Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 4.255 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Nr.4 Offline



Beiträge: 110

25.09.2004 12:09
Die Bryan Edgar Wallace-Filme Zitat · antworten

Fragen zu diesen Filmen:

Was hat es damit auf sich und wer ist denn "Bryan Edgar Wallace"?

Habt ihr die Filme gesehen?
Das sind sie:


Das Geheimnis der schwarzen Koffer--- Werner Klinger--- 23. Februar 1962
Rauschgiftschmuggel und Messermorde nach klassischer Wallace-Schablone,
mit Senta Berger, Peter Carsten, Chris Howland.

Der Würger von Schloß Blackmoor--- Harald Reinl--- 21. Juni 1963
Auf der Suche nach Diamanten dezimiert ein Mörder die Gäste und Bewohner eines Schloßes,
mit Karin Dor, Walter Giller, Dieter Eppler, Hans Nielsen.

Der Henker von London--- Edwin Zbonek--- 22. November 1963
Ein Yard-Inspektor ist es, der Schwerverbecher tötet, um sie gerecht zu bestrafen,
mit Hansjörg Felmy, Dieter Borsche, Maria Perschy, Chris Howland.

Das Phantom von Soho ----F. J. Gottlieb ---14. Februar 1964
Eine mißbrauchte Frau rächt sich, als Gespenst verkleidet, nacheinander ihren Peinigern,
mit Dieter Borsche, Barbara Rütting, Elisabeth Flickenschildt, Hans Söhnker, Peter Vogel.

Das Ungeheuer von London City --- Edwin Zbonek ---02. Juli 1964
Eine Serie von Prostituiertenmorden hält die englische Metropole in Atem,
mit Hansjörg Felmy, Marianne Koch, Dietmar Schönherr, Peer Schmidt.

Das siebente Opfer--- F. J. Gottlieb ---27. November 1964
Während eines Pferderennens werden Mitglieder einer adligen Familie ermordet,
mit Hansjörg Felmy, Ann Smyrner, Hans Nielsen, Walter Rilla.

Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe ---Dario Argento---- 24. Juni 1970
Rätselhafte Frauenmorde und ein irrtümlich Verdächtigter, der den wirklichen Täter sucht,
mit Tony Musante, Eva Renzi, Suzy Kendall, Werner Peters, Mario Adorf.

Die neunschwänzige Katze ----Dario Argento,---- 15. Juli 1971
Ein mysteriöser Einbruch löst eine Serie von Morden aus, die zwei Journalisten aufklären,
mit Karl Malden, James Franciscus, Horst Frank, Werner Pochath.

Der Todesrächer von Soho ---Jess Franco ---09. November 1972
Ein psychopathischer Mörder treibt sein Unwesen in Kreisen des Rauschgifthandels,
mit Horst Tappert, Fred Williams, Barbara Rütting, Siegfried Schürenberg, Rainer Basedow.

Das Geheimnis des gelben Grabes --- Armando Crispino--- 29. Dezember 1972
Mit der Entdeckung eines Etruskergrabes beginnt eine Folge brutaler Morde an Liebespaaren,
mit Alex Cord, Samantha Egger, John Marley, Horst Frank, Enzo Tarascino.


Und: Hat einer den letzten ("Das Geheimnis des gelben Grabes") gesehen?

Bitte um Antwort.
Danke.

Gruß, Nr.4

Benny Offline




Beiträge: 2.451

25.09.2004 12:24
#2 RE:Die Bryan Edgar Wallace-Filme Zitat · antworten

Bryan Edgar Wallace ist E.W. sein Sohn. Arthur Brauner wollte mit dem großen Namen Edgar Wallace auch Geld verdienen und verfilmte ein paar Kriminalromane seines Sohnes. Der zum Teil bei den Filmen auch mitgewirkt hat. Auf den Plakaten stand dann später B. Edgar Wallace. (beim henker von london noch nur Edgar Wallace - dann gabs aber ne Klage von rialto)
Ich habe (fast) alles. Einige sind gut - andere sind Machwerke.

Die ersten 6 Filme sind rel. ordentliche krimis im Wallace-Stil. Die einen besser die anderen...
Die Filme danach:
Handschuhe - ist Geschmackssache
Todesrächer - ein totaler Flop
Katze und Grab kenn ich nicht.

Gez.:
H.

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

25.09.2004 13:07
#3 RE:Die Bryan Edgar Wallace-Filme Zitat · antworten

Hallo Nr.4,
in Deiner Liste fehlt noch SCOTLAND YARD JAGT DR. MABUSE nach dem BEW-Roman Tge DEvice/ Die Welt steht auf dem Spiel.
Weitere Infos zu BEW kannst Du in meinem Hallo-Buch und meinem Lexikon nachlesen.

Joachim.

Nr.4 Offline



Beiträge: 110

25.09.2004 14:17
#4 RE:Die Bryan Edgar Wallace-Filme Zitat · antworten

@Benny: Ach, aso ist das! Vielen Dank!

@Joachim Kramp: Danke für die Ergänzung und den Tip!

Nr.4

DerKoyote Offline




Beiträge: 203

25.09.2004 14:32
#5 RE:Die Bryan Edgar Wallace-Filme Zitat · antworten

Also: "das Geheimnis des gelben Grabes" ist wirklich schlecht gemacht. Wie ein billiger 70er-Jahre-Porno mit ein paar Gruseleffekten - eckelhaft.

Das "Phantom von Soho" habe ich leider noch nicht gesehen, da es das nur auf amerikanischer DVD gibt. Würde mich aber mal interessieren wie der so ist.

Die anderen Bryan-Wallace Filme sind recht anständig, bis auf den Todesrächer eben. Achso: die neunschwänzige Katze kenne ich auch noch nicht.

Sagmal Joachim: zählt der "Scotland Yard jagt Dr. Mabuse" nicht eher in die Mabuse-Reihe als in die Byran-Wallace-Filme oder bin ich da nur nicht informiert genug.

Gruß!

--------------------------------
"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut." (Klaus Kinski)

Benny Offline




Beiträge: 2.451

25.09.2004 14:45
#6 RE:Die Bryan Edgar Wallace-Filme Zitat · antworten

Der Film basiert auf einen Roman von Bryan Edgar Wallace in den die Mabuse-Figuren integriert wurden.
Gez.:
H.

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

25.09.2004 14:52
#7 RE:Die Bryan Edgar Wallace-Filme Zitat · antworten

Sagmal Joachim: zählt der "Scotland Yard jagt Dr. Mabuse" nicht eher in die Mabuse-Reihe als in die Byran-Wallace-Filme oder bin ich da nur nicht informiert genug.
---------------------------------------------------------
Hallo Kojote,
Der Film kannst Du zu beiden Reihen zählen. Brauner und Gloria Film wollten damals mit diesem recht amüsanten Streifen ihre Kassen füllen, was ihnen auch gelang. Ursprünglich sollte der Film Der Todesspiegel des Dr. Mabuse heißen man entschied sich aber kurz vor Start für diesen zugkräftigeren Titel.

Bei DAS GEHEIMNIS DES GELBEN GRABES (Der Etrusker tötet wieder) bin ich entschieden anderer Meinung als Du. Als Giallo der damaligen Zeit gehört er m.E. zu den besten dieses Genres.

Joachim.

Daniel86 Offline



Beiträge: 641

25.09.2004 17:56
#8 RE:Die Bryan Edgar Wallace-Filme Zitat · antworten

Ich finde "Das Geheimnis des gelben Grabes" auch recht gut. Ich unterstelle einfach mal, dass die schlechte Videoversion ihr Übriges zu dem Eindruck eines Billigfilms tut. Aber die Musik ist ja wohl grandios!

StefanK Offline



Beiträge: 889

25.09.2004 19:04
#9 RE:Die Bryan Edgar Wallace-Filme Zitat · antworten

Hier noch eine Pro gelbes Grab Stimme ;) . Ich finde den Film auch sehr gut. Wie bei allen "Italowallacefilmen" darf man ihn aber meiner Meinung nach nicht als klassischen Wallacefilm sehen. Es ist einfach ein guter und spannender Giallo.

Reinhard Offline



Beiträge: 1.373

04.10.2004 21:54
#10 RE:Die Bryan Edgar Wallace-Filme Zitat · antworten

Ich habe das "gelbe Grab" leider noch nicht gesehen und kenne mit Ausnahme von "Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe" nur die schwarzweißen B.E. Wallace-Filme nur das "Phantom von Soho" kenne ich nicht. Den "Würger" finde ich top, er kann den echten Edgar Wallace-Filmen voll und ganz das Wasser reichen, ebensogut finde ich den "Henker" und das "Ungeheuer". Das "siebte Opfer" ist auch toll und spannender als alle echten Wallace-Filme von Franz Joseph Gottlieb, aber nicht so gut wie die bereits genannten Filme. "Koffer" habe ich nur einmal im TV gesehen. Ich würde es begrüßen, wenn die Bryan Edgar Wallace-Filme auf DVD veröffentlicht würden!

Reinhard Offline



Beiträge: 1.373

04.10.2004 22:11
#11 RE:Die Bryan Edgar Wallace-Filme Zitat · antworten

Und nochwas habe ich vergessen: Hat jemand es geschafft, diese Filme irgendwie auf DVD oder Video-CD zu bringen? Ich habe bislang nämlich nur "Würger", "Opfer" und "Handschuhe" auf VHS und hätte sehr gerne die anderen (vor allem die in s/w). Würde mich über Nachricht freuen,

Gruß, Reinhard

Benny Offline




Beiträge: 2.451

05.10.2004 19:32
#12 RE:Die Bryan Edgar Wallace-Filme Zitat · antworten

Ich glaube ewok war hierbei der Spezialist.

Gez.:
H.

haui Offline



Beiträge: 42

05.10.2004 19:51
#13 RE:Die Bryan Edgar Wallace-Filme Zitat · antworten

Hi,

meine DVD-Aufnahmen sind so akzeptabel wie mein "Ursprungsmaterial".

Schau in Deine privatmailbox.

Grüße haui

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

25.10.2004 19:53
#14 RE:Die Bryan Edgar Wallace-Filme Zitat · antworten

Hier kommen jetzt wieder meine DVD-Covers zu den Bryan Edgar Wallace-Filmen hin. ich wollte keinen neuen Thread aufmachen und da hier sowieso von DVD-Kopien die Rede war...

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

25.10.2004 19:53
#15 RE:Die Bryan Edgar Wallace-Filme Zitat · antworten


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen