Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 94 Antworten
und wurde 8.057 mal aufgerufen
 Filmbewertungen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Mike Pierce ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2007 17:24
#46 RE: Bewertet "Der Teufel kam aus Akasava" ( außer der Reihe) Zitat · antworten

Obwohl mir Fred Williams ja sympathisch ist,spielt er in diesem Film sehr schwach.Das ist aber dem Drehbuch und der Regie anzulasten.Man hätte daraus einen spannenden und gelungenen Reisser machen können.Wie gesagt,Regie/Drehbuch aber auch Kamera/Schnitt sind sehr stümperhaft und befinden sich auf C-FilmNiveau.Man hat sich einfach nicht für die Herstellung des Films interessiert.Besonders merkt man das auch an den Darstellern.Letzten Endes handelt es sich hier um einen Pornofilm mit Krimielementen.EW ist nur Werbung für den Film.Das Beste ist der Soundtrack- er hat einen schönen 70er/Flair.

Mike Pierce ( gelöscht )
Beiträge:

16.03.2008 17:18
#47 RE: Bewertet "Der Teufel kam aus Akasava" ( außer der Reihe) Zitat · antworten

Trailer des Films:

Bei http://www.youtube.com

The Devil Came From Akasava (trailer)

eingeben.


MfG
Mike

HorstFrank Offline



Beiträge: 697

13.02.2009 13:40
#48 RE: Bewertet "Der Teufel kam aus Akasava" ( außer der Reihe) Zitat · antworten
Ein Grottenstreifen! Nach spätestens 25 min langweilt man sich nur noch durch die Story.
Als ich den Streifen das erste mal sah, empfand ich ihn noch garnicht als so schlimm. Das ist aber auch schon etliche Jahre her!
Wie konnte man diesen filmischen Misthaufen jemals in der Art drehen???

Der - meiner Meinung nach - allerschlechteste Wallacefilm!
HorstFrank Offline



Beiträge: 697

15.02.2009 15:52
#49 RE: Bewertet "Der Teufel kam aus Akasava" ( außer der Reihe) Zitat · antworten

Wieso gibt es zu diesem Film eigentlich keine deutschen Credits? Oder sind diese verschollen?

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.510

15.02.2009 16:08
#50 RE: Bewertet "Der Teufel kam aus Akasava" ( außer der Reihe) Zitat · antworten

Wieso sollte es keine deutschen Credits geben? Als Master für die deutsche DVD wurde nur eben eine ausländische Abtastung verwendet, die die englischen oder amerikanischen Credits enthielt.
Bei vielen DVDs italienischer Filme gibt es ja auch nur die italienischen Credits, weil die Filme dort von den Negativen abgestastet wurden und nicht von deutschen Kinokopien.

HorstFrank Offline



Beiträge: 697

15.02.2009 16:44
#51 RE: Bewertet "Der Teufel kam aus Akasava" ( außer der Reihe) Zitat · antworten
Hmm naja...
Aber bei allen anderen Filmen ist ja "deutscher" Vorspann da...

Im Falle z.b. von "Das Geheimnis des gelben Grabes" gibt es ja dort keine deutschen Credits weil es dort, wie du schon sagst, halt ein ausländisches Master ist. Dennoch gibt es ja deutsche Credits zu dem Film (Video)...

Sind z.B. in der ZDF-Fassung die deutschen Credits enthalten?
Fabi88 Offline



Beiträge: 3.510

15.02.2009 17:03
#52 RE: Bewertet "Der Teufel kam aus Akasava" ( außer der Reihe) Zitat · antworten

Ich meine mich zu erinnern, dass auf der alten Aksava-DVD von Polyband der deutsche Vorspann zu sehen war.

Joe Walker Offline




Beiträge: 738

15.02.2009 18:08
#53 RE: Bewertet "Der Teufel kam aus Akasava" ( außer der Reihe) Zitat · antworten

Zitat von Fabi88
Ich meine mich zu erinnern, dass auf der alten Aksava-DVD von Polyband der deutsche Vorspann zu sehen war.
Da trügt die Erinnerung, auf der alten Akasava-DVD von Polyband war auch nur der englische Vorspann (wie beim ZDF und der Universum-Scheibe auch).

Gruß
Joe Walker

Falk Ahnert Offline



Beiträge: 682

15.02.2009 18:16
#54 RE: Bewertet "Der Teufel kam aus Akasava" ( außer der Reihe) Zitat · antworten



Hallo !

Der deutsche Vorspann ist auf der VHS zusehen.
Den finde ich persönlich besser, weil da EDGAR WALLACE mit genannt wird.
Das ist doch bei den DVD'S nicht der Fall?

Gruß

Falk

StefanK Offline



Beiträge: 897

15.02.2009 22:28
#55 RE: Bewertet "Der Teufel kam aus Akasava" ( außer der Reihe) Zitat · antworten

Nüchtern betrachtet ist der Film natürlich alles andere als ein "echter" Wallace Film. Trotzdem macht mir der Film einfach Spass. Ob es nun technische Unzulänglichkeiten sind, aber auch einige Szenen die sogar relativ atmosphärisch daher kommen (Fahrt auf dem Fluss), der gut eingesetzte Soundtrack, das alles lässt mich die DVD gerne mal wieder in den Player legen.

Am besten ist sowieso der dt. Trailer. Souverän gesprochen von Gerd Martienzen hat der Trailer einige recht markige Sprüche zu bieten. Auch scheinen dort einige im Film nicht genutzte Szenen vorzukommen.

HorstFrank Offline



Beiträge: 697

16.02.2009 09:50
#56 RE: Bewertet "Der Teufel kam aus Akasava" ( außer der Reihe) Zitat · antworten

Zitat von Falk Ahnert
Hallo !

Der deutsche Vorspann ist auf der VHS zusehen.


Danke für die Info!

Sir Oliver Offline




Beiträge: 2.007

23.06.2009 10:48
#57 RE: Bewertet "Der Teufel kam aus Akasava" ( außer der Reihe) Zitat · antworten

insgesamt der schlechteste wallace überhaupt!
einzig positives ist die sexy tänzerin und die musik ist auch ganz ok. handlung, kameraführung, täter, "opfer" absolut nicht überzeugend!

knadenpunkt einzig und allein für die sexy tänzerin 1/5!

Joe Walker Offline




Beiträge: 738

23.06.2009 22:36
#58 RE: Bewertet "Der Teufel kam aus Akasava" ( außer der Reihe) Zitat · antworten

Zitat von StefanK
Nüchtern betrachtet ist der Film natürlich alles andere als ein "echter" Wallace Film. Trotzdem macht mir der Film einfach Spass. Ob es nun technische Unzulänglichkeiten sind, aber auch einige Szenen die sogar relativ atmosphärisch daher kommen (Fahrt auf dem Fluss), der gut eingesetzte Soundtrack, das alles lässt mich die DVD gerne mal wieder in den Player legen.

Am besten ist sowieso der dt. Trailer. Souverän gesprochen von Gerd Martienzen hat der Trailer einige recht markige Sprüche zu bieten. Auch scheinen dort einige im Film nicht genutzte Szenen vorzukommen.

Da geh' ich 100% mit - logisch betrachtet ist der Film eigentlich völlig gaga, aber er unterhält einfach (merke gerade, dass diese Beschreibung auf ziemlich viele Filme Francos zutrifft ) durch solche Faktoren wie die Musik, die Schauplätze oder die Schauspieler ... und der Trailer (der anscheinend wirklich einige deleted Scenes enthält, wie etwa Prügelei zwischen Williams und Vernon im Schlafzimmer und die Flucht von Letzterem über den Koridor; auch der Fritze, der die beiden Chinesen kalt macht hat da Auftritte, die im Film nicht enthalten sind) ist sowieso der Hammer: Gert Martienzen dröhnt Sätze wie "Was geschah in Akasava??? - Ein Edgar Wallace der 70er Jahre!!!". Ja lechz .

Gruß
Joe Walker

Gubanov Offline




Beiträge: 14.752

27.06.2009 15:22
#59 RE: Bewertet "Der Teufel kam aus Akasava" ( außer der Reihe) Zitat · antworten

„Der Teufel kam aus Akasava“ belegt mit 37 Prozent den 36. Platz im Edgar-Wallace-Filmgrandprix 2009. Der Film erhielt folgende Wertungen:
Gesamtpunktzahl: 345,33 Punkte; durchschnittliche Punktzahl pro Werter: 16,44 von 50
Ergebnisse der Einzelkategorien:
• Gesamtwertung: 89,3 Punkte – Platz 36 (30%)
• Einzelwertung „Darsteller“: 46,1 Punkte – Platz 36 (45%)
• Einzelwertung „Spannung“: 30,3 Punkte – Platz 36 (32%)
• Einzelwertung „Mörder“: 37,9 Punkte – Platz 36 (39%)
• Einzelwertung „Regie“: 27,4 Punkte – Platz 36 (29%)
• Einzelwertung „Drehbuch“: 30,3 Punkte – Platz 36 (33%)
• Einzelwertung „Musik“: 55,4 Punkte – Platz 33 (59%)
• Einzelwertung „Humor“: 28,6 Punkte – Platz 36 (33%)


Die größte Abweichung von der durchschnittlichen Wertung beträgt 9,6 Punkte, die durchschnittliche Abweichung beträgt 5,8 Punkte. Am nächsten dran war rainbow mit einer Abweichung von nur 3,8 Punkten.

2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht / Quoten
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3

rainbow Offline




Beiträge: 1.597

27.06.2009 16:14
#60 RE: Bewertet "Der Teufel kam aus Akasava" ( außer der Reihe) Zitat · antworten

Der Film ist natürlich weiter entfernt davon ein Meisterwerk zu sein als ich es von einem Nobelpreis bin... aber er gefällt mir zumindest immer noch besser als ein gewisser Affe...
ich hatte den Gorilla schlechter bewertet, aber ich schätze mal das es bei diesen beiden "Glanzleistungen" nicht wirklich so sehr darauf ankommt welcher Film nun den letzten und welcher den vorletzten Platz belegt

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen