Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 2.950 mal aufgerufen
 Film- und Fernsehklassiker international
Seiten 1 | 2 | 3
Shark-Entertainment ( Gast )
Beiträge:

27.02.2005 11:52
#16 RE:Die Sherlock Holmes-Filme mit Basil Rathbone Zitat · antworten
Mittlerweile habe ich alle Originalfilme in verbesserter Bildqualität auf DVD. Auch die deutschen Versionen habe ich auf DVD. Diese leider nur bis zur 12. Folge. Die beiden letzten (beide 1946 gedreht) "Jagd auf Spieldosen" und "Juwelenraub" leider nicht. Aber wenigstens die besten Filme wie "Die (scharlachrote) Kralle" und "Gespenster im Schloss" etc. sind mit dabei. Zudem auch noch ohne nervige Senderlogos wie "3sat" o.ä. Diese Farblogos kommen bei s/w Verfilmungen immer "soo gut". Wer Interesse hat: Shark-Entertainment@web.de

lasher1965 Offline




Beiträge: 362

28.02.2005 12:07
#17 RE:Die Sherlock Holmes-Filme mit Basil Rathbone Zitat · antworten

Die Originalfassungen sind von der kanadischen Firma MPI in vorbildlicher Weise in restaurierter Fassung auf DVD gebracht worden:
http://www.mpihomevideo.com/cat.asp?cat=...3&subsubcat=109

Einfach mal bei eBay.com danach suchen, da gibt es sie meistens für Preise um 15 $ pro Stück. Die MPI-Fassungen haben auch optionale englische Subtitles, so dass man zur Not mitlesen kann, wenn man nicht alles versteht. Vorsicht, es gibt einige Billigausgaben von den Filmen, mit teilweise sehr schlechtem Bild und Ton.

Viele Grüße

Lasher

HiersprichtEdgarWallace ( Gast )
Beiträge:

12.08.2005 12:37
#18 RE:Die Sherlock Holmes-Filme mit Basil Rathbone Zitat · antworten
Ich habe eben die Original Basil Sherlock Box erstanden!
WOW super Teil.

Falls Ihr Interesse an näheren Infos habt,
schreibt mir eine Private Nachricht.

Lieber Gruß aus Wien,
HiersprichtEdgarWallace
aka Markus

********** HIER SPRACH EDGAR WALLACE **********

Der Austausch von Nachrichten mit o.a. Absender via e-mail oder sonstiger elektronischer Post dient ausschliesslich Informationszwecken. Rechtsgeschaeftliche Erklaerungen duerfen ueber dieses Medium nicht ausgetauscht werden.

sir hilary Offline



Beiträge: 72

13.08.2005 13:19
#19 RE:Die Sherlock Holmes-Filme mit Basil Rathbone Zitat · antworten

ich nehme an, das die filme auf dvd kommplett sind oder? - in deutschland fehlen bei vielen doch etliche minuten. gruß sir hilary

HiersprichtEdgarWallace ( Gast )
Beiträge:

13.08.2005 17:50
#20 RE:Die Sherlock Holmes-Filme mit Basil Rathbone Zitat · antworten

meiner meinung nach JA.


Lieber Gruß aus Wien,
HiersprichtEdgarWallace
aka Markus

********** HIER SPRACH EDGAR WALLACE **********

Der Austausch von Nachrichten mit o.a. Absender via e-mail oder sonstiger elektronischer Post dient ausschliesslich Informationszwecken. Rechtsgeschaeftliche Erklaerungen duerfen ueber dieses Medium nicht ausgetauscht werden.

sir hilary Offline



Beiträge: 72

14.08.2005 18:15
#21 RE:Die Sherlock Holmes-Filme mit Basil Rathbone Zitat · antworten


das wäre ja toll ! - noch vor ein paar monaten hielt ich es fast für ein unlösbares problem. dvd macht ja fast unmögliches wahr. gruß sir hilary

Markus Offline



Beiträge: 592

18.08.2005 09:10
#22 RE:Die Sherlock Holmes-Filme mit Basil Rathbone Zitat · antworten

Hallo,

für euch Fans gibt es eine gute, wenn auch erst dem Planungsstadium entstammende Nachricht: Koch Media will die neuste SH-Box auf DVD veröffentlichen, möglicherweise noch in diesem Jahr!

Neueste Box ist das schöne Digipack aus England, das die restaurierten Fassungen samt kleinem Bonus (z.B. Audiokommentaren) enthält. Vorher kommt allerdings noch: die Granada-Serie mit Jeremy Brett!

Hoffen wir, dass die sich gut verkauft und die Probleme mit den Synchronfassungen der Rathbone-Holmes-Filme gelöst werden können. Ich habe läuten hören, dass vermutlich die ZDF-Fassungen verwendet werden: die fehlenden Partien, so kann ich mir bei der bisherigen KM-Praxis vorstellen, werden wohl im OmU enthalten sein...

Gruß
Markus

Nr.4 Offline



Beiträge: 110

18.08.2005 18:04
#23 RE:Die Sherlock Holmes-Filme mit Basil Rathbone Zitat · antworten

Eine kleine Info: Am Sonntag, dem 28. 8., strahlt Arte "Die Frau in Grün" um 23.55 Uhr aus. Wem diese Zeit zu unchristlich ist, kann sich am nächsten Tag um 15.10 Uhr die Wiederholung ansehen.

haui Offline



Beiträge: 42

14.10.2011 19:56
#24 RE: Die Sherlock Holmes-Filme mit Basil Rathbone Zitat · antworten

Hallo,

ist der Kurzfilm mit Basil Rathbone als Sherlock Holmes " the adventure of the black baronet" aus der TV- Serie SUSPENSE (30 Min., gesendet CBS 26.Mai 1953) ... AUCH MAL IN DEUTSCHLAND GESENDET worden?

Gibt es den Film überhaupt ..... kann mir da womöglich jemand weiter helfen ?
Ein Tausch vielleicht?
Grüße haui

Editiert von Gubanov am 14.10.2011, 21.35 Uhr - Beitrag in passendes Thema verschoben

Jan Offline




Beiträge: 1.084

28.09.2015 14:10
#25 RE: Die Sherlock Holmes-Filme mit Basil Rathbone Zitat · antworten

Ich krame mal diesen alten Thread hervor, weil ich weiß, dass es hier einige Sherlock-Holmes-Fans gibt. Am Wochenende sah ich den Film "Gespenster im Schloss" ("Sherlock Holmes Faces Death") mit Basil Rathbone (Koch Media). Mein erster Sherlock-Holmes-Film mit Rathbone in der Titelrolle. Und ich war einigermaßen entsetzt ob der langatmigen Erzählweise und gebotenen Spannungsarmut. Da ich weiß, dass Rathbone allgemein zu [i]dem[/] Holmes überhaupt gemacht wird und sich die Filme einer großen Fangemeinde erfreuen, wollte ich mal anfragen, ob ich da zufälligerweise mit "Gespenster im Schloss" einen bekannten Ausreißer nach unten heraus gegriffen habe.

Auch bei der Synchro war ich etwas verwundert. Sollte mich mein Ohr nicht im Stich gelassen haben, meine ich, dass da Georg Thomalla auf Basil Rathbone liegt. Kann das sein? Das war allerdings weniger störend als die übrigen Tonprobleme der deutschen Fassung. Außengeräusche (z.B. Sturm oder Gewitter) kommen kaum durch, Nebengeräusche (Schritte, Türen, etc.) sind teils komplett verlorengegangen. Was ist damit gemeint, wenn von der DDR-Synchro die Rede ist?

Gruß
Jan

patrick Offline




Beiträge: 2.541

28.09.2015 14:34
#26 RE: Die Sherlock Holmes-Filme mit Basil Rathbone Zitat · antworten

Ich bin ein großer Rathbone-Fan, muss aber gestehen, dass für mich die Sichtungen (im Fernsehen) eine ganze Weile zurückliegen. Ich habe mir die gesamte Collection zwar schon vor über einem Jahr besorgt, diese aber noch gar nicht ausgepackt. Leider kann ich die Folge "Gespenster im Schloß" aus der Erinnerung heraus nicht mehr gut abgrenzen, kann aber sagen, dass sie für mich, zumindest damals, nicht zu den Highlights zählte. Meine Lieblingsfolge ist "Die Kralle". Auch das "Spinnenest" und die "Baskerville"-Version sind sehr gelungen. Zur Synchro kann ich leider nichts sagen, da ich meine Collection aus England ohne deutsche Tonspur habe.

Cora Ann Milton Offline




Beiträge: 5.109

28.09.2015 15:37
#27 RE: Die Sherlock Holmes-Filme mit Basil Rathbone Zitat · antworten

Hier findet sich alles Wissenswerte zu Basil Rathbone als Sherlock Holmes in liebevoller Detailarbeit besprochen: Basil Rathbone ist Sherlock Holmes: Die Fakten von Anfang an (enthält Spoiler)

Zur Synchronisation: die Erstsynchronisation mit Christian Marschall (wohl am besten bekannt für Leslie Banks als "Graf Zaroff - Genie des Bösen) für Basil Rathbone aus den Fünfziger Jahren gilt als verschollen. 1969 wurden im Synchronstudio in Weimar die ersten ostdeutschen Versionen erstellt: Walter Niklaus - der absolute Glücksfall! - sprach für Basil Rathbone und Alfred Bohl für Nigel Bruce. Die Filme wurden zum Teil stark gekürzt, vielleicht aus gewissen politischen Gründen und um sie als "englische Serie", wie es fälschlicherweise im deutschen Vorspann steht, mit einer Laufzeit von etwa einer Stunde senden zu können. Einige Synchronisationen waren auch nicht ganz korrekt am amerikanischen Original orientiert, ich halte sie dennoch für sehr gelungen. Anfang der Achtziger Jahre entstand eine alternative Synchronversion für das damalige DDR-Fernsehen - wieder mit dem unvergleichlichen Walter Niklaus und diesmal mit Hinrich Köhn für Nigel Bruce. Diese Fassung war mehr am Original orientiert und kaum gekürzt, gab den Filmen aber neue Titel zum Beispiel "Die weiße Blume des Vergessens" statt "Die Frau in Grün". Im Fernsehen werden grundsätzlich nur noch die gekürzten Erst-Synchronversionen ausgestrahlt. Die zweite deutsche Fassung findet sich jedoch glücklicherweise ebenfalls mit auf der DVD-Edition.

Sämtliche Filme mit einer Anti-Nazi-Thematik wie "Die Geheimwaffe" und "Die Stimme des Terrors" aber auch " Die Abenteuer des Sherlock Holmes" wurden erst nach dem Mauerfall synchronisiert. Glücklicherweise wieder mit Walter Niklaus und Hinrich Köhn.

Puristen mögen sich an der sich teilweise nicht an die literarischen Vorlagen haltenden Filmen stören und vor allem die Buffo-Einlagen von Nigel Bruce als Dr. Watson bemängeln, ich liebe diese Film über alle Maßen, seit ich sie Mitte der Achtziger Jahre zum ersten Male sah, und dass Basil Rathbone für mich stets der einzig wahre Sherlock Holmes sein wird, hat auch in beträchtlichem Maße mit der kongenialen Synchronisation durch Walter Niklaus zu tun. Lassen wir Walter Niklaus, der übrigens am 08.06. diesen Jahres seinen 90. Geburtstag beging, selbst zu Wort kommen:



Jan Offline




Beiträge: 1.084

28.09.2015 17:37
#28 RE: Die Sherlock Holmes-Filme mit Basil Rathbone Zitat · antworten

Zitat von Cora Ann Milton im Beitrag #27

Hier findet sich alles Wissenswerte zu Basil Rathbone als Sherlock Holmes in liebevoller Detailarbeit besprochen: Basil Rathbone ist Sherlock Holmes: Die Fakten von Anfang an (enthält Spoiler)


Danke, werde ich mal durchackern. Einem ersten Eindruck zufolge schneidet mein Erstling da auch nicht über die Maßen gut ab, sodass ich's nochmal mit einem anderen Teil der Reihe probieren werde.

Zitat von Cora Ann Milton im Beitrag #27

1969 wurden im Synchronstudio in Weimar die ersten ostdeutschen Versionen erstellt: Walter Niklaus - der absolute Glücksfall! - sprach für Basil Rathbone und Alfred Bohl für Nigel Bruce.

Ja, diese Synchro wird es sein. Wenn ich mir die Stimme des Walter Niklaus etwas jugendlicher vorstelle, kommt das schon etwas an einen gesetzt sprechenden Georg Thomalla heran. Dass die Synchro noch so vergleichsweise jung ist, hätte ich gar nicht einmal gedacht. Danke für die Info!

Gruß
Jan

Gubanov Offline




Beiträge: 14.061

28.09.2015 23:01
#29 RE: Die Sherlock Holmes-Filme mit Basil Rathbone Zitat · antworten

Ich kann Cora Ann nur voll und ganz zustimmen. Die Serie ist auch für mich trotz vieler Freiheiten in Bezug auf den Canon das Maß der Dinge im Sherlock-Holmes-Bereich, vor allem was die Darstellung von Sherlock Holmes durch Basil Rathbone angeht. Eine Darstellung von unerreichbarer Grandeur, die durch die Niklaus-Synchronisation noch unterstützt wird. Da Thomalla rauszuhören, ist ja ein kleines Sakrileg, auch wenn Thomalla im Synchronbereich auch vortreffliche Leistungen erbracht hat.

@Jan: "Gespenster im Schloss" rangiert zwar nicht unter meinen Top-Titeln der Reihe, aber durchaus im Mittelfeld. Damit ist es beim hohen Niveau der Rathbone-Holmes-Serie für meine Begriffe noch immer ein kleines Meisterwerk. Wenn dir der Film so überhaupt nicht gefallen hat, weiß ich nicht, ob du mit anderen so bedeutend viel mehr anfangen können wirst. Ich würde dir raten, dir "Hund", "Kralle" und vor allem "Perle der Borgia" anzusehen. Dann müsstest du zweifelsfrei festgestellt haben, ob dir die Serie gefällt.

patrick Offline




Beiträge: 2.541

29.09.2015 07:51
#30 RE: Die Sherlock Holmes-Filme mit Basil Rathbone Zitat · antworten

"Die Kralle" ist für mich der beste Sherlock-Holmes-Film überhaupt. Einer meiner Lieblingsfilme schlechthin. Der schlägt auch das gute alte "Baskerville-Thema".

Seiten 1 | 2 | 3
Matador »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen