Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.124 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

03.03.2004 16:40
USCHI GLAS Zitat · antworten

Hallo,
es wundert mich sehr, daß keiner von Euch an den gestrigen 60. Geburtstag des "Schätzchens" gedacht hat.
Neben den Wallace-Filmen auf Premiere zeigt Premiere-Nostalgie heute Abend (ab 23.45 hr) einer der seltesten Glas-Filme von Produzent Luggi Waldleitner: DIE WEIBCHEN (Musik übrigens von Peter Thomas). DIE WEIBCHEN ist einer der beiden einzigen Glas-Filme, die damals ab 18 Jahren freigegeben waren. Der andere war DER TURM DER VERBOTENEN LIEBE nach Alexander Dumas (u.a. mit Terry Torday).

Gruß Joachim.

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

03.03.2004 19:39
#2 RE:USCHI GLAS Zitat · antworten

"es wundert mich sehr, daß keiner von Euch an den gestrigen 60. Geburtstag des "Schätzchens" gedacht hat."

Schon vor einem Monat hatte ich mir fest vorgenommen einen Geburtstags-Thread zu eröffnen und dann...

Happy Birthday!

Sollte zum 60. Geburtstag nicht auch die Biographie erscheinen?
Wenn sich jemand diese kauft, dann wäre ich über eine kurze Kritik dankbar!

Gruß
Dirk


Daniel86 Offline



Beiträge: 641

04.03.2004 19:42
#3 RE:USCHI GLAS Zitat · antworten

Von mir auch alles Gute!!!

Und Uschi, falls du das lesen solltest:
Auch wenn viele anders reden; mir hast du in den Wallace-Filmen immer sehr gefallen. ;-)

Falk Ahnert Offline



Beiträge: 681

08.03.2004 18:40
#4 RE:USCHI GLAS Zitat · antworten

Hallo!

Der BR zeigt am Mittwoch den 24.03.2004 Uschi Glas in "Zur Sache, Schätzchen" um 21:55Uhr D/1967 L.76Min.!

LG

Falk
http://www.Rochsburg.de

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

08.03.2004 20:10
#5 RE:USCHI GLAS Zitat · antworten

Danke für die Informationen. "Zur Sache, Schätzchen" ist übrigens unter den 50 meist gesehenen Kinofilmen in Deutschland seit 1968!

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

08.03.2004 20:40
#6 RE:USCHI GLAS Zitat · antworten

Jetzt habe ich das Thema angesprochen, deshalb füge ich kurz eine Liste der Top150 in Deutschland gesehenen Filme im Kino seit Ende der 60er an [Quelle: http://www.rtl.de]

1 Das Dschungelbuch 1968
2 Titanic 1998
3 Harry Potter 2001
4 Der Schuh des Manitu 2001
5 Der Herr der Ringe 2001
6 Aristocats 1971
7 Der König der Löwen 1994
8 Pretty Woman 1990
9 Jurassic Park 1993
10 Independence Day 1996
11 Spiel mir das Lied vom Tod 1969
12 Otto - Der Film 1985
13 Dirty Dancing 1987
14 E.T. - Der Außerirdische 1982
15 Findet Nemo 2003
16 Krieg der Sterne 1978
17 Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung 1968
18 Forrest Gump 1994
19 Men In Black 1997
20 Heintje - Ein Herz geht auf Reisen 1969
21 Pippi Langstrumpf 1969
22 Asterix 1976
23 Die Lümmel von der ersten Bank 1968
24 Ice Age 2002
25 Schulmädchenreport - 1. Teil 1970
26 Und Jimmy ging zum Regenbogen 1971
27 Der mit dem Wolf tanzt 1991
28 Papillon 1973
29 Der bewegte Mann 1994
30 Kevin - Allein zu Haus 1991
31 Was Frauen wollen 2001
32 Good Bye, Lenin! 2003
33 Aladdin 1993
34 The Flintstones - Die Familie Feuerstein 1994
35 Bodyguard 1993
36 Oswalt Kolle: Das Wunder der Liebe 1968
37 American Pie 2001
38 Ein toller Käfer 1969
39 James Bond 1977
40 Schindlers Liste 1994
41 Ein Schweinchen namens Babe 1995
42 Rainman 1989
43 Love Story 1971
44 Einer flog über das Kuckucksnest 1976
45 Fluch der Karibik 2003
46 Der weiße Hai 1975
47 Zur Sache Schätzchen 1968
48 Der Name der Rose 1986
49 Helga 1967
50 Sie nannten ihn Mücke 1978
51 Bean - Der ultimative Katastrophenfilm 1997
52 Crocodile Dundee - Ein Krokodil zum Küssen 1987
53 Die Nibelungen (Teil 1) 1966
54 Mein Name ist Nobody 1973
55 Tarzan 1999
56 Mrs. Doubtfire - Das stachelige Kindermädchen 1994
57 Notting Hill 1999
58 Armageddon - Das jüngste Gericht 1998
59 Kuck 'mal, wer da spricht 1990
60 Männer 1985
61 Police Academy 1984
62 Spider-Man 2002
63 Die Schöne und das Biest 1992
64 Didi auf vollen Touren 1986
65 Cap und Capper - Zwei Freunde auf vier Pfoten 1981
66 Zurück in die Zukunft 1985
67 Sister Act - Eine himmlische Karriere 1992
68 Cast Away - Verschollen 2001
69 Werner 1996
70 Robin Hood - König der Diebe 1991
71 Die Mumie 1999
72 Die Braut, die sich nicht traut 1999
73 Auf dem Highway ist die Hölle los 1981
74 Die unendliche Geschichte 1984
75 Werner - Beinhart 1990
76 Matrix 2003
77 Christiane F. - Die Kinder vom Bahnhof Zoo 1981
78 Arielle, die Meerjungfrau 1990
79 Eine verhängnisvolle Affäre 1988
80 Pearl Harbor 2002 B
81 Dornröschen 1971
82 Ödipussi 1988
83 Terminator II 1991
84 Tootsie 1983 W
85 Nur Samstag Nacht 1978
86 M:I-2 2000
87 Ocean Eleven 2002
88 Basic Instinct 1992
89 Mulan 1998
90 Jenseits von Afrika 1986
91 Hot Shots 1993
92 Vier Hochzeiten und ein Todesfall 1994
93 Falsches Spiel mit Roger Rabbit 1988
94 Der Exorzist 1974
95 Top Gun - Sie fürchten weder Tod noch Teufel 1986
96 Nicht ohne meine Tochter 1991
97 Otto - Der Außerfriesische 1989
98 Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück 2001
99 Steiner - Das Eiserne Kreuz 1977
100 The Sixth Sense 1999
101 Der Rosenkrieg 1990
102 Die nackte Kanone 2 1/2 1991
103 Rambo II 1985
104 Beverly Hills Cop 1985
105 Ghostbusters 1985
106 Der Pferdeflüsterer 1998
107 American Beauty 2000
108 Während du schliefst 1995
109 Dennis 1993
110 Das Schweigen der Lämmer 1991
111 Ghost - Nachricht von Sam 1990
112 Der Supercop 1980
113 Flashdance 1983
114 Das Geisterhaus 1993
115 Das Boot 1981
116 Dr. Dolittle 1998
117 Ein Fisch namens Wanda 1989
118 Der Prinz aus Zamunda 1988
119 Ein unmoralisches Angebot 1993
120 Twister 1996
121 Die Hochzeit meines besten Freundes 1997
122 Asterix der Gallier 1971
123 Indiana Jones und der letzte Kreuzzug 1989
124 Amadeus 1984
125 Pocahontas 1995
126 Hook 1992
127 Gladiator 2000
128 Das große Krabbeln 1999
129 Shrek - Der tollkühne Held 2001
130 Der Soldat James Ryan 1998
131 Asterix und Obelix gegen Caesar 1999
132 e-Mail für Dich 1999
133 Knockin' On Heaven's Door 1997
134 Pappa ante portas 1991
135 Superman 1979
136 Catch Me If You Can 2003
137 Disneys Dinosaurier 2000
138 Der Club der toten Dichter 1990
139 Dangerous Minds - Wilde Gedanken 1996
140 Johnny English 2003
141 Theo gegen den Rest der Welt 1980
142 Bruce Allmächtig 2003
143 Ich und er 1988
144 Free Willy - Ruf der Freiheit 1994
145 The Rock - Fels der Entscheidung 1996
146 Der Kapitän 1971
147 Scary Movie 2000
148 Casper 1995
149 Der letzte Countdown 1980
150 Der Pate 1972

Gruß
Dirk


Dirk Offline



Beiträge: 2.788

06.04.2004 07:43
#7 RE:USCHI GLAS Zitat · antworten

Heute, 20.15 Uhr, ZDF:

"Idole: Uschi Glas"

Reportage, Deutschland, 2003






Uschi Glas ist nach 34-jähriger Film- und Fernseharbeit eine der populärsten und beliebtesten Künstlerinnen Deutschlands. Mit ihren Fernsehauftritten als Serienstar begeisterte sie ein Millionenpublikum.

Für die ZDF-Reihe "Idole" erlaubt Uschi Glas einen exklusiven Einblick in ihr Leben: Innenansichten eines Idols. Erfolge und berufliche Höhepunkte sind dabei ebenso Gesprächsthema wie private Sehnsüchte und Niederlagen. Der Weg von der Melkmaschinenverkäuferin aus Landau an der Isar zum umjubelten Filmstar der Siebziger und zur TV-Quotenqueen der Neunzigerjahre wird in den Schilderungen von Partnern, Freunden und Kollegen lebendig. Der Film erinnert an die erfolgreichen Film- und Fernsehproduktionen, die den Karriereweg der Uschi Glas bestimmt haben.

Er zeigt aber auch: Die Glas hat ihren eigenen Kopf, nimmt ihr Leben energiegeladen und couragiert selbst in die Hand: Im katholischen Bayern zieht sie ihre Kinder "unehelich" auf und als die Frauenbewegung sie dafür zur lkone machen will, heiratet sie den "Macho"-Mann Bernd Teewag; als nacktes Fleisch en voque ist, bleibt sie angezogen, als intellektuelle und Künstler demonstrativ "Willy wählen", unterschreibt sie den Aufruf nicht; als sie von ihrem Mann mit einer Jüngeren betrogen wird, posiert die 58-Jährige im knappen Bikini für den Max-Fotografen. Die Glas macht ihr Ding. Basta!

Brigitte Weismann und Christian Berg begleiten Uschi Glas für das ZDF zwischen Alltag und Arbeit, Nahaufnahme eines Idols - hautnah, privat und abseits der Glamourwelt des Showbizz. Die Glas gewährt exklusiv Einblick in ihr Privates Foto- und Filmarchiv, ihre Kinder sprechen über die schillernden Seiten und die Schattenseiten eines Lebens an der Seite einer berühmten Mutter.

Zeitzeugen - Kollegen, Filmpartner wie Elmar Wepper, ihr langjähriger Film-Ehemann, Produzenten wie Carl Spiehs und Freunde aus ihrem Privatleben - erzählen Überraschendes, Spannendes. Hintergründiges, Trauriges, Triviales und Erheiterndes aus dem Leben und an der Seite von Uschi Glas.

Medienvertreter wie der Ex-Bild-Chef Hans-Hermann Tiedje und der Verleger Hubert Burda haben ihre Karriere begleitet und geben Auskunft über das Markenprodukt Uschi Glas, über das Auf und Ab ihrer Karriere und über ihr öffentlich zelebriertes Privatleben.

Die Gespräche mit Uschi Glas, die Offenheit ihrer Aussagen belegen, dass sie sich fast allen Erwartungen, Anfeindungen und Klischees erfolgreich entgegen gestellt hat nicht ohne Niederlagen hinnehmen zu müssen, nicht ohne gelitten zu haben und nicht ohne dabei - bis heute - immer wieder inneren Konflikten ausgesetzt zu sein.

Länge: 45 min




Gruß
Dirk

Daniel86 Offline



Beiträge: 641

07.04.2004 12:11
#8 RE:USCHI GLAS Zitat · antworten

War ganz interessant. Es wurden u. a. Ausschnitte aus "Der unheimliche Mönch" gezeigt. Außerdem Aufnahmen vermutlich von Filmpremieren oder irgendwelchen Galas. In einem Ausschnitt war sie mit Hansjörg Felmy zu sehen, ich nehme an anlässlich "Die Tote aus der Themse". Mehr wurde zu Wallace aber nicht gesagt.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen