Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 58 Antworten
und wurde 4.683 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Alessandro Geraldino Fabio Maldi Offline



Beiträge: 133

13.03.2005 20:46
#16 RE:"Hallo"-Buch 3.Auflage !!! Zitat · Antworten

Na da dürfen wir uns über ein klasse Buch freuen.

Ciao Alessandro

florian Offline




Beiträge: 360

16.03.2005 20:43
#17 RE:"Hallo"-Buch 3.Auflage !!! Zitat · Antworten

Ja, über das neue Buch darf man sich wirklich freuen ! Auch wenn die 1. und 2. Auflagen bereits in der Bibliothek ihre festen Plätze gefunden haben, so ist doch die 3.Auflage wirklich als 'Directors cut' zu bezeichnen, welches die anderen Ausgaben in den Schatten stellt.
Es protzt förmlich mit neuen Aufnahmen (ich habe mir noch nicht die Mühe gemacht, sie zu zählen, aber an die 100 werden es schon sein). Für mich verblüffend :
Farbaufnahmen aus den Frühwerken (z.B Frosch oder Bande). Klasse - auf 30 Seiten werden die Epigonen-ebenfalls bebildert-wesentlich eingehender dargestellt als in den vorherigen Werken.
Vielen Dank, lieber Joachim, für dieses Werk !
Florian

JA, ICH HABE ALLE 3 AUSGABEN DER 'Hallo-Bücher' UND DARÜBER FREUE ICH MICH SOGAR !

Blacky Offline



Beiträge: 25

17.03.2005 17:29
#18 RE:"Hallo"-Buch 3.Auflage !!! Zitat · Antworten

Ich muss gestehen, ich habe mich über das neue Buch überhaupt nicht gefreut. Ich bin Besitzer der ersten Auflage, einem schönen, fest gebundenem Bildband. Und nun habe ich auf der Buchmesse zum ersten Mal die neue Auflage in der Hand gehabt: Es ist schlecht gebunden und broschiert, so wie das Edgar-Wallace-Lexikon. Egal wie gut die neuen Infos auch sein mögen, die Verpackung dafür ist denkbar schlecht. Schwarzkopf ist ja berüchtigt für die schwache Qualität seiner Broschur und Bindung. Beim Edgar-Wallace-Lexikon ist die Papierqualität schon nicht besonders. Dass sich das "Hallo.."-Buch nun diesem Niveau anpasst, ist ein trauriges Ereignis. Wirklich bedauerlich.

florian Offline




Beiträge: 360

17.03.2005 18:27
#19 RE:"Hallo"-Buch 3.Auflage !!! Zitat · Antworten

Herr hilf !
Besteht den dieses Land nun wirklich nur noch aus Miese-Petern ??
(ich hoffe nicht).
Was erwartet Ihr eigentlich ?
Sollten wir nicht froh sein, dass wir vielen unserer Fragen wieder ein Stück näher sind ?
Sollten wir nicht froh sein, dass es überhaupt jemanden gibt, der sich die Mühe der Aufzeichnung macht und vor allem sich um die Weitergabe der Information kümmert?
Sollten wir nicht froh sein, dass ein Verlag sich bereit erklärt, für die Produktion und Veröffentlichung zu sorgen?
Ich sehe die Bücher als Nachschlagewerke an - und als solche sind sie auch konzipiert. Für die Ästhetik sehe ich die DVD's - zur Vor-oder Nachbereitung sehe ich die Bücher an.

Aber nun gut, vielleicht sollte man mal darüber nachdenken, künftig solche Werke in
Büttenpapier (handgeschöpft- versteht sich!)zu produzieren. Sicherlich wäre gegen ein geringes Aufgeld auch eine Goldschnittvariante drin........


Florian

Arthur Milton Offline



Beiträge: 55

17.03.2005 20:16
#20 RE:"Hallo"-Buch 3.Auflage !!! Zitat · Antworten

Papierqualität ist mir nicht sehr wichtig (es sei denn man kann durch die Seiten schon durschschauen), aber eine gebundene Ausgabe hätte ich bei Nachschlagewerken schon erwartet, ggf. alternativ. Da wäre ich auch bereit ein paar Euro mehr für zu zahlen.

Ein gutes Wallace-Nachschlagewerk soll ja seinem inhaltlichen Wert nach auch entsprechend lange halten, oder?

H.

[..., nein, ich habe das "Hallo"-Buch nicht gelesen]

Blacky Offline



Beiträge: 25

18.03.2005 01:23
#21 RE:"Hallo"-Buch 3.Auflage !!! Zitat · Antworten

In Antwort auf:
Besteht den dieses Land nun wirklich nur noch aus Miese-Petern ??
Nöö.
In Antwort auf:
Was erwartet Ihr eigentlich ?
Nur das Beste
In Antwort auf:
Sollten wir nicht froh sein, dass wir vielen unserer Fragen wieder ein Stück näher sind ?
Ich würde mich lieber den Antworten nähern.
In Antwort auf:
Sollten wir nicht froh sein, dass es überhaupt jemanden gibt, der sich die Mühe der Aufzeichnung macht und vor allem sich um die Weitergabe der Information kümmert?
Mööönsch, der Autor ist doch klasse.
In Antwort auf:
Sollten wir nicht froh sein, dass ein Verlag sich bereit erklärt, für die Produktion und Veröffentlichung zu sorgen?
Ja schon, aber ein Verlag,der zwei schicke Auflagen hinkriegt (die sich scheinbar komplett, also gut, verkauft haben) muss doch die dritte nicht so hinschludern wie das Wallace-Lexikon, für das nicht einmal ein Index im Budget drin war. Das sollte bei einem Nachschlagewerk doch wohl Standard sein.
In Antwort auf:
Ich sehe die Bücher als Nachschlagewerke an - und als solche sind sie auch konzipiert. Für die Ästhetik sehe ich die DVD's - zur Vor-oder Nachbereitung sehe ich die Bücher an.
Es gibt auch Leser. Und so wie die DVDs vollständig sein sollten und in einer ordentlichen Hülle, so erwarte ich so etwas auch von einem Buch.
In Antwort auf:
Aber nun gut, vielleicht sollte man mal darüber nachdenken, künftig solche Werke in
Büttenpapier (handgeschöpft- versteht sich!)zu produzieren. Sicherlich wäre gegen ein geringes Aufgeld auch eine Goldschnittvariante drin........
Wo du es erwähnst,...

DanielL Offline




Beiträge: 3.874

18.03.2005 17:41
#22 RE:"Hallo"-Buch 3.Auflage !!! Zitat · Antworten

Ob nun die Papierqualität wichtig ist, oder nicht- ich weiß überhaupt nicht wo da was an dem Einband oder dem Papier schlecht sein soll! Das Buch ist sowohl vom Material als auch vom Inhalt erste Sahne,... und paßt so auch wunderbar neben das EDGAR- WALLACE- LEXIKON!

Gruß,
Daniel

ewureuab ( Gast )
Beiträge:

18.03.2005 21:29
#23 RE:"Hallo"-Buch 3.Auflage !!! Zitat · Antworten

ich hatte vor mir die dritte ausgabe nicht zu kaufen. hier habe ich aber gelesen das das buch mehr auf die epigonen eingeht. das würde mich schon interessieren.

Dennis M. Dellschow Offline



Beiträge: 598

18.03.2005 21:46
#24 RE:"Hallo"-Buch 3.Auflage !!! Zitat · Antworten

dann rate ich zum kauf!
Dennis

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

18.03.2005 22:23
#25 RE:"Hallo"-Buch 3.Auflage !!! Zitat · Antworten

@Dennis: Wolltest du nicht mal ein Buch über die Epigonen schreiben oder verwechsele ich das jetzt?

Dennis M. Dellschow Offline



Beiträge: 598

18.03.2005 22:56
#26 RE:"Hallo"-Buch 3.Auflage !!! Zitat · Antworten

Nein, ich schreibe momentan eins über die Bryan Edgar Wallace Filme.
Dennis

DerKoyote Offline




Beiträge: 203

19.03.2005 01:46
#27 RE:"Hallo"-Buch 3.Auflage !!! Zitat · Antworten

Einigige Leute scheinen keine Ahnung davon zu haben was es kostet eine gebundene Auflage herzustellen. Bei solchen speziellen Sachen wie WALLACE-Büchern kann man froh sein, wenn überhaupt ein Verlag Geld in so ein sehr idealistisches Projekt investiert. Nun statt dem kleinen Finger den ganzen Arm zu nehmen und noch nach mehr Geld für eine gebundene Nachauflage zu fordern wäre völlig unrealistisch und unverschämt! Es ist gut so wie es ist! Hauptsache das Ding wird noch gedruckt und nicht nur zum Download ins Netz gestellt, hehe!

--------------------------------
"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut." (Klaus Kinski)

Dennis M. Dellschow Offline



Beiträge: 598

19.03.2005 02:25
#28 RE:"Hallo"-Buch 3.Auflage !!! Zitat · Antworten

Es ist gut so wie es ist! Hauptsache das Ding wird noch gedruckt und nicht nur zum Download ins Netz gestellt, hehe!

Gebe dir vollkommen Recht! Diese eBook-Welle ist grässlich!
Dennis

Blacky Offline



Beiträge: 25

20.03.2005 00:13
#29 RE:"Hallo"-Buch 3.Auflage !!! Zitat · Antworten

In Antwort auf:
Einigige Leute scheinen keine Ahnung davon zu haben was es kostet eine gebundene Auflage herzustellen.

Wenn du mit "einigige" mich meinst, dann haben sie, weil sie ein paar Jahre als Buchhändler gearbeitet und auch selber schon Erzählungen bei einem kleinen Verlag veröffentlicht haben. Aber du wirst es gewiss besser wissen.
In Antwort auf:
Nun statt dem kleinen Finger den ganzen Arm zu nehmen und noch nach mehr Geld für eine gebundene Nachauflage zu fordern wäre völlig unrealistisch und unverschämt!

Ein Buch ist keine Gottesgabe, sondern wird vom Kunden teuer bezahlt. So lange hier für viele Leute eine Wallace-DVD nicht komplett ist, wenn die Verleihmarke fehlt, oder eine Vorspannsequenz in Schwarzweiß, wenn es sie in Farbe gibt, ein großes Manko darstellt, so lange kann man auch an eine Buchveröffentlichung gewisse Standards anlegen. Die ersten beiden Auflagen erfüllten für mich diese Voraussetzungen, die dritte eben nicht. Unverschämt ist es nur vom Verlag. Aber wenn dir mindere Qualität beim Buch ausreicht, dann lohnt es sich nicht, darüber zu streiten. Der Masse ist es eh wurscht, und wenn es bei den Fans genauso ist, dann macht Schwarzkopf ein gutes Geschäft und spart sich größere Sorgfalt, die ohnehin nicht gewünscht ist (auch bei zukünftigen Projekten). Geiz ist geil! Na klasse.

SpikeHolland Offline




Beiträge: 170

20.03.2005 08:58
#30 RE:"Hallo"-Buch 3.Auflage !!! Zitat · Antworten

In Antwort auf:
Ein Buch ist keine Gottesgabe, sondern wird vom Kunden teuer bezahlt. So lange hier für viele Leute eine Wallace-DVD nicht komplett ist, wenn die Verleihmarke fehlt, oder eine Vorspannsequenz in Schwarzweiß, wenn es sie in Farbe gibt, ein großes Manko darstellt, so lange kann man auch an eine Buchveröffentlichung gewisse Standards anlegen.

Da ist durchaus was Wahres dran. Obwohl es natürlich schon auch einen gewissen Unterhaltungswert hat, Leute nach Verleihmarken schreien zu hören.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz