Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 190 Antworten
und wurde 8.148 mal aufgerufen
 Film- und Fernsehklassiker international
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 13
Gubanov Offline




Beiträge: 14.778

11.11.2008 14:17
#91 RE: Gute Nachricht für HERCULE POIROT Fans!!! Zitat · antworten

Ich habe aus der fünften Collection bisher nur zwei Discs ("Das unvollendete Bildnis" und "Morphium") angespielt, aber wie es aussieht, hat man die 45 Minuten in vier handliche Portionen zerlegt und jedem Film eines dieser Stücken zugegeben. Auf der ersten genannten Disc waren durchaus interessante Informationen enthalten (Interview mit Suchet - man kann ihm gut zuhören und es macht immer wieder Spaß, wie er seine Stimme "transformiert"), auf der zweiten nicht unbedingt.


2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht / Quoten
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3

Lord Peter Offline




Beiträge: 400

05.05.2009 17:26
#92 RE: Gute Nachricht für HERCULE POIROT Fans!!! Zitat · antworten
Leute, es geschehen noch Zeichen und Wunder:

http://www.christian-kirsch.de/foren/vie....php?f=7&t=1371

Editiert von Gubanov am 05.05.2009, 19.29 Uhr - Beitrag in passendes Thema verschoben

Gubanov Offline




Beiträge: 14.778

05.05.2009 19:35
#93 RE: Gute Nachricht für HERCULE POIROT Fans!!! Zitat · antworten
Eine grandiose Nachricht, die ich nicht mehr für möglich gehalten hätte - ein Wunder, wie du sagst! Und das beste dabei ist, dass man sich an Höhne orientieren und somit am französischen, pardon: belgischen, Akzent festhalten möchte.

2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht / Quoten
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3

Lord Peter Offline




Beiträge: 400

05.05.2009 20:34
#94 RE: Gute Nachricht für HERCULE POIROT Fans!!! Zitat · antworten

Hoffentlich nimmt man wieder Fritz von Hardenberg für Hastings!

kaeuflin Offline




Beiträge: 1.259

11.05.2009 10:21
#95 RE: Gute Nachricht für HERCULE POIROT Fans!!! Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter
Hoffentlich nimmt man wieder Fritz von Hardenberg für Hastings!


Das hoffe ich auch ...

Finde es schön , das weitere Poirot Episoden in deutsch erscheinen werden ... auch wenn ich inzwischen alle auf english habe .....

Peter

Don't think twice, it's all right ...

Bob Dylan

Gubanov Offline




Beiträge: 14.778

15.07.2009 19:26
#96 RE: Gute Nachricht für HERCULE POIROT Fans!!! Zitat · antworten

Nun ist die sechste DVD-Box mit folgendem Cover auch auf der Homepage von Polyband angekündigt:



Erscheinungstermin soll der 25.09.2009 sein. Von der FSK wurden bereits "Das Abenteuer des ägyptischen Grabes" (ab 6), "Der Prügelknabe" (ab 12), "Das Abenteuer des italienischen Edelmannes" (ab 6), "Auch Pünktlichkeit kann töten" (ab 12) und "Der Juwelenraub im Grand Hotel" (o.A.) geprüft, dementsprechend fehlen noch "Lasst Blumen sprechen", "Das fehlende Testament" und "Die Pralinenschachtel", die wohl in den nächsten Tagen noch hinzustoßen werden.

2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht / Quoten
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3

Lord Peter Offline




Beiträge: 400

17.07.2009 11:32
#97 RE: Gute Nachricht für HERCULE POIROT Fans!!! Zitat · antworten

Zitat von Gubanov
Von der FSK wurden bereits "Das Abenteuer des ägyptischen Grabes" (ab 6), "Der Prügelknabe" (ab 12), "Das Abenteuer des italienischen Edelmannes" (ab 6), "Auch Pünktlichkeit kann töten" (ab 12) und "Der Juwelenraub im Grand Hotel" (o.A.) geprüft, dementsprechend fehlen noch "Lasst Blumen sprechen", "Das fehlende Testament" und "Die Pralinenschachtel", die wohl in den nächsten Tagen noch hinzustoßen werden.


Mittlerweile fehlt nur noch "Die Pralinenschachtel". Bin ja mal wirklich auf die Synchro gespannt.

kaeuflin Offline




Beiträge: 1.259

13.10.2009 12:17
#98 RE: Gute Nachricht für HERCULE POIROT Fans!!! Zitat · antworten

So, nachdem die Box ja inzwischen erschienen ist mal so ein erster Eindruck

Zuerst freut es mich, das Poliband weitere Folgen synchonisieren lies und diese wider in eine schöne Box gepackt hat iklusive informatievem Booglet!

Schon beim auspacken allerdings die erste Enttäuschung... während Koch Media und Co auf ihre Boxen abziebare FSK aufkleber mach ist dieser hier aufgedruckt... ärgerlich, aber auf den Inhalt kommt es ja an.
Die Folden der Box sind eigentlich alle nicht schlecht - darauf gehe ich (vielleicht mal) in der Episodenbewertung ein...

Kommen wir also zum Entscheidenden - Der neuen deutschen Syncho (denn alles andere hatte ich ja schon auf der UK Box)

Nun, ich weiss nicht so recht...

Das man für Poirot einen neuen Sprecher suchen musste war klar. Man entschied sich für deutlich mehr französchen Akzent ... an sich nicht schlecht , ich werde mich sicher auch an diesen Sprecher gewöhnen, nur die Arroganz Poirots ging leider irgendwie verloren ... schade..

Hastings neue Stimme ist weniger markant, aber durchaus passend - nach zwei Folgen hatte ich mich daran gewöhnt. Ist wohl insgesammt näher am englischen Orginal....

Das größte Problem ist für mich die neue Stimme von Mrs. Lemon... war sie bisher immer überkorrekt und ordentlich, hat man ihr nun eine viel zu junge und impulsieve Stimme gegeben. - Die Sprecherin hatte früher Sabrina - Total verehxt synchonisiert (und klingt immernoch gleich "Kindlich")

Die restlichen Sprecher in den bisher von mir gesehenen Folgen sind passen besetzt...

Schade, das man für das Stammpersonal nicht die bekannten Sprecher angagiert hat....
Insgesamt ein ordentliche Syncho - schön, dass es die Folgen jetzt auf deutsch gibt.

Peter

Don't think twice, it's all right ...
Bob Dylan

Happiness IS the road ! (Marillion)

Lord Peter Offline




Beiträge: 400

13.10.2009 13:28
#99 RE: Gute Nachricht für HERCULE POIROT Fans!!! Zitat · antworten

Kann man so stehen lassen. Die neue Synchro ist schon per se erfreulich, allerdings teilweise etwas unglücklich besetzt, offenbar ging man hier mehr nach dem Klang der englischen Originalstimmen als nach der Höhne-Synchro (obwohl man sich eigentlich eher an der orientieren wollte).

Ulrich Frank rangiert als Poirot-Sprecher bei mir auf Platz 2, Höhne ist (für mich) einfach nicht zu schlagen. Da letzterer natürlich aus bekannten Gründen nicht mehr besetzt werden konnte, war Frank sicher eine gute Wahl, nur manchmal übertreibt er doch etwas mit dem Akzent ("Miss Läh-Monn!").

Mit Frank Röth werde ich nicht so wirklich warm, er klingt Fraser zwar ähnlicher, aber wenn man schon in München synchronisiert hat (teilweise kamen sogar Sprecher der Höhne-Fassung zum Zug), hätte man eigentlich Fritz von Hardenberg besetzen MÜSSEN, zumal er stimmlich kaum gealtert ist. Röth leistet nach kurzer Aufwärmphase zwar solide Arbeit, mehr aber auch nicht.

Klaus Guth für Japp gefällt mir auch nicht so. Hier galt zwar auch "alter Sprecher verstorben", aber dieses polternde Organ ist doch ein ziemlicher Wechsel nach Höppners eher leiserem Granteln. Kann man aber noch durchwinken, zumal der Inspektor in dieser Staffel nur noch sporadisch vertreten ist.

Sonja Reichelt bietet meiner Meinung nach den Tiefpunkt der Neusynchro. Ich weiß ja nicht, ob man die alte Münchener Stimme noch hätte besetzen können, aber dieses girliehafte Geplapper paßt wirklich nicht zu Poirots überkorrekter Sekretärin, man wartet praktisch jeden Moment darauf, daß sie loskichert. Andererseits geht die Entwicklung Miss Lemons in dieser Staffel sowieso in eine Richtung, die weit von der Vorlage wegführt. Insofern paßt es dann fast schon wieder...

Fazit: An sich eine lobenswerte Aktion, die man fortführen sollte, allerdings sollte man evtl. über Umbesetzungen nachdenken (bei dem fliegenden Wechsel in den anderen Staffeln macht das auch nichts mehr aus).

Lutz Offline



Beiträge: 397

14.10.2009 16:02
#100 RE: Gute Nachricht für HERCULE POIROT Fans!!! Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter

Klaus Guth für Japp gefällt mir auch nicht so. Hier galt zwar auch "alter Sprecher verstorben", aber dieses polternde Organ ist doch ein ziemlicher Wechsel nach Höppners eher leiserem Granteln. Kann man aber noch durchwinken, zumal der Inspektor in dieser Staffel nur noch sporadisch vertreten ist.



Die Besetzung von Japp finde ich einfach schrecklich, aber wie du schon sagst ist er ja nicht mehr überall vertreten. Also nicht so oft ein Grund mich zu ärgern. Warten wir also ab, ob noch etwas nachkommt. Und wenn bei Poirot der Akzent vielleicht etwas zurückgefahren werden könnte..... Na ja, man wird sehen.

Markus Offline



Beiträge: 606

20.02.2010 21:32
#101 RE: Gute Nachricht für HERCULE POIROT Fans!!! Zitat · antworten

Es wird wieder neu verhandelt über die Fortsetzung bzw. den Abschluss der Poirot-Serie; viel fehlt ja nicht mehr.

http://www.mirror.co.uk/celebs/news/2010...15875-21998057/

Gruß
Markus

Gubanov Offline




Beiträge: 14.778

20.02.2010 23:00
#102 RE: Gute Nachricht für HERCULE POIROT Fans!!! Zitat · antworten

Der Mirror ist glücklicherweise keine zuverlässige Quelle. Laut der Produktionsfirma Chorion wird die Fortführung der Poirot-Reihe nicht infrage gestellt. Dennoch bleibe ich bei meiner Einschätzung, dass das, was von den Produzenten und Suchet als "Komplettierung der Serie" bezeichnet wird, eine sehr zweifelhafte Ansicht von Vollständigkeit ist. Nach meiner Auflistung fehlt noch folgendes zu einer echten Komplettierung:

Romane:
o The Big Four (1927)
o Dead Man's Folly (1956)
o Elephants Can Remember (1972)
o Curtain (1976)

Kurzgeschichten:
o The Market Basing Mystery (1926, The Underdog and other Stories)
o The Lemesurier Inheritance (1926, The Underdog and other Stories)
o The Nemian Lion (1947, The Labours of Hercules)
o The Lernean Hydra (1947, The Labours of Hercules)
o The Arcadian Deer (1947, The Labours of Hercules)
o The Erymanthian Boar (1947, The Labours of Hercules)
o The Augean Stables (1947, The Labours of Hercules)
o The Stymphalean Birds (1947, The Labours of Hercules)
o The Cretan Bull (1947, The Labours of Hercules)
o The Horses of Diomedes (1947, The Labours of Hercules)
o The Girdle of Hyppolita (1947, The Labours of Hercules)
o The Flock of Geryon (1947, The Labours of Hercules)
o The Apples of Hesperides (1947, The Labours of Hercules)
o The Capture of Cerberus (1947, The Labours of Hercules)

Meiner Meinung nach sollte man zunächst die vier Langstoffe in einer vierzehnten Staffel umsetzen und mit Poirots Abschiedsroman "Curtain" einen Schlussstrich unter die Romanadaptionen der Serie ziehen. Um den Ausklang nicht allzu düster ausfallen zu lassen, sollte man erst dann im Anschluss eine Kurzgeschichtenstaffel mit 14 Folgen (oder zwei Staffeln mit je 7 Folgen) im althergebrachten Format drehen, für das man das alte Viererteam Suchet, Fraser, Jackson, Moran als Abschiedsüberraschung zusammentrommeln sollte.

Gubanov Offline




Beiträge: 14.778

30.03.2010 15:18
#103 RE: Gute Nachricht für HERCULE POIROT Fans!!! Zitat · antworten

Unter dem Link http://mip.globalent.itv.com/ kann man sich einen wunderschönen Trailer zur kommenden "Murder on the Orient Express"-Verfilmung mit David Suchet ansehen. Ich freue mich fürchterlich darauf! Auch zu "Halloween Party" gibt es einen Ausschnitt.

Matze K. Offline



Beiträge: 1.009

30.03.2010 17:09
#104 RE: Gute Nachricht für HERCULE POIROT Fans!!! Zitat · antworten

das ist prima - hoffe es wird dann auch syncronisiert.

Markus Offline



Beiträge: 606

03.04.2010 10:33
#105 RE: Hercule Poirot Zitat · antworten

Trailer zum neuen "Mord im Orientexpress":
http://www.youtube.com/watch?v=K89xgioWOWI

Gruss
Markus

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 13
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen