Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 486 mal aufgerufen
 Film- und Fernsehklassiker international
Edgar007 Offline




Beiträge: 2.239

10.06.2003 07:05
Sherlock Holmes und das Halsband des Todes Zitat · antworten

Hallo,

gestern Nacht zeigte das ZDF den Krimi Sherlock Holmes und das Halsband des Todes - eine Produktion der CCC-Film. Welche Verleih-Firma (Constantin?) brachte den Film damals ins Kino?

Viele Grüsse
Wolfgang

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

10.06.2003 07:49
#2 RE:Sherlock Holmes und das Halsband des Todes Zitat · antworten

Hallo Wolfgang,
es war Constantin Film, Start November 1962. Es war ein weiterer Film geplant, der dann aber nie realisiert wurde.

Joachim.

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.239

10.06.2003 12:36
#3 RE:Sherlock Holmes und das Halsband des Todes Zitat · antworten

Vielen Dank, Joachim.

Am Ende sagt Sherlock Holmes zu Dr. Watson, dass Jack the Ripper wieder am Werke sei! War wohl für die Fortsetzung gedacht.

Übrigens fiel mir bei der letzten Ausstrahlung von DAS SCHWARZE SCHAF ganz am Schluß die Tafel auf, dass Pater Brown in ER KANN'S NICHT LASSEN zurückkehrt. Diese wurde bei allen TV-Ausstrahlungen, die ich bisher sah, einfach weggelassen.

Grüsse
Wolfgang

max Offline



Beiträge: 197

10.06.2003 22:26
#4 RE:Sherlock Holmes und das Halsband des Todes Zitat · antworten

Mir ist aufgefallen, dass die Filmmusik Teile von der Musik von "Das Testament des Dr. Mabuse" von Raimund Rosemberger enthält. Als Komponist ist aber jemand anderes angegeben. Handelt es sich dabei um ein Pseudonym von Rosenberger?

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.239

11.06.2003 07:57
#5 RE:Sherlock Holmes und das Halsband des Todes Zitat · antworten

Hallo,

wenn ich mich nicht irre wurden Musikstücke auch von Im Stahlnetz des Dr. MAbuse verwendet (ziemlich am Anfang).

Grüsse
Wolfgang

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen