Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.086 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
blofeld Offline




Beiträge: 407

07.12.2005 12:02
Sir John jagt den Hexer Zitat · Antworten

Endlich ist das Buch auf dem Markt. Habe fast einen Luftsprung gemacht, als mein Buchhändler mich am Samstagmorgen anrief und mitteilte, daß das Buch auf meine Abholung wartet. Toll gestaltet und sehr informativ.Absolut empfehlenswert!

athurmilton Offline



Beiträge: 1.083

07.12.2005 12:17
#2 RE: Sir John jagt den Hexer Zitat · Antworten

Bitte mehr Infos, könnte ja ein gutes Weihnachtgeschenk werden.

Worum geht es? Zum 1xLesen oder als Nachschlagewerk zu gebrauchen?

Qualität des Textes, der Bilder, des Papiers, des Einbandes, ...?

...?

Danke.

c.n.-tonfilm Offline




Beiträge: 170

07.12.2005 14:17
#3 RE: Sir John jagt den Hexer Zitat · Antworten


Wie umfangreich und detailiert ist die Synchron-Filmographie gegenüber der Kaul-Datenbank und einschlägigen Foren/Seiten ?


--------------------------------------------------

Filme im falschen Bildformat sind wie ein Gemälde, aus dem ein Dieb den Teil herausgeschnitten hat, der ihm am wichtigsten erschien, weil das Bild als Ganzes nicht durchs Fenster passte.

Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige \\\"Spätlese\\\".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.547

07.12.2005 20:30
#4 RE: Sir John jagt den Hexer Zitat · Antworten
Hallo, hab zwar bis jetzt nur ein paar Seiten gelesen und mal durchgeblättert, jedoch gefällt mir das Buch auf Anhieb sehr gut! Als NAchschlagewerk würde ich es aber nicht unbedingt empfehlen. Da sind die beiden Kramp-Bücher eindeutig informativer (in Sachen Wallace!).

Da ich aber Siegfried Schürenberg als Schauspieler sehr mochte spricht mich dieses Buch in besonderem Masse an. Im übrigen wußte ich gar nicht das dieser Andreas Naumann (Autor) mir bereits aus dem TV bekannt war. Er trat als Stimmenimitator von Heinz Erhardt, Heinz Rühmann usw. auf - und war ziemlich gut! Daß er selbst ein großer Fan und Verehrer von Schürenberg war und ist, war mir natürlich nicht bekannt. Aber die kleinen Anekdoten von den letzten Lebensjahren "Sir Johns" sind doch wirklich äußerst interessant.

Eine Film-, Bühnen- und Synchro-Biografie sind ebenfalls enthalten.

Sir John Offline



Beiträge: 16

16.12.2005 19:26
#5 RE: Sir John jagt den Hexer Zitat · Antworten

Das lang erwartete, neue Buch in Sachen Edgar-Wallace-Filme ist für jeden Fan ein absolutes Muss, finde ich.

Die Werke von Joachim Kramp ("Hallo-Buch" + "Wallace-Lexikon") sind hervorragende und fundierte Sachbücher. "Der Hexer, der Zinker und andere Mörder" vom Wallace-Festival-Chef Christos Tses ist eine enthusiastische Berichterstattung aus seinem Leben als vermutlich aktivster aller Wallace-Fans, lässt allerdings fast jede kritische Distanz zur Materie vermissen.

Das Buch von Andreas Neumann ("Sir John jagt den Hexer") ist daher eine wunderbare und lange fällige Ergänzung zur Wallace-Film-Sekundärliteratur. Es ist zum einen kritisch recherchiert und sachlich korrekt. Zum anderen ist es ein sehr persönliches Buch, das von einer ungewöhnlichen Begegnung zwischen Fan und Idol erzählt. Die Geschichte von dem jungen Parodisten und dem alten Schauspieler, die sich langsam und vorsichtig annähern und schließlich über viele Jahre hinweg befreundet sind, steckt voller Poesie und Tiefgang.

Auch wenn das Buch "nur" EINEN Wallace-Star unter die Lupe nimmt, so eröffnet es dennoch mit der Beschreibung eines facettenreichen Schauspielerlebens ganz neue Perspektiven in Bezug auf die filmhistorische Aufarbeitung einer der erfolgreichsten Filmserien überhaupt. Was die Wallace-Filme für einen einzelnen Schaupieler bedeutet haben, zu welchem Zeitpunkt seiner Laufbahn er sie drehte und welche Auswirkungen sie auf sein Leben hatten - das alles verrät auch eine Menge über die Bedeutung der Wallace-Filme insgesamt. Ich hoffe, dass es weitere, ähnlich gelagerte Bücher über Arent, Kinski, Fuchsberger, Drache, Lowitz, Dor, und Co geben wird. Denn sie würden das historische Bild der Wallace-Filme noch plastischer machen und weiter zur filmgeschichtlichen Aufwertung beitragen, die die Wallace-Filme schon lange verdient haben.

"Andreas Neumann und Siegfried Schürenberg"... das ist ein bisschen wie "Ed Wood und Bela Lugosi" oder "Tim Burton und Vincent Price". Neumanns Buch ist ein wunderbarer Beweis dafür (und hoffentlich nicht der letzte), dass die Wallace-Filme mehr waren und sind, als lustige Trash-Krimis mit Nostalgie-Faktor. Sie haben viele Menschen in ihrem Innersten berührt - so sehr, dass einige von ihnen all ihren Mut zusammennehmen, um ihre Idole zu treffen oder aber jahrelang recherchieren, um Bücher darüber zu schreiben. An der Antwort, warum die Wallace-Filme in der Lage sind so etwas zu tun, muss unbedingt weiter gearbeitet werden. Das Buch von Andreas Neumann ist ein wichtiger Meilenstein auf diesem Weg.

Micha Offline




Beiträge: 1.325

26.12.2005 13:34
#6 RE: Sir John jagt den Hexer Zitat · Antworten

Das Buch lag bei mir unter dem Weihnachtsbaum! Kann ich wirklich weiter empfehlen. Seit drei Tagen lese ich jetzt schon und kann es kaum ausder Hand legen. Sehr interessant, mitvielen tollen Fotos!

Tschüss,
Micha

Chris Offline



Beiträge: 362

26.12.2005 17:51
#7 RE: Sir John jagt den Hexer Zitat · Antworten

Ich habe es auch am 24.12. unter dem weihnachtsbaum gehabt. Sehr informativ teilweise überaschend und auch traurig trotzdem sehr schöne Fotos und informativ. So schnell habe ich noch nie ein buch durchgelesen wie diseses ich konnte es ebenfalls nicht aus der hand legen bevor ich es durch hatte. Auf jedenfall ein kauf wert das lezte foto von schürenberg aus mit der 80ziger jahre.Leider nicht mehr Fotos aus den letzen lebensabschnitt des Schauspielers.grus chris

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

04.03.2007 14:55
#8 RE: Sir John jagt den Hexer Zitat · Antworten

Hallo Blinde Jack,

in diesem Thread findest Du Infos zu dem Buch.

Joachim.

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

30.04.2008 20:59
#9 RE: Sir John jagt den Hexer Zitat · Antworten

Für Percy Lister nach vorne geholt!

J.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz