Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.624 Mitglieder
180.532 Beiträge & 7.067 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • KARIN DOR Birthday !Datum21.02.2009 20:38
    Foren-Beitrag von DieterBorsche im Thema KARIN DOR Birthday !

    Von mir natürlich auch die besten Glückwünsche und gleichzeitig der Hoffnung Ausdruck verleihend, eine der besten Schauspielerinnen demnächst mal wieder in einer Filmrolle zu sehen!

    Für mich ist ihre schauspielerische Leistung und ihr Charakter bis heute in der TV - Landschaft unerreicht.
    In diesem Sinne - alles Gute und vorallem Gesundheit!

  • Im Bezug auf "Das Gesicht im Dunkeln" oder "Das Geheimnis der weißen Nonne" gebe ich dir total recht.
    Für den ersten genannten Film hätte ich mir ne andere Geschichte gewünscht, denn der Titel ist für mich recht interessant.
    Zum letztgenannten Film kann ich die Besetzung des Inspectors durch Granger nicht nachvollziehen - da wäre ja fast noch Harry Meyen interessanter anzuschauen gewesen!

  • Bestes GangsterkostümDatum21.02.2009 20:26
    Foren-Beitrag von DieterBorsche im Thema Bestes Gangsterkostüm

    Der "Frosch" im "Frosch mit der Maske.
    Der "Schwarze Abt".
    Der "unheimliche Mönch".
    Die "blaue Hand" (eigentlich am unheimlichsten).
    Figur "Im Banne des Unheimlichen".

  • Neuauflage der Wallace-Romane?Datum21.02.2009 20:22

    Es ist einfach zum verrückt werden. Goldmann sollte sich wirklich mal darauf besinnen, die kommenden Generationen an Wallace heranzuführen!
    Denn diese spannenden und unterhaltsamen Romane dürften auch bei vielen jungen Leuten ankommen.

    Weg von Rosamunde Pilcher und hin zu Edgar Wallace! Das muss die Devise sein!

  • Neuauflage der Wallace-Romane?Datum19.02.2009 13:05
    Thema von DieterBorsche im Forum Edgar-Wallace-Forum
    Ich wollte mich mal hier informieren, ob jemand aus dieser Runde weiß, ob vielleicht demnächst Wallace-Romane neu herausgegeben werden?
    Vielleicht gibts es ja bald auch wieder ne Sonderedition oder sowas in der Richtung!

    Wäre schön, wenn mir jemand darüber Aufschluss geben könnte!
  • Die besten Wallace DarstellerDatum19.02.2009 13:01
    Foren-Beitrag von DieterBorsche im Thema Die besten Wallace Darsteller
    Herren: Eddi Arent
    Joachim Fuchsberger
    Klaus Kinski
    Heinz Drache
    Siegfried Schürenberg
    Günther Stoll
    Harald Leipnitz
    Harry Wüstenhagen, Klaus Jürgen Wussow, sowie... Dieter Borsche

    Damen: Karin Dor, Elisabeth Flickenschildt
    Karin Baal
    Agnes Windeck
  • Schlechtester Schwarz-Weiss Wallace?Datum19.02.2009 12:54

    Zu den schlechtesten S/W -Wallace gehören für mich "Die seltsame Gräfin", "Das Verrätertor".
    Im Vergleich zu denen ist "Der grüne Bogenschütze" ja fast hervorragend.

  • Schlechteste Wallace DarstellerDatum19.02.2009 12:52

    Ganz klar: Harry Meyen in "Die Gruft mit dem Rätselschloss".

  • Meine Meinung zum "Roten Kreis" hat sich wirklich zum Positiven geändert. Je öfter ich ihn mir angesehen habe, umso besser gefiel er mir.

    Genau verhält sich das mit dem "Schwarzen Abt", der aufgrund der Atmosphäre, der gelungen Musik und den schauspielerischen Leistungen für mich zu den besten Wallace-Filmen gehört.

    Nichts geändert hat sich an meiner Meinung über die Filme "Verrätertor" oder "Die seltsame Gräfin" - das waren und sind nach wie vor schleche bzw. langweilige Filme!

  • Bester Wallace-RomanDatum08.02.2009 11:03
    Foren-Beitrag von DieterBorsche im Thema Bester Wallace-Roman

    Schade nur das der "unheimliche Mönch" so kurz geraten ist... Für mich gehören folgende Romane zu meinen absoluten "Lieblingen":

    Der Zinker
    Der Hexer
    Das indische Tuch
    Gucumatz
    Bei den 3 Eichen
    Der Rächer
    A.S. Der Unsichtbare

  • Ich bitte um eure Hilfe!Datum18.01.2009 14:51
    Foren-Beitrag von DieterBorsche im Thema Ich bitte um eure Hilfe!

    Dann bedanke ich mich nochmals! Die beiden "Frazer"-Filme werden dann demnächst auch bei mir einen Platz im DVD-Regal finden!

  • Bewertet TV: "Melissa" (1966, 7)Datum16.01.2009 10:54

    Hab mir jetzt mal "Melissa" angesehen (eigentlich nur wegen Günther Stoll) und bin wirklich begeistert!
    Man wartet bis zur letzten Folge gespannt nicht nur auf den "Mörder" sondern brennt auch darauf, die Enträtselung der Verschwörung zu sehen!

    Siegfried Wischnewski als Inspector Cameron hat mich positiv überrascht, ich kannte ihn ja nur aus seiner Nebenrolle im Wallace-Film "Der Zinker", wo er den Lord spielte. Aber seine kühle, selbstbewusste Art sorgte manchmal dafür, dass man zeitweise wirklich Guy Foster als verrückt gehalten hat...

    10 von 10 möglichen Punkten - damit Platz 1 zusammen mit "Das Halstuch"

    (meine persönliche Rangliste)

  • Dieser Durbrigde - Krimi gefällt mir leider nicht so sehr... Das lag vor allen an den Schauspielern.
    Aber auch die Story war nicht so spannend wie beispielsweise beim "Halstuch" oder "Melissa"...

    Es fehlte mir persönlich neben Günther Ungeheuer ein schlagkräftiger Schauspieler wie z.B. Drache oder eben Günther Stoll.

  • Eine Biografie über Eddi Arent wäre genial..
    Aber ein Buch nur über die deutschen Wallace-Schauspieler wäre auch schön.
    Also wo dann sämtliche Schauspieler aufgelistet wären und jeder was zu einem Wallace-Film sagt (Zitate).
    Natürlich könnte man auch hierzu das Wallace-Lexikon zur Hand nehmen, aber da geht es ja nicht nur um die Schauspieler...
    In diesem Buch müsste man dann auch herauslesen können, wer zu den Wallace-Filmen stand und wer nur wegen dem Geld mitgespielt hat und jetzt schlecht über die Filme denkt.

    Das wäre meine Wunschvorstellung. Aber leider nicht mehr realisierbar, denn viele unserer Darsteller weilen ja leider nicht mehr unter uns!

  • Ich bitte um eure Hilfe!Datum03.01.2009 17:47
    Foren-Beitrag von DieterBorsche im Thema Ich bitte um eure Hilfe!

    Dann bedanke ich mich nochmal recht herzlich für die Hilfe!
    Meine Tendenz ging schon zum Film "Melissa", da ich ein Fan von Günther Stoll bin.

    Kann man diesen Film als gelungen betrachten?

    Ich werd mir dann "Das Messer" zu legen!

    Und freue mich schon auf spannende Krimiabende mit Durbrigde.

  • Ich bitte um eure Hilfe!Datum02.01.2009 14:25
    Thema von DieterBorsche im Forum Francis Durbridge

    Da ich seid dem letzten Jahr nun mit meinen Edgar Wallace Filmen durch bin, und auch so ziemlich alles rund ums Thema Wallace weiß, habe ich mich nun dem Thema Durbrigde zugewandt!
    Nachdem ich nun 2 Filme geschenkt bekommen habe (hierbei handelt es sich um "Das Halstuch" und "Die Schlüssel", habe ich nun die Idee mir weitere Durbrigde Filme zu zulegen.

    Da ich aber ein sehr großer Fan davon bin, dass am Ende der "große Unbekannte" entlarvt wird (also das "Whodunit-Prinzip") bevorzuge ich eher die Filme, in der das Prinzip auftritt. Ich mag es immer, mit zu rätseln, wer denn nun der Mörder oder Bandenchef ist...

    Vielleicht kann mir ja einer von euch einen Film der Durbrigde Reihe empfehlen, der da für mich "geeignet" wäre...

    Ich freue mich sehr über Vorschläge und bedanke mich schon mal im Voraus.


  • Bei der "Blauen Hand" war doch jetzt Kinski der Hauptverbrecher, oder was?
    Der Anwalt wird doch so zu sagen "entlarvt" und dann sagt doch Leipnitz: "Sie haben mich nicht ausreden lassen....
    Auch Sie waren nur ein Werkzeug."

    So war's doch

Inhalte des Mitglieds DieterBorsche
Beiträge: 138
Ort: Mecklenburg Vorpommern
Seite 7 von 7 « Seite 1 2 3 4 5 6 7 Seite »
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz