Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 1.584 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Fan von Edgar Wallace Offline



Beiträge: 357

03.02.2003 19:26
Der Fluch der gelben Schlange - demnächst auf DVD (an Joachim Kramp) Zitat · antworten

Hallo,
habe bei Polyband nachgefragt und mir wurde berichtet, dass es geplant sei den Film
Der Fluch der gelben Schlange auf DVD zu veröffentlichen . Leider hat Polyband kein DVD-fähiges Ausgansmaterial zu dem Film . Ich hab denen gemailt, dass sie sich mal mit Kirch-Media austauschen sollen. Die müssten doch eigentlich noch ein original Negativ zu dem Film haben oder etwa nicht?

---

Arbeitet Polyband eigentlich mit Kirch-Media zusammen

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

03.02.2003 19:43
#2 RE:Der Fluch der gelben Schlange - demnächst auf DVD (an Joachim Kramp) Zitat · antworten

Ich dachte schon!
Da hat Polyband die rechte an allen Bryan Edgar Wallace-Filmen.
Die Rechte an "Der Fluch de rgelben Schlange" und anderen inoffiziellen Edgar Wallace-Filmen und was bringen die raus?
Bryan Edgar Wallace : Kein s-w-Film, nein, einen Film, der nichts mit Bryan Edgar Wallace zu tun hat!
Edgar Wallace : Den schlechtesten inoffiziellen Edgar Wallace-Film, welcher auch nichts mit Wallace zu tun hat!
ENDLICH "Der Fluch der gelben Schlange" auf DVD! Ich kenne den Film zwar nicht, aber er wird doch wohl besser als "akasava" sein!
DANKEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE Polyband! Wenigstens macht ihr das mal! Fehlt nur noch die (s-w)Bryan Edgar Wallace-Reihe auf DVD!

Dennis M. Dellschow Offline



Beiträge: 598

03.02.2003 20:13
#3 RE:Der Fluch der gelben Schlange - demnächst auf DVD (an Joachim Kramp) Zitat · antworten

Was?
Welcher Film ist denn der schlechteste inoffizielle Wallace Film, der nichts mit Wallace zu tun hat?

Meinst du den Teufel aus Akasava?
Der ist zwar schlecht, aber war ganz offiziell und hat mit Wallace mehr gemein als etwa "Der Mann mit dem Glasauge"

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

03.02.2003 20:25
#4 RE:Der Fluch der gelben Schlange - demnächst auf DVD (an Joachim Kramp) Zitat · antworten

Naja, komm schon! Der FIlm ist doch weder offiziell noch gut, noch hat er was mit Wallace zu tun! Der Film wurde damals höchstens in Bahnhofskinos gezeigt und das ohne "Wallace"-Werbung. Er hat auch wenig mit Wallace zu tun! Und gut ist er schon garnicht!

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

03.02.2003 20:40
#5 RE:Der Fluch der gelben Schlange - demnächst auf DVD (an Joachim Kramp) Zitat · antworten

Hallo!

Es wäre klasse wenn der Fluch der gelben Schlange auf DVD rauskäme! Joachim Fuchsberger, Pinkas Braun, Eddi Arent, Werner Peters...das kann nicht schlecht sein! Zwar finde ich den Film nicht sehr "toll", aber trotzdem wäre es eine interessante VÖ! Die Kaufkassette die ich hier in meiner Hand halte ist doch auch von Polyband. Wenn die sich ein bisschen Mühe geben, dann könnte man das schaffen!

Fan von Edgar Wallace Offline



Beiträge: 357

03.02.2003 20:49
#6 RE:Der Fluch der gelben Schlange - demnächst auf DVD (an Joachim Kramp) Zitat · antworten

Ich finde "Der Fluch der gelben Schlange" gehört zu den besten Wallace - Filmen.
Nicht so toll, finde ich "Das Gesicht im Dunkeln".

Falk Ahnert Offline



Beiträge: 681

04.02.2003 01:16
#7 RE:Der Fluch der gelben Schlange - demnächst auf DVD (an Joachim Kramp) Zitat · antworten

Hallo!
Den Film "Der Fluch der gelben Schlange" finde ich sehr gelungen!
Aber das hat doch nichts mit Kirch-Media zu tun!?
Der Film ist doch von CCC-Filmkunst und hat Artur Brauner raus gebracht,nicht Rialto!

Viele Grüsse
Falk

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

04.02.2003 07:03
#8 RE:Der Fluch der gelben Schlange - demnächst auf DVD (an Joachim Kramp) Zitat · antworten

Hallo,
zu dem Thema kann ich nur folgendes sagen:
1. Alle Nicht-Rialto-Filme galten seinerseits als inoffizielle Filme. Dennoch ist sowohl DER FLUCH DER GELBEN SCHLANGE wie auch DER RÄCHER was den Inhalt betrifft echter Roman-Wallace, was man ja von den Farbfilmen der Rialto nicht behaupten kann. Ansonsten ist der Film Geschmacksache.
2. Der Film hat nichts mit KirchMedia zu tun, sondern die Rechte liegen bei Artur Brauner. Wenn es dort tatsächlich kein brauchbares Negativ mehr gibt, kann man nur anhand alter Kino-Kopien ein Video/DVD-Band ziehen, wobei es hier eine Kostenfrage ist ob man Geld für eine Restauration hat.
3. DER TEUFEL KAM AUS AKASAVA - auch über diesen Film kann man streiten, aber er lief 1971 nicht in Bahnhofkinos sondern in guten Erstaufführungshäuser. Bei uns in Saarbrücken z.B. im Passage Kino dem gewohnten Wallace-Kino, wo auch Premieren mit Darsteller stattfanden. Bei dem Film ist wohl mit Edgar Wallace geworben worden.

Joachim.

Dennis M. Dellschow Offline



Beiträge: 598

04.02.2003 12:47
#9 RE:Der Fluch der gelben Schlange - demnächst auf DVD (an Joachim Kramp) Zitat · antworten

Dennis M. Dellschow Offline



Beiträge: 598

04.02.2003 12:48
#10 RE:Der Fluch der gelben Schlange - demnächst auf DVD (an Joachim Kramp) Zitat · antworten

Dennis M. Dellschow Offline



Beiträge: 598

04.02.2003 12:48
#11 RE:Der Fluch der gelben Schlange - demnächst auf DVD (an Joachim Kramp) Zitat · antworten

Hallo,

sowohl der Teufel kam aus Akasava, als auch der Rächer und der Fluch der gelben Schlange sind offizielle Filme. Brauner hatte ja die Rechte am Fluch und an der Aksava Geschichte. Also ist es eine Verfilmung nach einer Originalstory von Wallace und somit ist es eine offizielle Verfilmung von "The Akasavans" und damit ein offizieller Wallace Film.
Hat denn nur Rialto das Recht offiziell zu sein? Wenn die Romanrechte vorhanden sind ist jeder Film offiziell.

Grüße
Dennis M. Dellschow

Micha Offline




Beiträge: 1.325

04.02.2003 13:55
#12 RE:Der Fluch der gelben Schlange - demnächst auf DVD (an Joachim Kramp) Zitat · antworten

Hallo!

Also ich finde den Fluch der gelben Schlange wirklich gut und besser als mancher Rialto Film!
Ich hoffe doch dass bei einer möglichen DVD Veröffentlichung die Bildqualität besser ist als auf der VHS!

Tschüss,
Micha

DanielL Offline




Beiträge: 3.560

04.02.2003 15:55
#13 RE:Der Fluch der gelben Schlange - demnächst auf DVD (an Joachim Kramp) Zitat · antworten

Im Grunde hast du Recht! Joachim sprach aber davon das die Filme als inoffiziell angesehen wurden .
Also Augen auf!

Gruß,
Daniel

c.n.-tonfilm Offline




Beiträge: 132

04.02.2003 17:28
#14 RE:Der Fluch der gelben Schlange - demnächst auf DVD (an Joachim Kramp) Zitat · antworten

Was ich von Polyband halte dürfte bekannt sein. Dennoch soviel: über den Materialstatus bei Brauner weiß ich nichts. Das ZDF hat nach meinen Infos keine Rechte mehr und wird diesen Film wohl auch in Zukunft leider nicht mehr ankaufen. Allerdings wurde 1988 im ZDF eine Fassung gesendet, die qualitativ besser war als das alte Toppic-Tape. Noch besser als das ZDF waren die Ausstrahlungen, die 1992 auf ORF 2 und 1995 und 1996 auf RTL 2 gesendet wurden. Die ORF- und RTL 2-Ausstrahlungen beruhten m.E. auf demselben Master. Inhaltlich waren ZDF/ORF und RTL 2-Ausstrahlungen identisch, wenn man einmal davon absieht, daß bei ORF/RTL 2 die Constantin-Fanfare fehlte, die im ZDF gezeigt wurde.

Georg Online




Beiträge: 2.731

04.02.2003 18:25
#15 RE:Der Fluch der gelben Schlange - demnächst auf DVD (an Joachim Kramp) Zitat · antworten

Hallo!
Da muss ich dich korrigieren!! ORF 2 zeigte den Film MIT Constantin-Fanfare!!! (Allerdings nicht mit der gewohnten Beigleitmelodie).

Gruß Georg

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen