Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 401 Antworten
und wurde 23.316 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 27
nico2312 Offline



Beiträge: 144

08.09.2004 22:46
#76 RE:Die neuen Wallace DVDs - Die Reihenfolge Zitat · antworten

weiß schon jemand was über die fassungen?? Habe von DAS GEIHEIMNIS DER GRÜNEN STECKNADEL und DAS RÄTSEL DES SILBERNEN HALBMONDES die uncut fassungen! DEIDES RC 1 DVD´s werden die deutschen auch so aussehen?? sind zwar nur wenige szenen die aber auch sinn haben. ich glaube die FSk hatte damals was dagegen. wird man sie jemals im deutschen sehen? ich glaube neben zimmer 13 waren das damals die einzigen in der FSK 18 Fassung?!die man alle auf 16 geschnitten hatte.weiß jemand wat?

nico2312 Offline



Beiträge: 144

08.09.2004 22:46
#77 RE:Die neuen Wallace DVDs - Die Reihenfolge Zitat · antworten

weiß schon jemand was über die fassungen?? Habe von DAS GEIHEIMNIS DER GRÜNEN STECKNADEL und DAS RÄTSEL DES SILBERNEN HALBMONDES die uncut fassungen! DEIDES RC 1 DVD´s werden die deutschen auch so aussehen?? sind zwar nur wenige szenen die aber auch sinn haben. ich glaube die FSk hatte damals was dagegen. wird man sie jemals im deutschen sehen? ich glaube neben zimmer 13 waren das damals die einzigen in der FSK 18 Fassung?!die man alle auf 16 geschnitten hatte.weiß jemand wat?

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

09.09.2004 01:05
#78 RE:Die neuen Wallace DVDs - Die Reihenfolge Zitat · antworten

Hallo Nico 2312,
WARTEZIMMER ZUM JENSEITS ist die Verfilmung des Romans "ZAHL ODER STIRB" eines der besten Krimialromane von James Hadley Chase, erschienen bei Ullstein.

Die Filme DAS GEHEIMNIS DER GRÜNEN STECKNADEL & DAS RÄTSEL DES SILBERNEN HALBMONDS liefen im KIno 1972 nicht mit FSK 18, sondern mit FSK 16. Bei STECKNADEL hatte die Kürzung nichts mit der FSK zu tun. Er wurde in der bekannten Fassung von den Antragstellern der FSK vorgelegt, denn der Film war damals für einen Wallace zulang (ca. 106 Minuten) und ab 16 Jahren freigegeben. Beim HALBMOND hatte man auch die "entschärfte" Fassung der FSK vorgegt.

ZIMMER 13 wurde definitiv ab 18 Jahren 1964 freigegeben. Als zweiter und einziger Wallace wurde 1969 DAS GESICHT IM DUNKELN von der FSK ab 18 Jahren freigegeben.

Details zu allen Punkten inkl. WARTETIMMER ZUM JENSEITS kannst Du in meinem BUch HALLO - HIER SPRICHT EDGAR WALLACE! nachlesen.

Joachim.

Shadow Offline



Beiträge: 75

09.09.2004 09:46
#79 RE:Die neuen Wallace DVDs - Die Reihenfolge Zitat · antworten


Hallo,

was mich ja schockiert ist der Preis 29,90€ finde ich etwas übertrieben

Benny Offline




Beiträge: 2.451

09.09.2004 10:29
#80 RE:Die neuen Wallace DVDs - Die Reihenfolge Zitat · antworten

?Was kostet soviel?

Gez.:
H.

Shadow Offline



Beiträge: 75

09.09.2004 14:38
#81 RE:Die neuen Wallace DVDs - Die Reihenfolge Zitat · antworten

Hallo,

na die wallace dvd´s siehe http://www.dvd-shop.ch

chris2000 Offline



Beiträge: 55

09.09.2004 14:46
#82 RE:Die neuen Wallace DVDs - Die Reihenfolge Zitat · antworten

Die Preise sind in Schweizer Franken !

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

09.09.2004 15:32
#83 RE:Die neuen Wallace DVDs - Die Reihenfolge Zitat · antworten

Die DVDs werden in Deutschland 15 ¬uro kosten. Wenn du allerdings die ersten 16 Filme in den 4er-Boxen kaufst, bezahlst du für 4 Filme nur 45 ¬uro und sparst so mit den 15 ¬uro eine DVD. Und du hast noch die schöne Box drumrum...

Micha Offline




Beiträge: 1.325

09.09.2004 19:05
#84 RE:Die neuen Wallace DVDs - Die Reihenfolge Zitat · antworten

Was mir auffällt:
Auf jedes Cover bzw. Plakat hat man den Stempel "Ein echter Edgar Wallace Film" draufgepabbt! Der kam ja erst im Laufe der Zeit auf die original Plakate. Ich lach mich tot wenn der auch auf dem Plakat zu "Wartezimmer zum Jenseits" drauf ist.
Wenn man sich die Reihenfolge der Veröffentlichungen anschaut, müsste dieser Nicht-Wallace eigentlich in eine Edgar-Wallace-Box rein. Ansonsten geht das ja garnicht auf!?

Tschüss,
Micha

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

09.09.2004 19:09
#85 RE:Die neuen Wallace DVDs - Die Reihenfolge Zitat · antworten

Ach Quatsch. Dann ist in der letzten Box halt eine DVD weniger drin. Wartezimmer kann aber zur Not auch mit rein. Den kenne ich nämlich nicht...Wäre doch nicht schlecht, solange man ihn als Hardley-Chase-Film bezeichnet und als eine Art Bonus vermarktet!

Benny Offline




Beiträge: 2.451

09.09.2004 19:23
#86 RE:Die neuen Wallace DVDs - Die Reihenfolge Zitat · antworten

Vielleicht kommt der auch gar nicht raus... ich glaube schon, dass im Dezember 8 Walllace und im Frühjahr 8 Wallace kommen.

Gez.:
H.

janericloebe Offline




Beiträge: 58

10.09.2004 03:21
#87 RE:Die neuen Wallace DVDs - Die Reihenfolge Zitat · antworten

Hallo zusammen!

Hier mal mein derzeitiger Kenntnisstand zu Euren Fragen. Leider geben die beteiligten Firmen ja keinerlei Stellungnahme.

chris2000 schrieb:
Mich würde interessieren, ob es sich bei den Interviews um neue oder welche aus den 60er Jahren handelt. Vor allem freue ich mich auf die alten Wochenschauen - wahrscheinlich von den Filmpremieren.

Die ehemalige Regieassistentin Eva Ebner wurde auf jeden Fall neu für die DVDs interviewt. Ob man das Interview zerstückelt und den jeweiligen Filmen, zu denen sie sich geäußert hat, zuordnet, wird man sehen. Ob noch andere Zeitzeugen befragt wurden, ist mir nicht bekannt. Von den Filmen NEUES VOM HEXER, DER MÖNCH MIT DER PEITSCHE und DIE TOTE AUS DER THEMSE gibt es Drehberichte vom ZDF, u. a. mit Interviews von Alfred Vohrer, Joachim Fuchsberger und Brigitte Horney. Auch hier wird man Abwarten müssen, ob diese auf den DVDs enthalten sind. Beim ersten Schwung sind diese Filme sowieso noch nicht dabei. Die Wochenschauen enthielten in der Rubrik "Atelierspiegel" meist kurze Beiträge von den Dreharbeiten. Bei den Filmen ZIMMER 13, DER HEXER und DIE BLAUE HAND wurden darüberhaus auch Interviews geführt. Alle anderen Beiträge sind meist ohne Ton, wobei zu Bemerken ist, dass das Wochenschauarchiv neben dem Originalbeitrag auch noch die Schnittreste archiviert hat. Der Drehbericht zu DIE TÜR MIT DEN SIEBEN SCHLÖSSERN ist beispielsweise ca. 1 Minute lang, während das Schnittmaterial fast 7 Minuten lang ist. Ich habe den Produktmanager der Wallace-DVDs alle Daten, Archivnummern etc. zur Verfügung gestellt und hoffe, dass möglichst viel davon als Bonus Verwendung findet.

nico2312 schrieb:
Kann mir mal jemand sagen was Wartezimmer ins Jenseits Ist??

Unter http://www.deutscher-tonfilm.de/wzj1.html findest Du alle wichtigen Angaben zum Film.

nico2312 schrieb:
weiß schon jemand was über die fassungen??

Von den 14 Filmen, die ursprünglich nicht neu abgetastet werden sollten, wurden immer schon einige neu in High-Definition (das Beste, was man derzeit machen kann) gemastert, wie aus zuverlässiger Quelle zu hören ist. Ich hoffe mal, dass es so weiter geht und bei der Produktionsphase zwischen Abtastung und Presswerk nichts mehr schiefläuft. Von den Co-Produktionen DAS GEHEIMNIS DER GELBEN NARZISSEN, DAS VERRÄTERTOR, DAS GEHEIMNIS DER WEISSEN NONNE, DAS GESICHT IM DUNKELN, DAS GEHEIMNIS DER GRÜNEN STECKNADEL und DAS RÄTSEL DES SILBERNEN HALBMONDS wird es wohl nur die seinerzeit schon kürzeren Deutschen Fassungen geben. Letztenendes wird man das alles aber erst sagen können, wenn wir die DVDs in den Händen halten.

Fabi88 schrieb:
Die DVDs werden in Deutschland 15 Euro kosten. Wenn du allerdings die ersten 16 Filme in den 4er-Boxen kaufst, bezahlst du für 4 Filme nur 45 Euro und sparst so mit den 15 ¬uro eine DVD.

Das ist der derzeitige Preis bei amazon.de. Erfahrungsgemäß werden die DVDs dort nach dem Erscheinen noch minimal teurer. Die Louis-de-Funes-DVDs vom gleichen Label kosten 15,99 Euro, was auch bei den Wallace-Filmen zu erwarten ist.

Benny schrieb zum WARTEZIMMER ZUM JENSEITS:

Vielleicht kommt der auch gar nicht raus...

Doch, der wird auch im Zuge der Wallace-DVDs rauskommen. Dass er jedoch auch als Wallace-Film deklariert wird oder in einer Wallace-Box enthalten ist, denke ich nicht. Bei meinem Gespräch mit den Leuten von Tobis und dem Produktmanager war denen jedenfalls klar, dass das kein Wallace-Film ist. Und 4er-Boxen passen ja auch eher zu 32 filmen als zu 33... :-))

Gruß aus Berlin
Jan-Eric

http://www.deutscher-tonfilm.de

Markus Offline



Beiträge: 592

10.09.2004 19:40
#88 RE:Die neuen Wallace DVDs - Die Reihenfolge Zitat · antworten

Das sind ja tolle Nachrichten!

Ohne mich zu früh freuen zu wollen, sind die ersten Infos (komischerweise aus der Schweiz - sind das offizielle Meldungen, und warum hat dvd inside etc. die nicht?) sehr vielversprechend.
Neue Master und ein paar Extras (sogar Audiokommentare?) - das klingt ja toll...

Nur noch zwei Fragen:
die erste wurde oben schon mal gestellt, aber ich habs nicht kapiert: Warum hat der Hexer zwei Cover?

Die zweite: von den Extras steht nur bei der Box. Gibts die etwa nur dabei (als Special Edition - eben so wie bei Fantomas, haha)?

Gruß
Markus


Benny Offline




Beiträge: 2.451

10.09.2004 23:05
#89 RE:Die neuen Wallace DVDs - Die Reihenfolge Zitat · antworten

1. Das hier ist das Cover vom Hexer. Die anderen beiden DVDs sind die von Kinowelt und wohl die schweizerische Entsprechung dessen.

2. Über die Extras haben wir noch keine Angaben, deswegen haben wir uf die Frage keine Antwort. Es wurde aber versprochen zu jedem Film zumindest einen Trailer und möglichst noch ein paar andere Extras aufzutreiben. Also verlass dich mal drauf, dass auf den einzelnen DVDs die Extras auch vorhanden sind.
Gez.:
H.

DanielL Offline




Beiträge: 3.560

11.09.2004 17:42
#90 RE:Die neuen Wallace DVDs - Die Reihenfolge Zitat · antworten

Wer behauptet eigentlich das dieses Cover das tatsächliche Cover für die DVD ist? Es sieht mM nach gestaltungstechnisch nicht sehr professionell aus!

Gruß,
Daniel

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 27
«« Film gesucht
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen