Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 114 Antworten
und wurde 12.275 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Fabi88 Offline



Beiträge: 3.507

22.07.2004 22:01
#31 RE:DIE NEUEN WALLACE-DVDS: KEIN GRUND ZUR FREUDE ! Thread geschlossen

Ich habe das erst danach gesehen, Die Beiträge waren vor meinem Posting bei mir nicht zu sehen!
Mach mich doch nicht so fertig!!!

Micha Offline




Beiträge: 1.325

23.07.2004 11:42
#32 RE:DIE NEUEN WALLACE-DVDS: KEIN GRUND ZUR FREUDE ! Thread geschlossen

WOW! Das geht ja schon schnell vorwärts. Die Nachricht verbreitet sich wie ein Lauffeuer durchs Netz!

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.507

23.07.2004 11:48
#33 RE:DIE NEUEN WALLACE-DVDS: KEIN GRUND ZUR FREUDE ! Thread geschlossen

http://www.agentennetz.de.vu --> Auch wenn die Seite nur wenig in Anspruch genommen wird, habe ich dort unter News mal Werbung für die Online-Petition gemacht...

c.n.-tonfilm Offline




Beiträge: 132

23.07.2004 12:58
#34 RE:DIE NEUEN WALLACE-DVDS: KEIN GRUND ZUR FREUDE ! Thread geschlossen

So, die Petition hat bereits die 100 Einträge-Schwelle überschritten. Ein schönes Ergebnis denke ich, wenn man bedenkt, daß sie erst seit gestern 20:00 h online steht und es um alte Klassiker geht.


Vielleicht können Nutzer wie StefanK und ewureuab, die auch viel auf US-Seiten unterwegs sind, nun noch die entsprechenden Links in die internationalen Foren tragen, bei denen ich nicht angemeldet bin bzw die ich selbst gar nicht kenne. Man denke daran, daß ursprünglich Blue Underground alle Filme herausbringen wollte. Hätten die damals den Zuschlag bekommen, bräuchten wir die Petition mit ihren Forderungen heute nicht. Die Petition berücksichtigt die internationalen Fans auch ausdrücklich mit der Forderung nach den fremdsprachigen Synchronfassungen und englischen Untertiteln. Englisch verfasste Einträge würden der Petition weiterhin auch einfach gut zu Gesicht stehen.


Hierfür ist vielleicht noch ein Link von Nutzen, mit Hilfe dessen der Wortlaut der Petition zumindest sinngemäß rasch ins Englische übersetzt werden kann:

http://www.babelfish.org/


Ich habe bereits selbst folgenden Aufruf im englischsprachigen Raum ins Netz gestellt:

http://p210.ezboard.com/fthelatarniaforu...opicID=53.topic


Diesen Text bräuchte man nur noch in andere Foren weiterkopieren und verbreiten. Vielleicht könnte Krimi Corner die Petition auch auf seine Startseite nehmen. Dort findet sich immer noch die alte Kinowelt-Initiative, die ja längst obsolet ist. Die amerikanischen Fans sind nicht zu unterschätzen.

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

23.07.2004 14:20
#35 RE:DIE NEUEN WALLACE-DVDS: KEIN GRUND ZUR FREUDE ! Thread geschlossen

Hallo Christoph,

gerade hatte ich einen Eintrag ins Latarnia-Forum geschrieben und dann sah ich, dass du kurz vorher selbst schon einen Thread eröffnet hattest.

StefanK Offline



Beiträge: 894

23.07.2004 19:43
#36 RE:DIE NEUEN WALLACE-DVDS: KEIN GRUND ZUR FREUDE ! Thread geschlossen

Habe mich jetzt mal noch in 2 weiteren US Foren breitgemacht :)

Markus Offline



Beiträge: 598

24.07.2004 10:38
#37 RE:DIE NEUEN WALLACE-DVDS: KEIN GRUND ZUR FREUDE ! Thread geschlossen

Hallo,

ich will ja nicht noch zusätzlichen Stunk machen, aber hat jemand schon mal die Vorankündigung des, wie ich glaube, neuen Labels "Turbine Medien" gesehen?

Die geben Ende August zwei Didi-Filme heraus: sicher keine Perlen der Filmkunst, aber etwa in derselben Situation wie die Edgar-Wallace-Filme (deutsche Filme, keine feste Bindung an ein großes Studio, keine großen Prestige-Produktionen, etc.).

Doch wie ist die Ausstattung? Einführung, Audiokommentar, Dokumentationen und seltene TV-Specials...

Ohne die DVDs gesehen zu haben, muss ich sagen: Das sind die Möglichkeiten des Mediums und nach diesem Vorbild sollte man sich bemühen, Filme zu veröffentlichen.

Man kann hoffen, dass sie sich gut verkaufen...

Gruß,
Markus

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.507

24.07.2004 12:50
#38 RE:DIE NEUEN WALLACE-DVDS: KEIN GRUND ZUR FREUDE ! Thread geschlossen

Turbine-Medien merke ich mir. Ich hasse zwar Hallervorden geradezu, aber vielleicht kaufen die ja noch gute Sachen ein. Wie wäre es die mal auf "Der Rächer", "Der Fluch der gelben Schlange" und die Bryan Edgar Wallace-Filmen aufmerksam zu machen???

DerKoyote Offline




Beiträge: 203

24.07.2004 13:14
#39 RE:DIE NEUEN WALLACE-DVDS: KEIN GRUND ZUR FREUDE ! Thread geschlossen

Seht mal bei der Petition... auf Platz 231 hat sich ein "Eddi Arent" zu Wort gemeldet. Ob das der "wirkliche" Herr Arent war? Wohl kaum, oder?!


--------------------------------
"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut." (Klaus Kinski)

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.507

24.07.2004 13:17
#40 RE:DIE NEUEN WALLACE-DVDS: KEIN GRUND ZUR FREUDE ! Thread geschlossen

Das habe ich auch gerade gedacht! Ich denke aber nicht, dass er das war. Es sei denn, Tses hat Eddi angerufen und dann in seinem Namen unterschrieben...

DerKoyote Offline




Beiträge: 203

24.07.2004 13:20
#41 RE:DIE NEUEN WALLACE-DVDS: KEIN GRUND ZUR FREUDE ! Thread geschlossen

Eigentlich wäre es eine gute Idee sich auf die verbliebenen Wallace-Stars ins Boot zu holen. Allerdings haben Leute wie Fuchsberger und Arent genug mit sich selbst zu kämpfen bzw. keine Lust sich wegen Wallace-DVDs (mit denen sie bestimmt schon längst abgeschloßen haben) stark zu machen. Aber versuchen könnte man es ja mal...

--------------------------------
"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut." (Klaus Kinski)

Markus Offline



Beiträge: 598

24.07.2004 13:48
#42 RE:DIE NEUEN WALLACE-DVDS: KEIN GRUND ZUR FREUDE ! Thread geschlossen

Zu "Turbine Medien" gibts folgenden Link:

http://www.dvd-commander.de/news.php?article=377

Gruß
Markus

c.n.-tonfilm Offline




Beiträge: 132

24.07.2004 14:14
#43 RE:DIE NEUEN WALLACE-DVDS: KEIN GRUND ZUR FREUDE ! Thread geschlossen

Also die Didi-Fans sind ja wohl nur noch zu beneiden !

http://www.didi-dvd.de

Jedenfalls hab ich jetzt auch schon in deren Forum auf die Petition aufmerksam gemacht.


Von dieser Seite und VÖ-Politik könnte sich manches Label mehr als nur eine Scheibe abschneiden. Wörtliches Zitat von der Didi-Seite:


"Wieso dauert es so lange, bis die DVDs herauskommen?

Neben der Recherche zum Bonusmaterial, den Aufnahmen zum Audiokommentar
etc. wird das alte Filmmaterial komplett neu abgetastet - oder neudeutsch: digitally remastered - um eine absolut überlegene Bild- und Tonqualität zu liefern. Die DVDs werden nicht nur das richtige Bildformat zeigen (wie zuletzt im Kino vor 20 Jahren), sondern auch qualitativ weit über dem Niveau der TV-Ausstrahlungen liegen. Dieser Aufwand kostet nicht zuletzt... Zeit."


Wenn Universum/Tobis eine eigene Page in diesem Sinne ins Netz gestellt hätten, um Kontakt zu ihren Kunden herzustellen und zu halten, das wäre eine Sache gewesen ! Für de Funes gilt das natürlich auch.


Filme im falschen Bildformat sind wie ein Gemälde, aus dem ein Dieb den Teil herausgeschnitten hat, der ihm am wichtigsten erschien, weil das Bild als Ganzes nicht durchs Fenster passte.

Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

24.07.2004 14:16
#44 RE:DIE NEUEN WALLACE-DVDS: KEIN GRUND ZUR FREUDE ! Thread geschlossen

Hallo,
zur Info:
Die FSK hat am 19. bzw. 21.07 weitere Wallace-Filme für DVD-Veröffentlichungen freigegeben. Darunter Die Tote aus der Themse, Der rote Kreis, Zimmer 13, Der Mönch mit der Peitsche und Im Banne des Unheimlichen.

J.

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.507

24.07.2004 22:13
#45 RE:DIE NEUEN WALLACE-DVDS: KEIN GRUND ZUR FREUDE ! Thread geschlossen

So sieht's mit den Kirch-Mastern meiner Meinung nach aus (Ich vervollständige das mit der Zeit, wobei natürlich nur die 10 ausgestrahlten Filme von Kabel1 berücksichtigt werden...):

2. November 2004

- Edgar Wallace - Das Gasthaus an der Themse
- Edgar Wallace - Das Geheimnis der gelben Narzissen
- Edgar Wallace - Das indische Tuch Für diese DVD ist das Kirch-Master meiner Meinung nach geeignet
- Edgar Wallace - Das Rätsel der roten Orchidee
- Edgar Wallace - Der grüne Bogenschütze Für diese DVD ist das Kirch-Master meiner Meinung nach geeignet
- Edgar Wallace - Der Hexer Für diese DVD sollte Tobis meiner Meinung nach das Kinowelt-Master verwenden
- Edgar Wallace - Der Zinker
- Edgar Wallace - Die Bande des Schreckens
- Edgar Wallace - Der rote Kreis
- Edgar Wallace - Der schwarze Abt
- Edgar Wallace - Der Fälscher von London
- Edgar Wallace - Die seltsame Gräfin
- Edgar Wallace - Die Tür mit den sieben Schlössern
- Edgar Wallace - Die toten Augen von London
- Edgar Wallace - Zimmer 13

13. Dezember 2004

- Edgar Wallace - Das Geheimnis der weißen Nonne
- Edgar Wallace - Das Verrätertor
- Edgar Wallace - Der Bucklige von Soho
- Edgar Wallace - Der Hund von Blackwood Castle
- Edgar Wallace - Der unheimliche Mönch
- Edgar Wallace - Die Gruft mit dem Rätselschloß
- Edgar Wallace - Neues vom Hexer
- Edgar Wallace - Wartezimmer zum Jenseits

07. März 2005

- Edgar Wallace - Das Geheimnis der grünen Stecknadel
- Edgar Wallace - Das Gesicht im Dunkeln
- Edgar Wallace - Das Rätsel des silbernen Halbmonds
- Edgar Wallace - Der Gorilla von Soho
- Edgar Wallace - Der Mönch mit der Peitsche
- Edgar Wallace - Der Mann mit dem Glasauge
- Edgar Wallace - Die blaue Hand
- Edgar Wallace - Die Tote aus der Themse
- Edgar Wallace - Im Banne des Unheimlichen

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen