Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 45 Antworten
und wurde 2.734 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Reinhard Offline



Beiträge: 1.373

29.08.2005 23:29
#16 RE:DER WÜRGER VON SCHLOSS BLACKMOOR Zitat · antworten

Wer noch eine alte Fassung vom Würger hat sollte sich die ZDF-Fassung unbedingt aufzeichnen. Der Vorspann wird zwar nur in s/w ausgestrahlt, aber die Fassung ist ungekürzt und hat eine sehr gute Bildqualität, fast schon DVD-reif. Und das Format stimmt auch, das wird zumindest derjenige sehen, der sich den Film auf die Festplatte aufzeichnet und ihn auf dem Monitor guckt.

ewok2003 Offline




Beiträge: 1.290

29.08.2005 23:52
#17 RE:DER WÜRGER VON SCHLOSS BLACKMOOR Zitat · antworten

Warum? Der Film kam doch vor ca. einem Jahr schon mal im ZDF. Hatte er da eine andere Fassung?

Gruß, Ewok

Inspector Higgins Offline



Beiträge: 24

11.09.2005 09:44
#18 RE: RE:DER WÜRGER VON SCHLOSS BLACKMOOR Zitat · antworten

Wer hatte noch Testbild?

Fan von Edgar Wallace Offline



Beiträge: 357

11.09.2005 11:23
#19 RE: RE:DER WÜRGER VON SCHLOSS BLACKMOOR Zitat · antworten

Wie Testbild

Fan von Edgar Wallace Offline



Beiträge: 357

11.09.2005 11:26
#20 RE: RE:DER WÜRGER VON SCHLOSS BLACKMOOR Zitat · antworten

Wann wurde das Testbild eingeblendet (bitte Angabe in Minuten) und wie lange?
Habe meine Aufzeichnung noch nicht angesehen.


Inspector Higgins Offline



Beiträge: 24

11.09.2005 12:22
#21 RE: RE:DER WÜRGER VON SCHLOSS BLACKMOOR Zitat · antworten

Ich glaube ca. 7 Minuten nach Beginn, weiß aber nicht wie lange, ich hab dann wütend meine Aufnahme beendet. Dann gabs wieder Bild und dann kam nochmal Testbild, aber DANN gings endlich weiter ohne Störung.

Billyboy03 Offline




Beiträge: 686

11.09.2005 13:23
#22 RE: RE:DER WÜRGER VON SCHLOSS BLACKMOOR Zitat · antworten

Habe mir den Würger heute Nacht angeguckt, weil ich nicht aufzeichnen kann. Die Bildqualität ist wirklich richtig gut, toll fotografiert außerdem.
Die Handlung ist nicht ganz logisch, aber der Film war besser, als ich ihn (vor Jahren mal nachts im Halbschlaf gesehen) in Erinnerung hatte. Auch die Musik von Oskar Sala ist nicht so schlimm, wie oft behauptet wird.
Gruß Billyboy
Mit der Lizenz zum Verhüten

BillyBoy03

Andreas Offline




Beiträge: 349

11.09.2005 13:24
#23 RE: RE:DER WÜRGER VON SCHLOSS BLACKMOOR Zitat · antworten

also ich habe kein testbild auf dem tape. hatte den film vor jahren gesehen und wurde wie damals enttäuscht. irgendwie weder unheimlich, noch spannend. kulissen haben mich an den "unheimlichen mönch" erinnert, wobei dieser zugegebenermaßen ja später gedreht wurde. naja, werde den film wieder löschen. ich mag die B-EW-filme bis auf den henker von london. ohnehin nicht wirklich, da gefällt mir die wallace-kongruenz-produktion "weisse Spinne" deutlich besser!

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

11.09.2005 13:34
#24 RE: RE:DER WÜRGER VON SCHLOSS BLACKMOOR Zitat · antworten

Ich mag den Film sehr gerne und habe nun meine alte Polyband-VHS für 6,50 €uro bei eBay verscheuert und mir dafür jetzt eine tolle DVD mit der von der Bildqualität fantastischehn ZDF-Ausstrahlung erstellt. Dafür nehme ich gerne in Kauf (bis die DVD im Handel irgendwann mal erscheint), dass das ZDF-Logo eingeblendet wird. Von einem testbild konnt eich nix entdecken, habe den Film aber auch noch garnicht wieder angeschaut.
------------------------------------------------------------------------------
Dieser Text basiert auf wahren Gedanken. Semantik, Struktur und Satzzeichen hingegen sind frei erfunden. Alle einzelnen Wörter wurden live vor Publikum von Laienbuchstaben für Euch nachgestellt. - Ich wollte nur, dass Ihr das wisst. Schnell könnte der ungeübte Leser sonst denken, dieser Beitrag wäre echt, was er jedoch nicht ist!

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

11.09.2005 14:43
#25 RE: RE:DER WÜRGER VON SCHLOSS BLACKMOOR Zitat · antworten
Kurz: Bei mir gabs auch kein Testbild.

katzenkreis Offline



Beiträge: 254

11.09.2005 16:06
#26 RE: RE:DER WÜRGER VON SCHLOSS BLACKMOOR Zitat · antworten

Muss mir meine Aufnahme jetzt auch mal bezüglich eines Testbildes anschauen. Was allerdings schade war, dass der Film nicht im Originalformat kam.

http://007soundtracks.michaelfuhrer.de

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

11.09.2005 16:21
#27 RE: RE:DER WÜRGER VON SCHLOSS BLACKMOOR Zitat · antworten

Wieso das? Das Originalbildformat ist 1:1,66 und das ZDF hat das ganze doch richtig ausgestrahlt. Die Titel waren vollständig zu lesen und breiter oder schmaler als 1,66:1 sah das sicher nicht aus.
------------------------------------------------------------------------------
Dieser Text basiert auf wahren Gedanken. Semantik, Struktur und Satzzeichen hingegen sind frei erfunden. Alle einzelnen Wörter wurden live vor Publikum von Laienbuchstaben für Euch nachgestellt. - Ich wollte nur, dass Ihr das wisst. Schnell könnte der ungeübte Leser sonst denken, dieser Beitrag wäre echt, was er jedoch nicht ist!

katzenkreis Offline



Beiträge: 254

11.09.2005 17:56
#28 RE: RE:DER WÜRGER VON SCHLOSS BLACKMOOR Zitat · antworten

Boah, wie peinlich

Hatte heute morgen nur flüchtig über den Vorspann geschaut und wahrscheinlich gerade den Moment erwischt, an dem die Schrift ins Bild fliegt.

http://007soundtracks.michaelfuhrer.de

Peitschenmönch Offline




Beiträge: 534

11.09.2005 19:17
#29 RE: RE:DER WÜRGER VON SCHLOSS BLACKMOOR Zitat · antworten
Bei dem Film sollte vor allem auch mal Klarheit einkehren, wie er denn richtig heißt. Am Anfang, bekam ich immer nur das korrekte "Blackmoor" it, aber irgendwie bürgerte sich langsam aber sicher, das an sich ziemlich sinnfreie "Blackmore" ("mehr Schwarz" bzw. "Schwarz mehr" ) ein - keine Ahnung wie lange dieser Prozess schon andauert. Selbst in der Fernsehzeitung stand es jetzt schon so. Ich finde es immer wieder lustig, wie schnell man Gerüchte verbreiten kann und wie gern und bereitwillig sie teilweise angenommen werden.

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

11.09.2005 19:42
#30 RE: RE:DER WÜRGER VON SCHLOSS BLACKMOOR Zitat · antworten

Vorallem sind sowohl TV Spielfilm wie auch das Kabel1-Filmlexikon nach wie vor davon überzeugt, dass es sich um einen "Edgar Wallace"-Film handelt. Wenn der Film sogar schon in der Fernsehzeitung als "Edgar Wallace-Krimi" steht...
------------------------------------------------------------------------------
Dieser Text basiert auf wahren Gedanken. Semantik, Struktur und Satzzeichen hingegen sind frei erfunden. Alle einzelnen Wörter wurden live vor Publikum von Laienbuchstaben für Euch nachgestellt. - Ich wollte nur, dass Ihr das wisst. Schnell könnte der ungeübte Leser sonst denken, dieser Beitrag wäre echt, was er jedoch nicht ist!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen