Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 1.785 mal aufgerufen
 James-Bond-007-Forum
Seiten 1 | 2
Benny Offline




Beiträge: 2.451

09.09.2004 16:28
Bewertet: "Sag niemals nie" Zitat · antworten

Bewertet den Film außerhalb der offiziellen Bondreihe.
(Ich habe kein Lust die Reihe von vorn bis nach hinten durchzugehen *G*)

1/5 schlecht
2/5 passabel / "na ja"
3/5 gut / sehenswert
4/5 sehr gut
5/5 überragend / ausgezeichnet

Ich bewerte den Film mal ohne ihn als Remake zu betrachten. Er ist witzig, spannend, gute Action, ein typischer Bond und man freut sich natürlich auf nach jahrelanger Pause Connerys Rückkehr. Leider muss man auf ein paar Details, wie die Bondmusik verzichten, wegen der anderen Produktionsfirma. Tut dem Film aber keinen großen Abbruch.
5/5 gibts von mir.
Gez.:
H.

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

09.09.2004 18:28
#2 RE:Bewertet: "Sag niemals nie" Zitat · antworten

Ich gebe hier die Wertung 2,5/5

Martin 007 Offline




Beiträge: 141

10.09.2004 19:58
#3 RE:Bewertet: "Sag niemals nie" Zitat · antworten

Kannst du uns vielleicht ne kurze Begründung geben, Dirk?

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

10.09.2004 20:44
#4 RE:Bewertet: "Sag niemals nie" Zitat · antworten

Hallo,
seid seiner Mitwirkung am vierten Bond-Abenteuer FEUERBALL wußte der Produzent Keven McClory daß er ebenfalls eine Goldader hatte.
10 Jahre war er verpflichtet worden keinen zweiten Bond-Film mehr zu realisieren. Danach ab 1975 ging es in die heiße Phase. McClory besaß nur die Rchte zu FEUERBALL und Remakes davon. Mit mehreren Verleihern (u.a. Paramount mit dem Titel WARHEAD) versuchte er ein Remake zu verkaufen, was ihm erst Anfang der 80er Jahre mit dem Produzenten Schwarzmann gelang. (Schwarzman's Ehefrau ist die Schwester von Coppola). Und durch die Zusage von Connery kam dann 1982 der Film zustande. Der Film ist insgesamt hervorragend, dennoch bevozuge ich lieber das Original FEUERBALL. Daher nur die zweithöchste Punktzahl.

Joachim.

Dennis M. Dellschow Offline



Beiträge: 598

11.09.2004 00:21
#5 RE:Bewertet: "Sag niemals nie" Zitat · antworten

Nach dem ersten Ansehen, war ich doch etwas enttäuscht... Das hat sich geändert - eigentlich ein ganz netter Film, der aber irgendwie nicht das Maß an Originalität und Charme hat, wie die Filme der Reihe von Cubby B. Würde ihm wohl ´ne 3 geben.
Dennis

Tom Offline



Beiträge: 739

29.01.2006 10:40
#6 RE: RE:Bewertet: "Sag niemals nie" Zitat · antworten

Also für mich zählt "Sag niemals nie" nicht wirklich zur Bondreihe. Is einfach ein aufspringen auf nen Super fahrenden Zug - mehr aber auch nicht. Sicher ist den Produzenten mit der Verpflichtung Sean Connerys ein Superglücksgriff gelungen und auch die anderen Darsteller - allen voran Klaus Maria Brandauer - bringen eine Superleistung, aber einfach kein richtiger Bond. Vielleicht liegt es daran, dass ich für meinen Teil als Bondfilm nur Filme von Albert R. Brocoli durchgehen lasse.
Und da "Octopussy" für mich - neben "Der Spion der mich liebte" der Beste Bond Film ist, geht da schon mal gar nix.
Aber will nicht ungerecht sein, 3/5 Punkten hat der Film schon verdient.

Reinhard Offline



Beiträge: 1.373

29.01.2006 19:28
#7 RE: RE:Bewertet: "Sag niemals nie" Zitat · antworten

Für mich ein erfrischend anderer Bond, der aber eben doch 100 % Bond ist- alleine schon wegen Sean Connery und meines Erachtend auch deutlich besser als der zeitgleich produzierte "OCTOPUSSY". Insgesamt ein spannender, origineller, witziger und temporeicher, stimmiger Film, der den """richtigen""" Bond-Filmen durchaus die Stirn bieten kann.

PS: All diejenigen, die hier darüber herziehen, das der Film ja kein "richtiger" Bond sei (WARUM DENN???) sollten einmal das entsprechende Kapitel in dem Buch "Sean Connery- Sein Leben, seine Filme" aus dem Heyne-Verlag lesen (geschrieben hat es ein Freund von Connery). Ich denke, man sollte diese Hintergründe schon kennen, um so was zu behaupten!

Hexer38 Offline




Beiträge: 220

23.04.2006 16:58
#8 RE: RE:Bewertet: "Sag niemals nie" Zitat · antworten

Da muss ich Reinhard recht geben!
Ich finde die Bond-Filme mit Connery sowie so am Besten

Reinhard Offline



Beiträge: 1.373

23.04.2006 20:12
#9 RE: RE:Bewertet: "Sag niemals nie" Zitat · antworten

DANKE!!! Endlich mal jemand, der mir zustimmt! Sean Connery ist einfach ein genialer Darsteller und niemand hat je wieder seinen Charme und sein Charisma erreicht!

sir hilary Offline



Beiträge: 72

23.04.2006 22:04
#10 RE: RE:Bewertet: "Sag niemals nie" Zitat · antworten


Ich bin auch grosser Connery Fan, doch das niemand seinen Charme in den Bond filmen erreicht hat, ist logisch. Morre z.b. ist ein ganz anderer Typ ! Als Bond aber genauso gut.

gruß Sir Hilary

Tremor Offline



Beiträge: 105

24.04.2006 05:42
#11 RE: RE:Bewertet: "Sag niemals nie" Zitat · antworten

Dass Connery mitmacht reicht Euch schon, um den Film gut zu finden?
Also DAS nenne ich genügsam... ;-)

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

29.11.2006 17:19
#12 RE: RE:Bewertet: "Sag niemals nie" Zitat · antworten

Ein spannendes Projekt, das bei Vollendung wohl auch die "Hardcore-Bondfans" für den Film erwärmen wird:
http://neversaymccloryagain.ohmss-007.com/

Der Film wird neu geschnitten (Gunbarrel-Sequenz am Anfang, Credits erst NACH der Anfangszene) und vorallem mit Original-Bond-Musik von John Barry und David Arnold unterlegt, die schon in den Beispielvideos auf der Seite wahrlich besser passen als die Musik von Legrand. Einfach mal reinschauen, auch wenn es davon wohl nie eine offizielle Veröffentlichung geben wird...
---
http://www.agentennetz.de.vu
---

athurmilton Offline



Beiträge: 1.067

29.11.2006 17:27
#13 RE: RE:Bewertet: "Sag niemals nie" Zitat · antworten

Klingt interessant, wie kommt man denn an eine Kopie davon?

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

29.11.2006 17:34
#14 RE: RE:Bewertet: "Sag niemals nie" Zitat · antworten

Das Projekt ist anscheinend ja noch längst nicht abgeschlossen. Außer diesen Samples findet man noch einige alte Szenen bei Youtube ("Never say never again Special Edition" eintippen), unter anderem die Gunbarrel-Sequenz mit anschließender Pretitlesequenz...
Auf jeden Fall hat der gute Cutter noch mehr verändert. Vorallem macht er teilweise aus einer Einstellung mehrere, indem er verschiedene Bereiche vergrößert. Das verbessert einige Szenen enorm!
---
http://www.agentennetz.de.vu
---

athurmilton Offline



Beiträge: 1.067

29.11.2006 17:39
#15 RE: RE:Bewertet: "Sag niemals nie" Zitat · antworten

Ich hatte auf Grund der vielen Kritiken auf der Homepage schon den Eindruck, dass der Film fertig ist. Woher hast Du die gegenteilige Info?

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen