Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 605 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2
Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

17.03.2004 16:47
Bryan Edgar Wallace Zitat · antworten

So, da ja der Thread leider von Daniel geschlossen wurde, können wir jetzt ja hier weiterdiskutieren. (Ohne blöde Sinnkritisierungen oder angebliche sprachliche Fehler...). Welcher der nach Bryan gedrehten Filme ist eurer Meinung nach der beste?

florian Offline




Beiträge: 323

17.03.2004 17:05
#2 RE:Bryan Edgar Wallace Zitat · antworten

hallo zusammen,
wenn mich nicht alles täuscht, hatten wir das thema schon mal vor gut einem halben jahr....anyway..
meine favoritenliste steht fest :

- der würger von schloss blackmoor
- der henker von london
- das phantom von soho
- das siebente opfer
- das geheimnis der schwarzen koffer
- das ungeheuer von london city
- das geheimnis der schwarzen handschuhe

die "neuschwänzige katze" und den "todesrächer" kenne ich nicht.

beste grüße aus dem frühlingshaften berlin !
florian


Obsession Offline




Beiträge: 31

17.03.2004 17:22
#3 RE:Bryan Edgar Wallace Zitat · antworten

Die beiden Argentos "Handschuhe" & "Katze" finde ich auch sehr gelungen. Wobei sie, wie schon erwähnt wurde, anders als die "echten" Wallace-Filme sind. Sie sind sehr "italienisch" und typische Gialli. Übrigens sind auch die anderen frühen Argento-Gialli sehr zu empfehlen (z.B. Profondo Rossa aka Deep Red). Mit den letzten italienischen Wallace-Produktionen wie z.B. "Gesicht im Dunkeln" kann ich auch einfach nicht warm werden. Da sind mir die beiden Argentos noch am liebsten, auch wenn sie nicht vom "echten" Wallace sind.

ewok2003 Offline




Beiträge: 1.290

17.03.2004 17:51
#4 RE:Bryan Edgar Wallace Zitat · antworten

Ich finde, dass Handschuhe und Würger und Henker so mittelmäßig sind. Alle eher billig gemacht. Die anderen Bryan Filme habe ich noch nicht gesehen.
Gruß, Ewok
http://www.wallace-filme.de

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

17.03.2004 18:59
#5 RE:Bryan Edgar Wallace Zitat · antworten

Hallo,
ich vermisse bei Eurer Diskussion den BEW-Streifen SCOTLAND YARD JAGT DR.MABUSE (nach dem Roman DIE WELT STEHT AUF DEM SPIEL). Übrigens kein schlechter BEW-Film. Der Ausdruck billig gemacht finde ich in der Diskussion ebenfalls nicht gut. Die Filme bis 64 (also bis 7.Opfer) mußten alle durch ihren Kinoeinsatz amortisiert werden. Daher mußte auf die Kosten geachtet werden. Und beim Würger kommt nichts Billiges durch. Dafür sorgten schon die interessanten Außenaufnahmen.
Und was DAS GEHEIMNIS DER SCHWARZEN HANDSCHUHE betrifft war dies eine teure Produktion. Die Presse lobte diesen Debütfilm von Argento und verglich ihn mit Alfred Hitchcock. Atmosphärisch eine Granate!!!

Joachim.

Obsession Offline




Beiträge: 31

17.03.2004 19:05
#6 RE:Bryan Edgar Wallace Zitat · antworten

Es gibt ja das Gerücht, dass Alfred Hitchcock nach Betrachten von Argentos "Handschuhe"-Film gesagt haben soll: "Jetzt kann ich in Ruhe sterben!". Ob's stimmt...?

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

17.03.2004 20:26
#7 RE:Bryan Edgar Wallace Zitat · antworten

Hitchcock war von "Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe" hellauf begeistert und angeblich soll daher auch die Idee zu "Frenzy" stammen!

Meine Favourites:

-Der Würger von Schloss Blackmoor
-Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe
-Die neunschwänzige Katze


Nun eine Frage an alle Freunde der "Handschuhe":

Was haltet ihr von der "neunschwänzigen Katze"?
Ich finde diesen Film ebenso gut wie Argentos "Handschuhe". Meiner Meinung wurde hier die filmische Perfektion, die schon bei Handschuhe vorhanden war, zur die Spitze getrieben (auch was die Musik betrifft). Die geniale Story von seinem Vorgängerwerk konnte allerdings nicht übertroffen werden.

Gruß
Dirk

Obsession Offline




Beiträge: 31

17.03.2004 20:44
#8 RE:Bryan Edgar Wallace Zitat · antworten

In Antwort auf:
Was haltet ihr von der "neunschwänzigen Katze"?
Ich finde diesen Film ebenso gut wie Argentos "Handschuhe". Meiner Meinung wurde hier die filmische Perfektion, die schon bei Handschuhe vorhanden war, zur die Spitze getrieben (auch was die Musik betrifft). Die geniale Story von seinem Vorgängerwerk konnte allerdings nicht übertroffen werden.

Die "Katze" finde ich auch sehr gut. Ich habe ihn leider nur in der englischen Version (die ja aber länger als die deutsche ist) und bin trotzdem begeistert. Es gibt faszinierend spannende Momente, wie z.B. die Milch-Szene. Wenn ich es mir genau überlege, gefällt er mir sogar ein klein wenig besser als die "Handschuhe". Den dritten Argento "VIER FLIEGEN AUF GRAUEM SAMT" habe ich hier noch als italienische TV-Aufnahme liegen, bin aber noch nicht zum kompletten Ansehen gekommen. Ohne Italienisch-Kenntnisse weiß ich auch nicht, ob ich dem Film richtig folgen kann...


Dirk Offline



Beiträge: 2.788

17.03.2004 21:34
#9 RE:Bryan Edgar Wallace Zitat · antworten

In Antwort auf:
Wenn ich es mir genau überlege, gefällt er mir sogar ein klein wenig besser als die "Handschuhe".

Dem kann ich mich fast anschließen. In allen zu betrachtenden Aspekten ist "Die neunschwänzige Katze" einen Tick besser, aber, wie schon erwähnt, bleibt die Story von "Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe" (und besonders die Auflösung) unerreicht.

Gruß
Dirk

max Offline



Beiträge: 197

17.03.2004 23:19
#10 RE:Bryan Edgar Wallace Zitat · antworten

Na, dann will ich mal:

1. Der Henker von London (Klasse Darsteller, super Atmosphäre)
2. Das siebente Opfer (Hübscher Krimi)
3. Scotland Yard jagt Dr. Mabuse (Auch hier wieder Top-Besetzung und die Story find ich auch gut)

Die Giallos und "Der Todesrächer" sind in eine ganz andere Richtung gefilmt worden. Noch ein paar Kommentare ohne Favoritreihenfolge:

"Der Todesrächer von Soho" (Geteilte Meinungen über diesen Film, ich finde ihn trotzdem O.K.. Besonders die Kameraperspektiven wenn der Messerwerfer wieder zu schlägt, gefallen kir gut)
"Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe" (kurz und bündig: toll)
"Die neunschwänzige Katze" (Gefällt mir von der Spannung besser als die Handschuhe, der Schluß ist vielleicht etwas übertrieben)
"Das Geheimnis des gelben Grabes" (Ein netter Giallo, bei dem mir besonders die Filmmusik gefällt)

Die anderen Filme hab ich nicht gesehen.
Unterm Strich kann man sagen, dass die Filme zwar nicht an Édgar Wallace rankommen, aber sie sind gut und spannend gemacht und es macht immer wieder Spaß, sie zu sehen.


Viele Grüße
Max

ewok2003 Offline




Beiträge: 1.290

18.03.2004 18:48
#11 RE:Bryan Edgar Wallace Zitat · antworten

Am 08. April 2004 läuft übrigens das siebte Opfer im ZDF. Die Bryan-Wallace Filme scheinen im ZDF alle ausgestrahlt zu werden! *freu*
Gruß, Ewok
http://www.wallace-filme.de

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

18.03.2004 19:05
#12 RE:Bryan Edgar Wallace Zitat · antworten

Hoffentlich auch "Das Phantom von Soho" und "Das Geheimnis der schwarzen Koffer", dann hätte ich alle schwarz-weiß-Bryan Edgar Wallace-Filme komplett (an Farbfilmen würden mir noch Vier Fliegen und Neunschwänzige Katze fehlen, die interessieren mich allerdings auch nur zum Vervollständigen der Sammlung fürs Regal...)...

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

18.03.2004 19:41
#13 RE:Bryan Edgar Wallace Zitat · antworten

In Antwort auf:
Die Bryan-Wallace Filme scheinen im ZDF alle ausgestrahlt zu werden!

War wohl auch nicht anders zu erwarten. Im Gegensatz zur letzten Ausstrahlungreihe scheint das ZDF hier die Film in größeren Abständen zu senden. Ich hoffe, dass nachher nicht ein Film vergessen wird...

Falk Ahnert Offline



Beiträge: 681

19.03.2004 01:15
#14 RE:Bryan Edgar Wallace Zitat · antworten


Hallo!

Der Wallace-Film "Das siebente Opfer" Krimi/Thriller BRD'1964 kommt am 08.04.2004/Mittwochs erst um 2:15Uhr im ZDF!
Das ist sehr spät, aber erfreulich das weitere Wallace-Filme im ZDF kommen!

Beste Grüsse

Falk
http://www.Rochsburg.de

ewok2003 Offline




Beiträge: 1.290

19.03.2004 17:55
#15 RE:Bryan Edgar Wallace Zitat · antworten

Siehe oben, Falk! :-)
Gruß, Ewok
http://www.wallace-filme.de

PS: Aber dabei fällt mir gerade auf, dass der Film zweimal kommt. EInmal am 8. April und einmal am 9. April nachts. Ich verstehe nicht, warum ein Sender wie das ZDF den Film wiederholt, aber dafür nicht andere interessante Filme aus den Archiven ausstrahlt! Unglaublich! Und wir müssen GEZ-Gebühren zahlen! Grrrrrr!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen