Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 433 Antworten
und wurde 25.329 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | ... 29
Edgar007 Offline




Beiträge: 2.274

25.10.2009 18:07
#241 RE: RE:Edgar Wallace Ausstrahlungen Zitat · antworten

Komplett wurde die Reihe m.W. noch nie gesendet. Liegt aber in erster Linie daran, daß tlw. die Lizenzen/Rechte bei unterschiedlichen Firmen/Sendeanstalten liegen.

Gubanov Offline




Beiträge: 14.752

25.10.2009 18:42
#242 RE: RE:Edgar Wallace Ausstrahlungen Zitat · antworten

Wenn sich tilomagnets Frage nur auf die reine Rialto-Serie bezieht, so kann man schon komplette Ausstrahlungen vorweisen. Die letzte war 2002/3 (allerdings ohne "Die blaue Hand", dafür mit den Konkurrenz-Produktionen "Der Rächer" und "Das Rätsel des silbernen Dreieck") bzw., wenn man auf die "Hand" nicht verzichten will, 2001 (dort allerdings ohne "Rächer" und "Dreieck"). Die genauen Daten kannst du nachlesen unter http://freenet-homepage.de/mordsarchiv/Einschaltquote.htm.

tilomagnet Offline



Beiträge: 496

25.10.2009 20:42
#243 RE: RE:Edgar Wallace Ausstrahlungen Zitat · antworten

OK danke. Ja ich meinte eben den kompletten Durchlauf der Filme, deren Senderechte bei Kabel 1 liegen, also primär die Rialtos. Den einen oder anderen Streifen hatte ich nämlich damals zum ersten mal überhaupt gesehen, als K 1 vor vielleicht 10 Jahren die komplette Reihe brachte. In letzter Zeit beschränkt sich das ja auf wenige s/w Klassiker.

DanielL Offline




Beiträge: 3.697

26.10.2009 10:25
#244 RE: RE:Edgar Wallace Ausstrahlungen Zitat · antworten

Medienwirtschaftlich ist es schon sehr interessant, dass die Edgar-Wallace-Filme (oder Teile davon) für nur einen Sendezyklus bei DAS VIERTE landen und schon wenig später wieder beim jahrzehntelangen Lizenzhalter ProSiebenSat.1 auftauchen. DAS VIERTE hat in meinen Augen übrigens den missglücktesten Relaunch aller Zeiten hingelegt. Der einst kleine, aber ernstzunehmenden selbsternannte Spielfilmsender mit interessantem Lizenzstock hat jetzt als Flagschiff billige Mode- und Reisemagazine im Repertoire. Seit dem Relaunch spricht mich der Sender garnicht mehr an, obwohl es auch im Film und Serienbereich den ein oder anderen Neuerwerb gab. Die neue Optik und der "Be Happy" Slogan sind total austauschbar (RTL2-Let's have fun). Und von der angekündigten Qualitätsverbesserung im Tagesprogramm ist herzlich wenig zu merken. Aber zurück zu Wallace...

Tatsächlich ist in den letzten Jahren festzustellen, dass es durch die Fernsehsender eine gewisse Klassifizierung für die Wallace-Filme gibt. Titel wie DER HEXER, FROSCH, GASTHAUS, ABT scheinen sozuagen A-Titel zu sein und werden recht oft gesendet. DER HEXER ist in diesem Jahrtausend bisher wohl rd. 15mal im Free-TV ausgestrahlt worden (inkl. Wh. vom Vortag). Andere Titel wurden zunächst als zweiter Teil eines Doppelprogramms oder im Nachmittagsprogramm gesendet oder schlicht seit Jahren gar nicht mehr (beispielsweise ZIMMER 13, zuletzt 2002?; rote Orchidee, zuletzt ????). Als DVD-Besitzer kanns mir egal sein, als medienintressierter Fernsehzuschauer finde ich's dennoch interessant.

Gruß,
Daniel

Gubanov Offline




Beiträge: 14.752

26.10.2009 14:27
#245 RE: RE:Edgar Wallace Ausstrahlungen Zitat · antworten

Zitat von Daniel Lantelme
beispielsweise ZIMMER 13, zuletzt am 08.09.2002; rote Orchidee, zuletzt am 15.12.2002


Du hast in jedem Fall Recht, dass hier eine Klassifizierung vorgenommen wird. Diese gibt es aber schon seit den Anfängen der Wallace-TV-Geschichte, beginnt sie doch bei deren TV-Erstsendungen. Welche Filme kamen hier zuerst? Klassische Schwarzweißfilme der ersten und zweiten Ära, die durch ihre Fernsehpräsenz bis heute als die typischen Wallace-Filme gelten. Das was für Wallace typisch ist, wird nicht durch die objektive Gewichtung in den Filmen festgesetzt, sondern durch die Wiederholungsstandards des Fernsehens und damit durch die unterschiedliche Vertrautheit der einzelnen Filme. Diese Zweiklassenbehandlung zieht sich durch die ZDF-Ausstrahlungen der 1970er und 1980er Jahre fort, in denen "Der Hund von Blackwood Castle" (wohl aufgrund von Assoziationen zum Sherlock-Holmes-Klassiker von 1939) allein auf weiter Flur als einziger Farbfilm der Reihe vertreten war. Die Farbfilme und andere Titel der Reihe wie der ungewöhnlichere Film "Zimmer 13" kamen erst wesentlich später zum Geschehen dazu und liefen zunächst auf dem weniger renommierten Sender PKS / Sat 1. Die Unterteilung in Wallace-Klassiker und Wallace-Skurrilitäten war damit gegeben und sie wird bis heute als selbstverständlich angenommen (sieht man zum Beispiel in die Giallo-Diskussionen hinein).
In der Zeit um die DVD-Veröffentlichung der Wallace-Filme herum, zu der ein Absinken des Zuschauerinteresses bereits bemerkbar und ein weiteres Absinken vorhersehbar war, zügelte kabel eins schließlich aus verständlichen marktstrategischen Gründen auch seinen Wallace-Output und begrenzte sich dabei auf die als bekannt und "typisch" etablierten Filme (wobei meiner Meinung nach die Hinzunahme von "Das Geheimnis der gelben Narzissen" bis heute ein kleines Wunder darstellt).

Interessant ist übrigens, dass das konkrete Zuschauerinteresse sehr variabel ist, was dadurch verdeutlicht wird, dass die jeweils erfolgreichsten Filme eines Jahresdurchlaufs fast nie die gleichen sind (2001: Der schwarze Abt, 2002: Die Tür mit den 7 Schlössern; 2004: Der Hexer; 2005: Neues vom Hexer; 2006: Das Gasthaus an der Themse; 2007: Das indische Tuch; 2008: Die Tür mit den 7 Schlössern). So wäre es vom Blickwinkel des Zuschauererfolgs sicher auch kein schlechtes Spiel für kabel eins, auch wieder einmal ein paar länger nicht gesendete Filme zu zeigen. Im letzten kompletten Sendedurchlauf 2002 gehörten bei den Prime-Time-Kandidaten zu den fünf erfolgreichsten Filmen nämlich auch die Produktionen "Das Rätsel des silbernen Dreieck" und "Das Geheimnis der grünen Stecknadel".

Mamba91 Offline



Beiträge: 745

26.10.2009 18:56
#246 RE: RE:Edgar Wallace Ausstrahlungen Zitat · antworten

Zitat von Daniel Lantelme
DAS VIERTE hat eine Möglichkeit allen Wallace-Fans ein besonderes Bonbon zu bieten: DIE GRUFT MIT DEM RÄTSELSCHLOSS als TV-Weltpremiere mit Farbvorspann ausstrahlen...



War das ein Gag?


DanielL Offline




Beiträge: 3.697

27.10.2009 12:15
#247 RE: RE:Edgar Wallace Ausstrahlungen Zitat · antworten

Zitat von Mamba91
War das ein Gag?



Nö, warum auch?

Gruß,
Daniel

Mamba91 Offline



Beiträge: 745

27.10.2009 18:53
#248 RE: RE:Edgar Wallace Ausstrahlungen Zitat · antworten

Zitat von Daniel Lantelme

Zitat von Mamba91
War das ein Gag?


Nö, warum auch?




Es hat sich für mich unwahrscheinlich an gehört, dass ein Nischensender wie DAS VIERTE "Die Gruft mit dem Rätselschloss" in einer Form zeigt, die noch besser als die der DVD ist.
Das neue Image das DAS VIERTE anstrebt, finde ich richtig billig.

DanielL Offline




Beiträge: 3.697

27.10.2009 19:03
#249 RE: RE:Edgar Wallace Ausstrahlungen Zitat · antworten


Na klar war das höchst unwahrscheinlich. Trotzdem kann man ja mal ein bisschen auf den Busch klopfen...

Gruß,
Daniel

nico2312 Offline



Beiträge: 154

02.11.2009 23:29
#250 RE: RE:Edgar Wallace Ausstrahlungen Zitat · antworten

hallo nabend,

wenn ich mich nicht irre. wurden mal alle wallacefilme anfang der 90 jahre auf sat 1 ausgestrahlt. die kamen immer samstags so gegen 20.15 oder auch später. sat 1 selber hatte sie dann auch als kauf VHS ( teilweise) für je 39,99 DM im angebot. bin mir zwar nicht sicher ob es alle waren, aber es waren sehr viele.

gruß nico

DieterBorsche Offline



Beiträge: 138

03.11.2009 19:14
#251 RE: RE:Edgar Wallace Ausstrahlungen Zitat · antworten

Weiß schon jemand etwas über etwaiige Fernsehausstrahlungen der Wallace-Filme für 2010?
Oder sind die Filme jetzt komplett gestrichen?

Gruß D.B.

Gubanov Offline




Beiträge: 14.752

03.11.2009 19:15
#252 RE: RE:Edgar Wallace Ausstrahlungen Zitat · antworten

Ausstrahlung auf Sat.1 bzw. dem Vorgänger PKS stimmt. Zunächst strahlte er nur die Farbfilme sowie einige vernachlässigte Schwarzweiß-Filme aus, danach dann auch die Standard-Titel. Mehr dazu hier: Weitere Ausstrahlungen vor 1997

Jan Offline




Beiträge: 1.213

03.11.2009 20:00
#253 RE: RE:Edgar Wallace Ausstrahlungen Zitat · antworten

Zitat von nico2312

wenn ich mich nicht irre. wurden mal alle wallacefilme anfang der 90 jahre auf sat 1 ausgestrahlt. die kamen immer samstags so gegen 20.15 oder auch später.


Das war mein erster Kontakt zu den Edgar-Wallace-Filmen! Jeden Samstag, 20.15 Uhr. Damals gab es bei Sat.1 sogar noch Ansagerinnen: der Film begann im Hintergrund und die Ansagerin gab noch eine mehr oder minder passende Einführung (so z.B. "...und auch Klaus Kinksi geistert durch den Londoner Nebel!" beim GASTHAUS AN DER THEMSE). Danach lief dann "Dall-As" oder irgend so ein Zeug und ab 23.00 Uhr gab's nen SCHULMÄDCHENREPORT.

Zitat von nico2312

sat 1 selber hatte sie dann auch als kauf VHS ( teilweise) für je 39,99 DM im angebot.


Davon habe ich auch einige. Wurden von Taurus-Video herausgegeben. Ich hab' mir damals sogar den GORILLA VON SOHO für schlappe 39,99 DM angeschafft!

Gruß
Jan

Joe Walker Offline




Beiträge: 738

03.11.2009 21:56
#254 RE: RE:Edgar Wallace Ausstrahlungen Zitat · antworten

Zitat von Jan
Ich hab' mir damals sogar den GORILLA VON SOHO für schlappe 39,99 DM angeschafft!

Same here, same here .

gruß
Joe Walker

Count Villain Offline



Beiträge: 3.832

04.11.2009 07:07
#255 RE: RE:Edgar Wallace Ausstrahlungen Zitat · antworten

Zitat von Jan

Das war mein erster Kontakt zu den Edgar-Wallace-Filmen!



Mein erster Kontakt war über die Videocassetten meines Vaters. Privatprogramme haben wir uns erst ziemlich spät angeschafft.

Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | ... 29
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen