Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 174 mal aufgerufen
 Off-Topic
Dennis M. Dellschow Offline



Beiträge: 598

10.02.2003 20:04
CIC - Video - schlimmer als Polyband? Zitat · antworten

Hallo,

habe heute nochmal in die Cassette des Films "ÜBER DEN DÄCHERN VON NIZZA" von Alfred Hitchcock geschaut, welcher in der Paramount Collection von CIC Video im opulent gestylten Cover mit Booklet verkauft wurde.
Die Bildqualität ist sehr gut, obschon die Farben unnatürlich wirken, was warscheinlich allerdings am Technicolor Prozess liegen mag (obwohl auch ein leichter Rotstich vorliegt). Das Bild jedoch selbst (laut Cover in VistaVision) hat Vollbild! Die Fanfare läuft an und der Film ist in absolutem Vollbild. Wie der Trailer für den Rest der Collection zeigt, befindet sich die ganze PARAMOUNT Collection in Vollbild. Ist das nicht noch dreißter als Polyband? Die verschandeln zwar einen Film hinter dem nächsten, doch diese Veröffentlichung eines Hitchcockfilms ist wohl das dreißteste was ich erlebt hab. Oft ist richtig viel abgeschnitten und der Spaß am Schauen vergeht schnell. Selbst das Booklet, welches mit Liebe gestaltet ist weißt nicht unbedingt viele Informationen auf, ist jedoch noch besser als z.B. ein Bond-Booklet. Was auch irgendwie stört ist die Pappbox, die mit einem Glanzpapierstreifen daherkommt und sich schnell abgreift. Doch von der äußeren Form will ich nichts sagen, da machen die Polyband was vor.

Weiß jemand darüber genaueres? Was meint ihr dazu?

Grüße,
Dennis M. Dellschow

StefanK Offline



Beiträge: 889

10.02.2003 22:20
#2 RE:CIC - Video - schlimmer als Polyband? Zitat · antworten

Das hat meines wissens relativ simple Gründe. In den 80er Jahren (zieht sich bis heute hin) schrie die Videokundschaft förmlich nach nach Vollbildfassungen. Es gab reichlich Kunden von Videos, die mit den schwarzen Balken nichts anfangen konnten und dachten ihr Fernseher wäre defekt (kein Witz). Ein "verlangen" nach original Formaten (in diesem Fall meiner Meinung alles über 1,66:1) kam erst mit der Laser Disc und verstärkt wieder mit der DVD. Erschreckenderweise gibt es wohl gerade in den USA auch viele Kunden die bei DVD Fassungen nach Vollbild verlangen, was dazu führte, dass z.B. Star Wars Episode 1 in 2 Fassungen ausgeliefert wurde (war beim dt. VHS ähnlich). Kurz gesagt, es war im Prinzip eingehen auf Kundenwünsche.

MfG
Stefan

Dennis M. Dellschow Offline



Beiträge: 598

10.02.2003 22:28
#3 RE:CIC - Video - schlimmer als Polyband? Zitat · antworten

Das dumme ist ja nur, dass das Tape veu ist, das gibts sogar bei AMAZON.

DanielL Offline




Beiträge: 3.561

11.02.2003 10:54
#4 RE:CIC - Video - schlimmer als Polyband? Zitat · antworten

Naja- es ist ein 6.99 Euro Video, da kann man halt nicht so hohe Ansprüche stellen.

Gruß,
Daniel

Dennis M. Dellschow Offline



Beiträge: 598

11.02.2003 14:45
#5 RE:CIC - Video - schlimmer als Polyband? Zitat · antworten

Ich habe keine 6,99, sondern 13 Euro bezahlt, damals.

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

11.02.2003 19:35
#6 RE:CIC - Video - schlimmer als Polyband? Zitat · antworten

Das liegt wohl daran dass durch DVDs nun alle Videos (mehr oder weniger) billiger werden...

MfG
Dirk

StefanK Offline



Beiträge: 889

11.02.2003 21:00
#7 RE:CIC - Video - schlimmer als Polyband? Zitat · antworten

Vielleicht hat man einfach nur ein altes Master genommen???

MfG
Stefan

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen