Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.101 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Micha Offline




Beiträge: 1.325

27.11.2004 17:03
Original Drehpläne Zitat · antworten

Ich hab mir jetzt mal die Zeit genommen die Drehpläne aus den DVD-Editionen mit den Filmen zu vergleichen. Da muss ich jetzt mal einige Fragen stellen. Vielleicht kann es mir ja jemand mal erklären. Also:

Nehmen wir mal als Beispiel den Drehplan des Hexers

Weshalb sind manche Kästchen rot markiert und andere nicht?
Was bedeuten die Zahlen in den Kästchen?
Weshalb ergibt die Summe der Kästchen eines Schauspielers nicht die Anzahl der Drehtage, die nach seinem Namen stehen?
Weshalb sind bei Kleindarstellern sogut wie an jedem Drehtag Kästchen rot markiert? (W. Vorweg kommt doch zum Beispiel nur bei Miltons Beerdigung vor)
Und was bedeuten die 3-stelligen Nummern in den Kästchen der Statisten?

Tschüss,
Micha

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

28.11.2004 10:05
#2 RE:Original Drehpläne Zitat · antworten

Hallo Micha,
die Drehpläne sind folgendermaßen aufgebaut:
Links zunächst Rollennamen und die Darsteller. Daneben die Zahl der Drehtage, die die Schauspieler anwesend sein mußten.
Rechts im oberen Teil befinden sich die Drehtage, aufgeteilt nach Schauplätzen, d.h., wenn ein Schauplatz mehrmals im Film vorkommt werden alle Szenen direkt hintereinader des gleichen Schauplatzes abgedreht.
Rechts im unteren Teil sind die Szenenzahl (=Einstellungen) des Drehbuchs aufgeführt, die zum oben genannten Set passen.
Die Farbe Rot bei den Szenen bedeuten, daß diese Szene "im Kasten" ist, d.h. abgedreht wurde. Sollte einmal nicht die Farbe Rot vorhanden sein, bedeutet dies im Normalfall, daß diese Szene gestrichen wurde.

Noch weitere Fragen??!!

Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.

Gruß Joachim.

Micha Offline




Beiträge: 1.325

28.11.2004 11:17
#3 RE:Original Drehpläne Zitat · antworten

Danke Joachim

Also bedeuten die Zahlen in den Kästchen die Anzahl der Szenen!? Wieso sind bei den Statisten 3-stellige Zahlen?
Oder verwechsel ich jetzt was?

florian Offline




Beiträge: 323

15.07.2005 12:31
#4 RE:Original Drehpläne Zitat · antworten

Moin, moin, weil zur Zeit der "Hexer" wieder heiß diskutiert wird -
ist Euch beim Betrachten der Drehpläne eigentlich mal aufgefallen, dass
man zwei Schlußversionen gedreht hat ???
Wäre ja interessant zu wissen, wie die Alternative ausgesehen hätte.

Heisse Grüße aus Berlin
Florian

ewok2003 Offline




Beiträge: 1.290

16.07.2005 10:03
#5 RE:Original Drehpläne Zitat · antworten

Ebenso interessant wäre es, wie der eigentlich Beginn ausgesehen hätte. Meines Wissens wurde der nämlich gedreht aber später nicht mehr gesendet...

Gruß, Ewok

athurmilton Offline



Beiträge: 1.067

16.07.2005 13:18
#6 RE:Original Drehpläne Zitat · antworten

Was dem ersten Hexer-Film ja irgendwie fehlt ist eine Einführung der Figur des Hexers mit seinen früheren Taten und wie er sich der Justiz entzieht. Vielleicht fand sich so eine Rückblende ja im verlorenen Beginn des Films.

ewok2003 Offline




Beiträge: 1.290

16.07.2005 15:39
#7 RE:Original Drehpläne Zitat · antworten

In Antwort auf:
Was dem ersten Hexer-Film ja irgendwie fehlt ist eine Einführung der Figur des Hexers mit seinen früheren Taten und wie er sich der Justiz entzieht. Vielleicht fand sich so eine Rückblende ja im verlorenen Beginn des Films.

Nein, es wurde eine Szene mit den U-Booten bei Mr. Messer gedreht. Hatte damals gehofft, die sei auf den Wallace-DVDs drauf, aber .... Fehlanzeige.
Wird also irgendwo in den Archiven der Rialto rumliegen.

Gruß, Ewok

Fan von Edgar Wallace Offline



Beiträge: 357

21.01.2011 14:22
#8 RE: RE:Original Drehpläne Zitat · antworten

Hallo,

weiß zufällig jemand von euch, ob man im Netz irgendwo den Drehplan zum Film "Im Banne des Unheimlichen" finden kann?

Ich bin schon lange auf der Suche nach dem Drehplan, bin aber leider nicht fündig geworden.
Leider sind in der 7. Edition nur die Drehpläne zu den Filmen "Der Mönch mit der Peitsche" und "Der Hund von Blackwood Castle" beigelegt.

Würde mich wirklich sehr freuen, wenn mir jemand weiterhelfen kann.

Lord Low Offline




Beiträge: 331

19.10.2016 11:27
#9 RE: RE:Original Drehpläne Zitat · antworten

Zitat von Fan von Edgar Wallace im Beitrag #8
Hallo,

weiß zufällig jemand von euch, ob man im Netz irgendwo den Drehplan zum Film "Im Banne des Unheimlichen" finden kann?


Ist da inzwischen jemand fündig geworden?

greaves Offline




Beiträge: 245

19.10.2016 18:21
#10 RE: RE:Original Drehpläne Zitat · antworten

@Lord Low
Schau dir mal das grosse Album der Edgar Wallace Filme an auf Seite 366. da steht der ganze Plan in Farbe

Lord Low Offline




Beiträge: 331

19.10.2016 18:23
#11 RE: RE:Original Drehpläne Zitat · antworten

Zitat von greaves im Beitrag #10
@Lord Low
Schau dir mal das grosse Album der Edgar Wallace Filme an auf Seite 366. da steht der ganze Plan in Farbe


Danke für die Info!

Peter Offline




Beiträge: 2.686

19.10.2016 18:53
#12 RE: RE:Original Drehpläne Zitat · antworten

Für alle, denen der Weg zum Bücherregal zu weit ist...

[Bild entfernt]

Editiert von Gubanov am 19.10.2016, 19:10 Uhr - Scan entfernt

Gubanov Online




Beiträge: 14.064

19.10.2016 19:00
#13 RE: RE:Original Drehpläne Zitat · antworten

Die Pläne hier ins Forum zu stellen, finde ich nicht besonders rücksichtsvoll. Wer sich dafür interessiert, sollte auch in die Literatur investieren.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen