Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.091 mal aufgerufen
 James-Bond-007-Forum
Seiten 1 | 2
patrick Offline




Beiträge: 2.655

20.09.2015 23:03
#16 RE: RE:Bewertet: "Dee Welt ist nicht genug" (19) Zitat · antworten

Zitat von Der schwarze Abt im Beitrag #15
Wieder einmal ein sehr gelungenes Review, patrick! Ich würde dem Film auch 2,5 Punkte geben. Was ich allerdings noch erwähnen möchte, ist dass Denise Richards meiner Ansicht nach eines der drei schlechtesten Bond-Girls überhaupt ist. Ja, sie sieht ganz gut aus, wirkt aber TOTAL gelangweilt, nervig und ihre schauspielerische Leistung lässt mehr als zu wünschen übrig. Die bekam zurecht die goldene Himbeere für ihren Auftritt bei Bond.


Mit großer Schauspielkunst kann sie sicherlich nicht prahlen. Allerdings sieht sie, wie du sagst, wirklich sehr gut aus und.....naja, man ist ja auch nur ein Mann. Als solcher kann ich sie einfach nicht schlecht bewerten.

Der schwarze Abt Offline



Beiträge: 3.879

20.09.2015 23:09
#17 RE: RE:Bewertet: "Dee Welt ist nicht genug" (19) Zitat · antworten

Okay, jeder hat seine eigenen Bewertungsmaßstäbe.

Dann bin ich mal sehr gespannt, wieviele Punkte du Halle Berry geben wirst. Deren schauspielerische "Leistung" ist bei Bond sogar noch schlechter als die der Richards.

patrick Offline




Beiträge: 2.655

21.09.2015 07:27
#18 RE: RE:Bewertet: "Dee Welt ist nicht genug" (19) Zitat · antworten

Zitat von Der schwarze Abt im Beitrag #17


Dann bin ich mal sehr gespannt, wieviele Punkte du Halle Berry geben wirst. Deren schauspielerische "Leistung" ist bei Bond sogar noch schlechter als die der Richards.


Halle Berry hat mich als Bond-Girl nicht beeindruckt, allerdings wird meine Bond-Girl-Bewertung in "Stirb an einem anderen Tag" nicht schlecht sein, da ich Rosamund Pike ganz in Ordnung finde. Mit dem Film selbst werde ich mir wahrscheinlich etwas schwer tun, da ich ihm mit gemischten Gefühlen gegenüberstehe. Ich habe nämlich die erste Hälfte als ausgesprochen unterhaltsam und überdurchschnittlich in Erinnerung. Auch ist er dort nicht so high-tech-steril wie z.B.Goldeneye, sondern zeigt ein bisschen Kuba, was ich gutheiße und ist sehr abwechslungsreich und mit neuen Ideen angereichert. Leider bricht der Film dann etwa in der Mitte und zeigt ab dort ein abgedrehtes Sci-Fi-Spektakel, was weniger mein Ding ist. Auch die Tricks weisen Schwächen auf. Aber mehr dazu später.

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.265

21.09.2015 19:13
#19 RE: RE:Bewertet: "Dee Welt ist nicht genug" (19) Zitat · antworten

Zitat von patrick im Beitrag #18
...da ich Rosamund Pike ganz in Ordnung finde.

Also, Rosamunde Pike ist der Hammer! Neben Sophie Marceau das schönste Bond-Girl in der Brosnan-Ära.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen