Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.919 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2
Der Hexer Offline



Beiträge: 373

02.12.2005 15:09
Bryan Edgar Wallace Collection 1 Zitat · Antworten

Hier gibt es die ersten Screenshots:
http://www.1a-dvdshop.ch/Default.asp?idlnk=3498813
"Das 7. Opfer" ist demnach in 4:3.

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.839

03.12.2005 14:42
#2 RE: Bryan Edgar Wallace Collection 1 Zitat · Antworten

Ist es sicher, dass "Das 7. Opfer" in 4:3 ist?
Kann doch immerhin auch sein, dass die Sreenshots noch von der VHS gemacht wurden, weil die DVD noch nicht zur Verfügung stand! Oder ein eifriger Praktikant wollte die Fotos nicht mit zur Hälfte schwarzem Bild abbilden, schließlich wurde der Film im Format 2,35:1 gedreht oder irre ich mich?

---
FSK 12 heißt: Der Gute bekommt das Mädchen
FSK 16 heißt: Der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 heißt: JEDER bekommt das Mädchen
---

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

03.12.2005 17:38
#3 RE: Bryan Edgar Wallace Collection 1 Zitat · Antworten

Beim 1a-DVDshop sitzen i.d.R. nur Freaks, d.h. auf die Screenshots kann man sich zu 99,9% verlassen.

Gedreht wurde der Film in 1,66:1.

Gruß
Dirk

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.839

03.12.2005 19:47
#4 RE: Bryan Edgar Wallace Collection 1 Zitat · Antworten

1,66:1, also müssten oben und unten sowie links und rechts Balken zu sehen sein! Vielleicht hat man die ganzen Balken weggecuttet um ein fotoformatiges Bild zu bekommen!
Ich gebe die Hoffnung jedoch noch nicht auf!

---
FSK 12 heißt: Der Gute bekommt das Mädchen
FSK 16 heißt: Der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 heißt: JEDER bekommt das Mädchen
---

c.n.-tonfilm Offline




Beiträge: 177

03.12.2005 21:17
#5 RE: Bryan Edgar Wallace Collection 1 Zitat · Antworten


Hat DAS 7. OPFER jetzt den (richtigen) Vorspann in Farbe auf der DVD oder wurde nur wieder das (neue) ZDF-Master genommen, wo der Orginal-Vorspann nur in s/w überspielt wurde ?


--------------------------------------------------

Filme im falschen Bildformat sind wie ein Gemälde, aus dem ein Dieb den Teil herausgeschnitten hat, der ihm am wichtigsten erschien, weil das Bild als Ganzes nicht durchs Fenster passte.

Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige \\\"Spätlese\\\".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

ewureuab ( Gast )
Beiträge:

04.12.2005 12:13
#6 RE: Bryan Edgar Wallace Collection 1 Zitat · Antworten

Der Vorspann ist in Farbe und das Bild gestochen scharf!

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.562

04.12.2005 17:30
#7 RE: Bryan Edgar Wallace Collection 1 Zitat · Antworten

Na dann hat sich's ja gelohnt! Die Box soll eigentlich morgen erscheinen. Hat sie schon jemand? Oder zumindest eine Nachricht o.ä.?

c.n.-tonfilm Offline




Beiträge: 177

04.12.2005 18:40
#8 RE: Bryan Edgar Wallace Collection 1 Zitat · Antworten


Und der Vorspann von DER WÜRGER VON SCHLOSS BLACKMOOR - Farbe oder s/w ?


--------------------------------------------------

Filme im falschen Bildformat sind wie ein Gemälde, aus dem ein Dieb den Teil herausgeschnitten hat, der ihm am wichtigsten erschien, weil das Bild als Ganzes nicht durchs Fenster passte.

Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige \\\"Spätlese\\\".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.839

04.12.2005 19:02
#9 RE: Bryan Edgar Wallace Collection 1 Zitat · Antworten

Hö? Wieso haben die Box schon einige hier? Da konnte wohl jemand der Versuchung nicht widerstehen einen kleinen Einbruch ins Universum-Lager zu begehen!

---
FSK 12 heißt: Der Gute bekommt das Mädchen
FSK 16 heißt: Der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 heißt: JEDER bekommt das Mädchen
---

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.562

05.12.2005 07:54
#10 RE: Bryan Edgar Wallace Collection 1 Zitat · Antworten

Also ich habe heute Nacht eine Versandbestätigung von Amazon erhalten. Demnach müssten die Dinger spätestens morgen bei mir sein. Freu mich schon riesig drauf..

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.839

05.12.2005 21:43
#11 RE: Bryan Edgar Wallace Collection 1 Zitat · Antworten

Ich habe die Box und muss ersteinmal folgendes loswerden:

Die Box ist insgesamt klasse!

+ Tolle, kleine Dokumentation (Auch wenn man hier behauptet, Die Reihenfolge in der Box würde chronologisch korrekt sein und auch sonst einiges nicht ganz der Wahrheit entspricht)
+ Super-Bildqualität
+ Tolle Cover und nettes Menüdesign

ABER:

- Zu keinem der drei Filme finden sich Trailer
- Ich bin mir nicht sicher, ob "Das 7. Opfer" tatsächlich in Vollbild gedreht wurde (ich kann es kaum glauben)
- Der Schuber ist aus längst nicht so stabilem Material wie die E. Wallace-Boxen

Für alle, die die Filme noch nicht kennen: ZUGREIFEN (Der Preis von 25 €uro für 3 Filme ist mehr als ok)
Für alle, die die Filme in bestmöglicher Qualität haben wollen: ZUGREIFEN (Die Bildqualität des Würgers ist sogar etwas besser als die ZDF-Version)
Für alle, die Fans der Filme sind und sie unbedingt im Regal stehen haben wollen (so wie ich): ZUGREIFEN

Wenn man sich einmal den Rücken der Box anschaut, dann drängt sich der Verdacht auf, dass beim Kauf aller (3 ? ) Boxen wiederum ein schönes Rückenbild mehr aus dem Regal schaut! Ich meine nämlich einen Teil des "Henker von London"-Motivs erkannt zu haben!

Obwohl ich großer Fan von Trailern bin und mich tierisch über deren Fehlen in dieser Box geärgert habe, freue ich mich unheimlich auf die zweite Box!

---
FSK 12 heißt: Der Gute bekommt das Mädchen
FSK 16 heißt: Der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 heißt: JEDER bekommt das Mädchen
---

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.839

05.12.2005 21:48
#12 RE: Bryan Edgar Wallace Collection 1 Zitat · Antworten

Auf http://www.deutscher-tonfilm.de wird unter den technischen Aspekten folgendes aufgeführt:
35 mm, s/w (Titelvorspann in Farbe), 1:1,66
Da ich dieser Quelle bisher allen Grund hatte zu vertrauen, hat hier Universum offensichtlich geschlampt! Zwar finden sich auf der DVD rechts und links geringfügige Balken, aber gerade das ist ja ein Merkmal für das Format 1,33:1. Hier wurde das Originalbildformat also trotz Neuabtastung (der Vorspann ist in Farbe, möglicherweise wurde aber auch nur ein vorhandenes Master eingefärbt) nicht berücksichtigt. Den Film bekommt man meines Wissens leider nicht in einem anderen Format (Die VHS habe ich schon lange verkauft, kann es also nicht nachprüfen!)...
Auch wenn es Mist ist, müssen wir wohl damit leben und (wenigstens in den ersten 10 Minuten) konnte ich nirgends entdecken, dass etwas abgeschnitten ist...

---
FSK 12 heißt: Der Gute bekommt das Mädchen
FSK 16 heißt: Der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 heißt: JEDER bekommt das Mädchen
---

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.839

05.12.2005 22:28
#13 RE: Bryan Edgar Wallace Collection 1 Zitat · Antworten

So, nachdem icb noch einmal über alles nachgedacht habe komme ich nun doch zu folgendem Ergebnis:
Universum stellte fest, dann man in seinen Rechtepaketen die BEW-Verfilmungen hatte und dachte sofort ans schnelle Geld. Dafür bsorgte man sich einfach bereits erstellte Master und färbte einmal kurz den Vorspann des 7. Opfers ein. Dann wurde eine nette Verpackung und ein nettes Menü für jede DVD erstellt und ein paar Studenten bekamen den Auftrag eine kleine DOkumentation zu drehen. Jedenfalls mutet das ganze so an. Auf der Rückseite der Box (die ich mir erst jetzt genau durchgelesen habe), wird das dann auch recht offentsichlich. Man spricht hier plötzlich von BEW als einem ebenso hervorragendem Krimiautoren wie Edgar Wallace und behauptet, die BEW-Filme wären ungeheuer erfolgreich gewesen (wo doch vorallem das 7. Opfer ein Kassenschlager war! ). Dreist ist es dann jedoch, unter "Exklusives Bonusmaterial" zu schreiben:

"Spannende Dokumentation mit Chris Howland, Artur Brauner, Eva Ebner und Drehortvergleich in den cCc-Studios"

Der Film dauert nicht allzu lang, ist nicht wirklich spannend (nett schon!) und jeder der drei Beteiligten darf 2 Sätze sagen. Dann wird noch eine Minute lang die Zitadelle gezeigt und das war's. Netter kleiner Film, aber
1. Hält er die Erwartungen, die durch den Rückentext geschürt werden nicht
und
2. Entschuldigt er nicht das Fehlen der Trailer!

Dennoch bereue ich den Kauf nicht und denke, dass man hier bedenkenlos zugreifen kann, weil die Filme anders nicht besser zu bekommen sind.

ÜBRIGENS: Auf der Box-Rückseite steht der Satz:
Die erfolgreichen Verfilmungen seiner Romane sind in der "Bryan Edgar Wallace Collection 1-3" zusammengefasst...

Also können sich die Giallo-Freunde schon einmal freuen, auch wenn man zumindest für den "Todesrächer" auf das (immerhin recht gute) bestehende Master vom ZDF zurückgreifen wird. Bleibt nur zu hoffen, dass man für die "Schwarzen Handschuhe" ebenfalls auf das ZDF- und nicht auf der Polyband-Master zurückgreift!

Meine Kaufempfehlung besteht jedoch trotz aller Geldmacherei seitens Universum weiter. Hoffentlich verkaufen sich die 3 Boxen gut, so dass man es auch wagt die Weinert-Wilton-Filme zu bringen (dort muss man ja wohl fast bei allen Filmen neue Master anfertigen, oder?)...

---
FSK 12 heißt: Der Gute bekommt das Mädchen
FSK 16 heißt: Der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 heißt: JEDER bekommt das Mädchen
---

DanielL Offline




Beiträge: 4.142

06.12.2005 09:43
#14 RE: Bryan Edgar Wallace Collection 1 Zitat · Antworten

Nun würde mich aber wirklich interessieren, ob man nach den Trailern einfach nicht genug recherchiert hat oder ob sie wirklich schon verschollen sind, was natürlich sehr, sehr ärgerlich wäre!!!

Andernfalls sollte man die Trailer wirklich mal auffinden und veröffentlichen bevor es zu spät ist!

Zur Box kann ich mir noch kein Urteil bilden, werde sie wohl erst in 1,2 Wochen anschaffen...

Gruß,
Daniel

Micha Offline




Beiträge: 1.325

06.12.2005 17:23
#15 RE: Bryan Edgar Wallace Collection 1 Zitat · Antworten

Ich hab die Box gestern erhalten. Ich glaube nicht, dass man des Vorspann eingefärbt hat! Sicher ist, dass er zu einem 4:3 Bild gehört, da ja keine Bildinfos weggeschnitten sind! Allerdings hat die ZDF-Fassung den selben Vorspann in s/w. Den wird man wohl kaum in Farbe gemacht haben, in der Absicht, dass man ihn 40 Jahre später auf DVD sehen könnte. Wer sagt, dass der Vorspann nicht schon so im Kino lief? Es sieht für mich echt nicht so aus, als wenn er nachträglich coloriert wurde!
Auch die ganze Kameraperspektive sieht danach aus, als wenn man mit 4:3 gedreht hat. Wenn man sich am Anfang die Schlange auf der Wiese anschaut, merkt man, dass man versucht den Kopf der Schalnge genau im Bild zu halten. Ich kann mich vielleicht auch täuschen.

Ich hab noch einen Kriikpunkt. Beim "Würger von Schloss Blackmoor" hat man die Verleihtafel des Gloria-Filmverleihs aus "Das Geheimnis der schwarzen Koffer" kopiert und vor der CCC-Film Tafel einkopiert. Das wäre ja alles kein Problem, wenn man nicht den Anfang der Filmmusik zum "Geheimnis der schwarzen Koffer" hören würde. Man hört die Trommeln der Musik, auf einmal wird das Bild ganz komisch ausgeblendet und in mitten in die Musik von CCC-Film reingeschnitten. Ich empfinde sowas für störend. Man hat da so ein Gefühl als wenn da alles zusammengeflickt wäre!

Über das ganze Design und der Aufmachung der Collection kann man wirklich nicht meckern! Sieht richtig schick aus, wenn dass die drei Boxen neben einanender stehen werden! Das mit den Trailern finde ich sehr sehr sehr seeeeeeehhhhr schade . Auf die freue ich mich immer besonders. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die niemand mehr hat. Auch bei so schlechter Video-Qualität wie auf den Mabuse-Polyband-DVDs wäre ich noch zufrieden gewesen. Am Geld kanns meines erachtens nicht gelegen haben, wenn man stattdessen eine Dokumentation produziert, die zwar nach aufwendiger Herstellung aussieht, aber letztendlich nicht viel aussagt. Schön finde ich, dass man immerhin Schauspieler interviewt hat und auf die Drehorte einging (wenn auch nur kurz). Sowas in der Art hätte auch den Wallace-Boxen gut getan (die Eva Ebner-Interviews haben mich dort nicht so vom Hocker gehauen).

Im Großen und ganzen stimme ich mit Fabi total überein. Die Anschaffung der Collection ist nicht zu bereuen. In so einer Qualität hat man die Filme noch nie gesehen. Und für das Geld ist man gut bedient. Ich freuen mich deshalb schon auf die nächsten Boxen!

vermutlicher Inhalt der Collection 3:
Der Todesrächer von Soho
Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe
Das Geheimnis des gelben Grabes

Tschüss,
Micha

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz