik von DIE GOLDSUCHER VON ARKANSAS benutze man für die WA von LEDERSTRUMPF.
Oder bei ZUM TEUFEL MIT DER PENNE nahm man Musik aus DER HUND VON BLACKWOOD CASTLE.
Bei DIE VOLLKOMMENE EHE 1-TEIL nahm man Musik aus IM BANNE DES UNHEIMLICHE
Benutzen von Filmmusiken aus anderen Filmen war in den 60ern nichts außergewöhnliches.

Joachim.


 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz