Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 1.158 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3
florian Offline




Beiträge: 323

14.04.2004 22:24
Kinoversion " Der Hexer" Zitat · antworten


Guten Abend, bei bestem Frühlingswetter erreichte der Zuschauerzulauf in der Kurbel wohl seinen traurigen Höhepunkt:
die 18.00h Vorstellung fiel komplett aus, in der 20.ooh Vorstellung freuten sich 3 Zuschauer über den Film :
meine Wenigkeit und zwei gackernde "Gänse" vor mir. anyway.
Der Film fällt nicht in meine "best of....Reihe"; wobei ich nach dem Besuch meine Meinung deutlich revidieren muss. Er ist schon Klasse und die Kinovesion öffnet schon deutlich die Augen.
Im Gegensatz zu den bisher von mir gessehenen Filmen (Gasthaus und Rätselschloss) fiel heute die überraschend gute und klare Wiedergabe-Qualität auf.

An was ich mich nie gewöhnen werde, ist die Rolle der Sophie Hardy. Während des Films fiel die passende Bezeichnung ein : Mutter aller Blondinen-Witze.(eigentlich wird sie nur noch durch die radiohörende Mieterin getoppt, durch deren Wohnung Fuchsberger und Lowitz auf der Jagd nach dem Hexer rennen.)
(ich hoffe, dieser Chauvinismus bringt mir jetzt nicht die öffentliche Verbrennung auf dem Markrtplatz ein..)

Neu war für mich folgende Einblendung, kurz vor der Ermordung Brockmanns in dess Villa flackert das Licht, es erlischt völlig, man hört den Schrei von Brockmann; nun die Einblendung in blauer Schrift:

Text und ...wissen Sie schon, wer der Hexer ist ? Text

Der Schluss des Filmes war vor kurzem Thema in einem Thread, den ich aber auf die Schnelle nicht gefunden habe. Es ging um folgende Schlusstafel und nunmehr klärt sich auch die Farbfrage auf :

Auf blauer Tafel steht mit roter Schrift.
Text Den Hexer spielte : Rene Deltgen Text

Zu den Goofs sage ich in entsprechender Kategorie noch etwas.

adieu
Florian


ewok2003 Offline




Beiträge: 1.290

14.04.2004 22:44
#2 RE:Kinoversion " Der Hexer" Zitat · antworten

@Florian: War der volle Vorspann vom Film zu sehen?
Und wenn ja, wo bekommt man den denn mal auf VHS oder so her! Aaaaaaargghhhh, ich will den haben....
Gruß, Ewok
http://www.wallace-filme.de

Benny Offline




Beiträge: 2.451

14.04.2004 22:50
#3 RE:Kinoversion " Der Hexer" Zitat · antworten

Antwort: Derzeit gar nicht!

florian Offline




Beiträge: 323

14.04.2004 22:50
#4 RE:Kinoversion " Der Hexer" Zitat · antworten

nein, den gab es leider nicht. aber der wird mich auch interessieren, ebenso der Vorspann bei der "Tür"
Florian

ewok2003 Offline




Beiträge: 1.290

14.04.2004 23:03
#5 RE:Kinoversion " Der Hexer" Zitat · antworten

Den Vorspann bei Tür mit den sieben Schlössern finde ich gut (also den Vorspann mit dem Mann im Wasser, der ja so einfach ebenfalls nicht erhältlich ist)!


Gruß, Ewok
http://www.wallace-filme.de

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

14.04.2004 23:10
#6 RE:Kinoversion " Der Hexer" Zitat · antworten

Nur 3 Besucher? Das stimmt einen schon ein wenig traurig, trotz des Wetters!

Gruß
Dirk

Michael Offline



Beiträge: 51

15.04.2004 00:07
#7 RE:Kinoversion " Der Hexer" Zitat · antworten

Hi Leute,

die Kopie ist complett - inclusive Vorspann und der Anfangsequenz! (Ist ja auch meine! *g*)
Tja - Horst Wendlandt sagte mir 10 Jahre lang: "Wer will dass im Kino sehen? - Heute zahlt doch keiner mehr 1 DM für einen Wallace im Kino!".
Wir haben ihn zwar eines besseren belehrt, aber in letzter Zeit ist der Run auf die Vorstellungen mit den Kino-Kopien eher schwach! Wenn ich nur an die geniale Version von "Der grüne Bogenschütze" denke, kann ich es mir heute noch nicht erklären...

Schönen Abend,

Michael


Micha Offline




Beiträge: 1.325

15.04.2004 10:22
#8 RE:Kinoversion " Der Hexer" Zitat · antworten

Welche Kopie ist jetzt komplett?

Benny Offline




Beiträge: 2.451

15.04.2004 10:57
#9 RE:Kinoversion " Der Hexer" Zitat · antworten

So wie ich das verstanden habe, meint er die kopie, die das Kino benutzt.

Micha Offline




Beiträge: 1.325

15.04.2004 11:06
#10 RE:Kinoversion " Der Hexer" Zitat · antworten

Aber Florian sagte doch, dass der original Vorspann fehle!?

Benny Offline




Beiträge: 2.451

15.04.2004 11:16
#11 RE:Kinoversion " Der Hexer" Zitat · antworten

Ich weiß nicht genau, was ihr meint. Der Vorspann ist meines Erachtens auf der DVD vollständig.
Es wurde zwar noch eine Szene gedreht:

Ein Haus am nebligen Themseufer. Einige Fenster im Paterre sind erleuchtet. Durchblende zu einem Betonbunker, in dem das U-Boot auf dem Wasser schaukelt. Reddingwood (Kurt Waitzmann) sitzt im U-Boot und sieht ungeduldig nach der Armbanduhr. Shelby (Karl John) steht vor einer Eisentür, über der eine Kontrolllampe aufleuchtet. Er öffnet die Tür und ein hübsches junges Mädchen, gefolgt von Reverend Hopkins (Karl Lange), tritt herein. Das Mädchen will sich losreißen, wehrt sich und schreit. Hopkins betäubt das Mädchen mit einem Schwamm. Sie tragen das bewusstlose Mädchen ins U-Boot. Reddingwood taucht ab und verschwindet im Kanal. Schwenk auf die nackte Betonwand auf der nun die Titel erscheinen.

Quelle: http://www.deutscher-tonfilm.de

Diese Szene gabs auch 1964 nicht im kino. Seid ihr darauf aus?

Micha Offline




Beiträge: 1.325

15.04.2004 11:18
#12 RE:Kinoversion " Der Hexer" Zitat · antworten

Ich dachte Michael meint diese Szene...

Benny Offline




Beiträge: 2.451

15.04.2004 11:22
#13 RE:Kinoversion " Der Hexer" Zitat · antworten

Die Fassung ist vollständig. Wenn ihr die oben beschriebene Szene haben wollt, werdet ihr nie ne vollständige Fassung bekommen. Es gibt keine deutsche Version mit dieser Szene - sie wurde nie hineingefügt.

ewok2003 Offline




Beiträge: 1.290

15.04.2004 19:13
#14 RE:Kinoversion " Der Hexer" Zitat · antworten

Gibt es denn irgendwo diese Szene oder hat sie jemand zuhause zufällig?

Gruß, Ewok
http://www.wallace-filme.de

Michael Offline



Beiträge: 51

16.04.2004 02:50
#15 RE:Kinoversion " Der Hexer" Zitat · antworten

Hi - ich kann mich persönlich nicht mehr soooo genau erinnern, aber die Kopie die es noch gibt (Kino!), ist eine Original-Theater-Kopie von Damals! D.h. sie ist vollständig bzw. inclusive Vorspann, Anfang und Zwischentitel so, wie der Film seinerzeit im Kino gezeigt wurde!

Und diese Kopie lief auch in Berlin!

Michael

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen