Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 110 Antworten
und wurde 9.099 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Edgar007 Offline




Beiträge: 2.239

17.01.2008 19:54
#106 RE: RE:Bewertung der Edgar Wallace DVD's Zitat · antworten

Zitat von Fabi88
Ich finde diesen Zug von Universum unheimlich clever. Den Film hätte man einzeln niemals in solchen Mengen verkaufen können

Ich meinte "unüberlegt" in Bezug auf die Filmauswahl. Dann hätte man ja in jede Box einen fremden Film geben können (Weinert-Wilton, B.E. Wallace usw.). Dann hätte man auch diese besser verkaufen können als so. In eine Edgar Wallace-Serie paßt einfach kein anderer Film. Und hätte man diesen Nonsens nicht fabriziert, dann hätten wir lauter 4er Boxen - was wesentlich passender wäre. Egal welche Bildchen hinten drauf sind...

DanielL Offline




Beiträge: 3.560

17.01.2008 20:26
#107 RE: RE:Bewertung der Edgar Wallace DVD's Zitat · antworten

Natürlich ist es recht seltsam, Wartezimmer einfach in die Wallace Edition mit reinzunehmen. Ich halte es auch für Unfug. Aber da der Film ja sonst nicht auf DVD erhätlich ist, sag ich mal brav 'Das geht schon in Ordnung!'. Einzeln hätte ich ihn halt sowieso besorgt.

Die einzige Erklärung die mir einfallen würde ist, dass man vielleicht wusste, das die Italo-Filme beim Gesamtpublikum weniger gut ankommen und man hier noch 'Der Mann mit dem Glasauge' beigeben wollte um die Wogen zu glätten. Anderseits hätte man dann auch einfach einen Film der Box 7 und 8 tauschen können, was aber auch nicht so toll gewesen wäre - der Chronologie wegen. Aber bei DER HEXER und GRUFT hat man es auch getan. Wahrscheinlich um nicht HEXER und NEUES VOM HEXER in einer Box zu haben, da diese beiden Titel bei den Wallace-Laien wohl am meisten ziehen.

Gruß,
Daniel

Janek Offline




Beiträge: 1.852

28.12.2010 22:29
#108 RE: RE:Bewertung der Edgar Wallace DVD's Zitat · antworten

Aber Stecknadel ist ein wirklich erstklassiger Giallo !!!!!!!

MfG

JANEK

Jomei2810 Offline



Beiträge: 45

12.02.2012 20:01
#109 RE: RE:Bewertung der Edgar Wallace DVD's Zitat · antworten

Hab mir gestern nach längerer Zeit wieder den UNHEIMLICHEN MÖNCH auf DVD angeschaut.
Habe zwar die DVD, wo der Tonfehler (Leipnitz und Schürenberg lesen den Text vom Zettel) behoben wurde aber das streckenweise üble Flackern im Bild (laut Torsten Kaiser von TLEFilm handelt es sich hier um eine fehlerhafte Abtastung) trübt den Filmgenuß schon ein wenig.
Hatte dieses Flackern nicht mehr so extrem in Erinnerung...

tilomagnet Offline



Beiträge: 496

13.02.2012 19:53
#110 RE: RE:Bewertung der Edgar Wallace DVD's Zitat · antworten

Ja, bei der Produktion der MÖNCH DVD ist leider einiges - höchstwahrscheinlich aus Zeitdruck - schiefgegangen....der Vorspann, die Szene mit dem Zettel und die von dir beschriebenen Probleme. Funktionierende Qualitätskontrolle sieht anders aus. Da es sich hier um einen der Hauptfilme der Reihe handelt, ist das doppelt ärgerlich.

Jacob Starzinger Offline



Beiträge: 1.413

17.02.2012 22:28
#111 RE: RE:Bewertung der Edgar Wallace DVD's Zitat · antworten

in der Tat stört das aber der Film ist nichts desto trotz sehr gut.

Mfg Jacob

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen