Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 580 mal aufgerufen
 Off-Topic
max Offline



Beiträge: 197

15.03.2004 20:36
DDR-Indianerfilme Zitat · antworten

Falls es euch interessiert:
MDR strahlt wieder die DDR-Indianerfilme mit Gojko Mitic (Der in einigen Winnetou-Filmen in Nebenrollen zu sehen war)aus. Finde es als Ossi interessant, wie die Filme qualitativ so sind. So hat man z.B. in einem Film auf mongolische Komparsen zurück gegriffen. Wegen geringem Budget konnte man auch keinen/wenige zugkräftige Stars zurückgreifen. In den Filmen sind aber trotzdem einige bekannte Gesichter zu sehen: Neben Gojko Mitic sind auch Ostdarsteller wie Armin Müller-Stahl ("Die Manns"), Dean Reed ("Adios Sabata"), Rolf Hoppe ("Mephisto"), Rolf Ludwig ("Das Feuerzeug"), Fred Delmare ("Nackt unter Wölfen"), Heinz Klevenow ("Der rote Kreis"), Jürgen Frohriep ("Polizeiruf 110"), Jürgen Heinrich ("Wolffs Revier") und Gerry Wolff ("Edgar Wallace: Die unheimlichen Briefe") in verschiedenen Filmen zu sehen.
Die Filmreihe umfasst die Filme: "Die Söhne der großen Bärin", "Chingachgook, die große Schlange", "Spur des Falken", "Weiße Wölfe", "Tecumseh", "Tödlicher Irrtum", "Blutsbrüder", "Osceola", "Ulzana", "Apachen", "Severino", "Der Scout" und "Atkins"

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

15.03.2004 20:39
#2 RE:DDR-Indianerfilme Zitat · antworten

Kannst du die Ausstrahlungstermine nennen?

Falk Ahnert Offline



Beiträge: 681

15.03.2004 20:49
#3 RE:DDR-Indianerfilme Zitat · antworten


Hallo!

Der MDR zeigt einige Filme immer Sonntags um 11:00Uhr !

21.03.04 Ulzana Western DDR 1974 Am 28.03.04 Blutsbrüder DDR 1975 weitere Termine sind mir nicht bekannt!

LG

Falk
http://www.Rochsburg.de

max Offline



Beiträge: 197

16.03.2004 22:54
#4 RE:DDR-Indianerfilme Zitat · antworten

"Tecumseh" und "Apachen" sind meines Wissens schon gelaufen. Ich weiß nicht, ob "Atkins" auch gesendet wird, da dieser Film sich von den anderen Indianerfilmen unterscheidet und Gojko Mitic nicht mitspielt. Ich nehme an, dass die anderen zum größen Teil aber gesendet werden.

Viele Grüße
Max

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

21.03.2004 17:52
#5 RE:DDR-Indianerfilme Zitat · antworten

Hallo,

die Ulzana-Ausstrahlung hat mir sehr gut gefallen (2-Kanalton, 16:9).

Weitere Termine sind:

28.3.04, MDR, 11.00Uhr: Blutsbrüder
02.4.04, VOX, 00.20Uhr: Severino
04.4.04, MDR, 11.00Uhr: Der Scout
09.4.04, VOX, 00.15Uhr: Der Scout
15.4.04, VOX, xxxxxxxx: Tecumseh
22.4.04, VOX, xxxxxxxx: Die Söhne der großen Bärin
29.4.04, VOX, xxxxxxxx: Nacht unter Wölfen


Nun eine Frage: "Der Scout" läuft einmal auf mdr und einmal auf Vox - welcher der beiden Sender besitzt das bessere Master?

Gruß
Dirk

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

21.03.2004 18:09
#6 RE:DDR-Indianerfilme Zitat · antworten

MDR hat keine Werbung - VOX hat Werbung
Ansonsten wüsste ich auf deine Frage keine Antwort...

Falk Ahnert Offline



Beiträge: 681

21.03.2004 19:52
#7 RE:DDR-Indianerfilme Zitat · antworten


Hallo!

Diese Western gibt es auf DVD ! Ist bestimmt besser als jede aufzeichnung?!

MfG

Falk
http://www.Rochsburg.de

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

21.03.2004 21:58
#8 RE:DDR-Indianerfilme Zitat · antworten

Hallo,

MDR strahlte den Film im Format 2,35:1 aus - die DVD soll 4:3 sein. Hat jemand genauere Infos dazu?

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

22.03.2004 19:57
#9 RE:DDR-Indianerfilme Zitat · antworten

So...die DVDs sollen 2,00:1 sein, aber leider nicht anamorph ...
Die gestrige Ausstrahlung könnte auch 2,00:1 gewesen sein. So genau hab ichs nicht mehr in Erinnerung.

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

22.03.2004 19:58
#10 RE:DDR-Indianerfilme Zitat · antworten

...ist die TV-Fassung allerdings auch nicht!
Es kommt darauf an, ob bei der DVD auf Vollbild gezoomt wurde oder ob das Bild mit Balken auf Vollbild gebracht wurde...

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

22.03.2004 20:04
#11 RE:DDR-Indianerfilme Zitat · antworten

In Antwort auf:
...ist die TV-Fassung allerdings auch nicht!
Es kommt darauf an, ob bei der DVD auf Vollbild gezoomt wurde oder ob das Bild mit Balken auf Vollbild gebracht wurde...

Das ist mir auch klar. Bei der DVD wurde das Bild mit Balken auf Vollbild gebracht. Naja, und was dabei rauskommt ist natürlich nicht soo toll...

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

22.03.2004 21:01
#12 RE:DDR-Indianerfilme Zitat · antworten

Wieso natürlich? Eine TV-Ausstrahlung ist ebenfalls mit Balken auf Vollbild gebracht!

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

23.03.2004 14:37
#13 RE:DDR-Indianerfilme Zitat · antworten

Schonmal was von PALplus gehört?

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

23.03.2004 14:38
#14 RE:DDR-Indianerfilme Zitat · antworten

1. Nein
2. Wird MDR wohl kaum anamorph senden, oder?

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

23.03.2004 14:46
#15 RE:DDR-Indianerfilme Zitat · antworten

Aber sicher! Dieses Verfahren wird zwar nicht beim Gesamtprogramm angewendet, aber bei manchen Filmen und ab und zu auch bei TV-Serien (z.B. Großstadtrevier) ist dies durchaus üblich.
Genaueres: http://www.bet.de/lexikon/begriffe/PALplusVerfahren.htm

Gruß
Dirk

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen