Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 2.325 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

26.04.2007 07:11
#46 RE: Wallace-Neuverfilmungen von Amateuren Zitat · antworten

Zitat von Fabi88
Man müsste, (glaube ich jedenfalls) einen Schwarz-Weiß-Film drehen. Ich habe auch gerade die Idee zu einem Amateur-Wallace gehabt. Einige Schauplätze für den Film kenne ich auch noch. Jever ist halt fast perfekt für Kriminalfilme!
Vorallem müsste man nur in meiner Straße drehen. Abends, mit angeschalteten Straßenlaternen ist sofort Wallacestimmung da! Ich hätte auch schon mindestens 2 Leute die SICHER mitmachen würden. Den Rest würde ich auch noch hinbekommen. Mal schauen, ob überhaupt was zustande kommt. Wenn ja, dann wirds wahrscheinlich eine verfilmung eines Buches von Edgar Wallace, das noch nicht verfilmt wurde. Vielleicht wirds auch "nur" ein Film, der nur vom Stil, den Charaktern und Schauplätzen Wallace-Stil hat. Mal sehen...
Achja, übrigens ich meine mit "nur in meiner Straße drehen..." nicht, dass es nicht auch andere gute Schauplätze gibt.
Welchen Stoff würdet ihr denn vorschlagen?
Was wurde denn aus Deinem Strassen-Dreh??

Joachim.

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.489

26.04.2007 15:01
#47 RE: Wallace-Neuverfilmungen von Amateuren Zitat · antworten

Wann habe ich das denn gechrieben? Das muss ja Ewigkeiten her sein, wahrscheinlich schon VOR dem gescheiterten "Das Geheimnis der gelben Calla"-Projekt, für das wir zwar in London gedreht haben, dass aber dann einschlief, weil die wichtigste Person des Teams (neben mir) für ein Jahr ins Ausland ging. Da diese Person nun einmal eine existentielle Rolle im Film spielen sollte und in dieser auch schon auf den London-Aufnahmen zu sehen ist, wurde das Projekt auf Eis gelegt und nach seiner Rückkehr nicht wieder begonnen. Seitdem habe ich zwar immer wieder sporadisch an Drehbüchern und Entwürfen gearbeitet, es ist aber nie etwas entstanden, dass ich unbedingt hätte drehen müssen. Wenn ich jetzt doch mal wieder einen Film drehe, wird es fast mit Sicherheit kein Wallace...
Außerdem kann ich ja nicht einfach eine Straße bei Nacht filmen ohne einen Verwendungszweck zu haben!

http://www.euro-spy-trash.de.ms
Bunte Agentenabenteuer der 60er

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen