Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 2.475 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Dirk Offline



Beiträge: 2.788

08.01.2003 14:43
#31 RE:Anlässlich Akasava-Ausstrahlung ZDF Zitat · antworten

In Antwort auf:
Ich liebe alle Wallace Filme! Jeder hat was Eigenes!

Da kann ich dir voll und ganz zustimmen! Auch wenn ich ab '68 ´nicht mehr alle Filme so toll finde, sind sie trotzdem interessant. Aber ohne die Kult-Wallace wären diese aber schon längst in Vergessenheit geraten.(Kein Wunder) Naja, und so schlimm sind die Filme gar nicht. Bis auf zwei Filme schaue ich mir sie trotzdem gerne an. (und die beiden Hass-Filme lauten: Gesicht und Halbmond)

MfG
Dirk

Trollywood ( Gast )
Beiträge:

08.01.2003 15:25
#32 RE:Anlässlich Akasava-Ausstrahlung ZDF Zitat · antworten

"Das Gesicht im Dunkeln" ist wirklich größte Schrott der je im Namen von E.W. fabriziert wurde! (Ich habe immer noch diesen peinlichen Modelleisenbahnstunt vor Augen :-)) Das einzig gute an dem Streifen ist die Musik von Nora Orlandi!

Bei "Das Rätsel des silbernen Halbmonds" ist zumindest die Atmosphäre ziemlich gut, wenn auch nicht sonderlich spannend. Aber für einen Italo-Thriller halt OK! Auch die Musik ist passend und die meisten Darsteller auch, bis auf Uschi "Homeshopping" Glas natürlich! ;-)

Ciao,
DANIEL

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

08.01.2003 16:33
#33 RE:Anlässlich Akasava-Ausstrahlung ZDF Zitat · antworten

Hallo,
die Musik ist wirklich gut!
Zu Halbmond: Ich habe generell nichts an dem Film auszusetzen, aber er gefällt mir eben nicht.

MfG
Dirk

Benny Offline




Beiträge: 2.451

08.01.2003 20:22
#34 RE:Anlässlich Akasava-Ausstrahlung ZDF Zitat · antworten

TV-Today hat dem Akasava-Film übrigens zwei von drei roten Punkten gegeben.
Das ist viel mehr als für manche Filme aus der Rialto-Reihe.
3 Punkte bekommen übrigens nur immer: Der Hexer und der grüne Bogenschütze
Sehr viele aber nur einen roten Punkt. Man sollte sich zwar nicht immer nach solchen Beurteilungen gehen, aber in der Regel sind diese doch der Realität sehr nahe.

Gruß
Benny

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

08.01.2003 20:55
#35 RE:Anlässlich Akasava-Ausstrahlung ZDF Zitat · antworten

Bei uns sinds 2 von 4

Benny Offline




Beiträge: 2.451

08.01.2003 21:57
#36 RE:Anlässlich Akasava-Ausstrahlung ZDF Zitat · antworten

Welche Zeitung?

Georg Offline




Beiträge: 2.773

09.01.2003 07:33
#37 RE:Anlässlich Akasava-Ausstrahlung ZDF Zitat · antworten

Also auf den ersten Blick war die ausgestrahlte Fassung ja in einer Top-Bildqualität (wenn ich da an das Videoband von Toppic denke...), da wirkt der Film gar nicht mehr so trashig. Anscheinend hat man für die Ausstrahlung ja auf eine englische Fassung zurückgegriffen, da der Vorspann auf Englisch war (ohne die Nennung des Namens Edgar Wallace - aber mit CCC-Filmkunst Intro). Abspann gab's auch keinen, der Film scheint aber ungeschnitten gewesen zu sein...

Gruß
Georg

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

09.01.2003 13:55
#38 RE:Anlässlich Akasava-Ausstrahlung ZDF Zitat · antworten

Hallo,
in der DVD-Fassung wurde auch der englische Vorspann genommen. (und der Name Edgar wallace wurde auch nicht genannt)

@Benny:

Auf einen Blick

Trollywood ( Gast )
Beiträge:

09.01.2003 14:05
#39 RE:Anlässlich Akasava-Ausstrahlung ZDF Zitat · antworten

Also meiner Meinung nach ist die gestern Nacht im ZDF gezeigte TV-Fassung mit der DVD-Version des Films indentisch. Ich habe jedenfalls keine Unterschiede feststellen können, zumal auch der Vorspann in Englisch war (wie auf der DVD).

Ciao,
DANIEL

Dirk Offline



Beiträge: 2.788

09.01.2003 14:06
#40 RE:Anlässlich Akasava-Ausstrahlung ZDF Zitat · antworten

Würde ich auch sagen

Falk Ahnert Offline



Beiträge: 682

09.01.2003 17:06
#41 RE:Anlässlich Akasava-Ausstrahlung ZDF Zitat · antworten

Hallo!
1.)Ist es den nun die P18 Fassung gewesen von der Joachim geschrieben hat, oder doch die DVD-Version wie Ihr meint?!
2.)Habt Ihr auch die kurze Szene bemerkt, wo die Themse gezeigt wird und die Schiffe Rückwärts fahren?
3.)Ist das ein fehler oder von Jess Frank so gewollt?
Kann mir jemand auf meine fragen, eine antwort geben?

MfG
FALK

Micha Offline




Beiträge: 1.325

09.01.2003 17:42
#42 RE:Anlässlich Akasava-Ausstrahlung ZDF Zitat · antworten

Jetzt hab ich ihn auch endlich mal gesehen.

Fand ihm am Anfang nicht so schlecht, aber nach dem 1. Viertel war der Film eine Quälerei.

Übrigens:
Toller Dschungel ... mit gemähten Rasen, Blumtopfpflanzen, Blumenbeeten und toll angelegten Wegen!
Nur noch zu toppen von der wunderbaren Chinesin (oder der Frau die eine Chinesin darstellen sollte).
Das Asiatische fiel mir gleich ins Auge!

Soviele Ungereimtheiten auf einen Haufen!

Trotzdem muss man als Wallace Fan den Film gesehen haben um zu erkennen was ein guter Wallace Film ist.
Ich finde das Gesicht im Dunkeln schlechter als Akasava.

Tschüss,
Micha

Micha Offline




Beiträge: 1.325

09.01.2003 17:46
#43 RE:Anlässlich Akasava-Ausstrahlung ZDF Zitat · antworten

Achso...

Die Musik fand ich nicht so schlecht.
Nur war sie in manchen Szenen unpassend.

Daniel86 Offline



Beiträge: 655

09.01.2003 19:57
#44 RE:Anlässlich Akasava-Ausstrahlung ZDF Zitat · antworten

Der Schlussatz von dieser Blondine war "meisterhaft was eine gewisse Sorte von Steinen angeht" oder so. Ihr könnt mir das jetzt glauben oder nicht; aber auf dem Toppic-Video glaubte ich immer "meisterhaft in einer gewissen Stellung zu hören". Ich habe aber wirklich keine Hörprobleme...

Micha Offline




Beiträge: 1.325

09.01.2003 20:02
#45 RE:Anlässlich Akasava-Ausstrahlung ZDF Zitat · antworten

Alle beide Sätze sind nichtaussagend und irgendwie überflüssig.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen